Jump to content
Pezi

Didi Constantini

47 posts in this topic

Recommended Posts

Bestimmt haben viele Sport am Sontag gesehen und folglich auch Didi Constantini.

Ich möchte erstmal zurückblicken:

Austria Wien ist und bleibt von der europäischen Fußballbühne fern.

Didi Constantini übernimmt die Austria an abgeschlagener Stelle.

Letzte Runde: Sieg über Tirol - Austria ist wieder europäisch!

Welch schönen Erinnerungen an den besten Austriatrainer seit Jahren.

Heute, eben bei SpASo erläutert Constantini die Situation in Österreich und auch die der Austria. Er meinte, dass 4 Ausländer (Legionäre) von format bei den Vereinen reichen würden und der Rest mit Österreichern aufgefüllt gehört.

Wenn ich mir vorstelle, wo die Austria jetzt vielleicht stehen würde, wenn Didi noch Trainer wäre,....Champions League.

....und das Nationalteam wäre vielleicht bei der EURO 2004 mit 6-7 Austrianern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mir vorstelle, wo die Austria jetzt vielleicht stehen würde, wenn Didi noch Trainer wäre,....Champions League.

....und das Nationalteam wäre vielleicht bei der EURO 2004 mit 6-7 Austrianern.

Jaja, träum weiter.... Euer Problem ist doch nicht der Trainer sondern die dauernden Trainerablösen, die fehlende Kontinuität, die Transferflops und das Hick-Hack in der Führungsetage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bestimmt haben viele Sport am Sontag gesehen und folglich auch Didi Constantini.

Ich möchte erstmal zurückblicken:

Austria Wien ist und bleibt von der europäischen Fußballbühne fern.

Didi Constantini übernimmt die Austria an abgeschlagener Stelle.

Letzte Runde: Sieg über Tirol - Austria ist wieder europäisch!

Welch schönen Erinnerungen an den besten Austriatrainer seit Jahren.

Heute, eben bei SpASo erläutert Constantini die Situation in Österreich und auch die der Austria. Er meinte, dass 4 Ausländer (Legionäre) von format bei den Vereinen reichen würden und der Rest mit Österreichern aufgefüllt gehört.

Wenn ich mir vorstelle, wo die Austria jetzt vielleicht stehen würde, wenn Didi noch Trainer wäre,....Champions League.

....und das Nationalteam wäre vielleicht bei der EURO 2004 mit 6-7 Austrianern.

Na dann lass mal hören wer den die österreichischen alternativen für die anderen legionäre wären? bin schon gespannt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann lass mal hören wer den die österreichischen alternativen für die anderen legionäre wären? bin schon gespannt...

sodala:

roman wallner

andreas ivanschitz

thomas eder

dominic hassler

roland linz

thomas mandl (eh schon da :holy: )

helge payer

andreas ibertsberger

paul scharner

säumel

salmutter

dollinger

pogatetz

mörz

horvath

............

so genug oder willst noch mehr !?!?!? :madmax:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich im Moment einige, viele Entscheidunge Löw's als "fragwürdig" erachte, so bin ich doch der klaren Meinung dass ein Trainerwechsel nicht die richtige Lösung sein kann - haben wir denn aus dem letzten Jahrzehnt gar nichts gelernt ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist mir doch glatt jemand zuvor gekommen...

Ehrlich wäre mir ein junger Österreichischer Weg, wobei auch hier der eine oder andere Flop dabei sein kann, lieber als der nun Eingeschlagene. Was bringt ein Dundee, Verlaat, Rudi usw. was z.B. ein Säumel, Salmutter oder Pircher nicht könnten. Die Routine kann mit Kampfgeist ausgeglichen werden und mit jungen Österreichern wäre ein nichterreichen der CL nicht so tragisch/peinlich gewesen.

@Schmechi: Überleg nochmals...was hab ich geschrieben...Wenn ich mir vorstelle, wo die Austria jetzt vielleicht stehen würde, wenn Didi noch Trainer wäre,....Champions League

Klingelts?

Wenns nach mir ginge wäre Constantini noch heute Austria-Trainer und nicht Schachner-Daum-Löw-...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Schmechi: Überleg nochmals...was hab ich geschrieben...Wenn ich mir vorstelle, wo die Austria jetzt vielleicht stehen würde, wenn Didi noch Trainer wäre,....Champions League

Klingelts?

Wenns nach mir ginge wäre Constantini noch heute Austria-Trainer und nicht Schachner-Daum-Löw-...

Ok, so gesehen hast du recht.... Aber man konnte dein posting auch so interpretieren, daß du Didi Constantini nachweinst und für einen erneuten Trainerwechsel bist.

Sorry, wenn ich dich mißverstanden habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welcher junge Österreicher sollte sich die Austria noch antun?

Nach den bisherigen Erfahrungen scheint es doch recht unvernünftig zu sein zur Austria zu gehen.

Vor nicht all zu langer Zeit wurde hier erwähnt, daß der Weg der jungen Österreicher nicht zum gewünschten Ziel führt!

Sollte sich diese Einstellung bald rächen??

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann saqs ich halt

ich bin für einen trainerwechsel

und zwar möcht auch ich wieder didi constantini, oder aber osim ab november, oder jara, wenn der hsv weiter son mist spielt, ist auch er bald zu haben..

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann saqs ich halt

ich bin für einen trainerwechsel

und zwar möcht auch ich wieder didi constantini, oder aber osim ab november, oder jara, wenn der hsv weiter son mist spielt, ist auch er bald zu haben..

Forza Kontinuität... :nein:

Btw: "Geglänzt" wurde unter DiCo auch nicht wirklich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

kontinuität schön und gut, aber wenn man offensichtlich einen fehler begeht, sollte man ihn so schnell wie möglich korrigieren. und löw ist in meinen augen ein fehler, aber ist ja nur meine meinung, und ich glaub nicht das stronach auf mich hören wird ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

und was ist deiner meinung nach der fehler, den löw gemacht hat und wegen dessen man ihn so schnell wie möglich wieder ausstauschen sollte?

ist jeder punktverlust in der meisterschaft gegen mannschaften, deren kader nicht annähernd die qualität dessen der austria erreicht (also alle 9 restlichen teams), schon ein fehler, für den man den trainer wechseln muss? war die niederlage gegen die kärntner ein fehler? die beiden unentschieden gegen sturm? das unentschieden gegen rapid? das ausscheiden gegen olympique marseille?

ich glaube kaum, dass ein anderer trainer mehr aus dieser mannschaft herausgeholt hätte, als es bisher löw geschafft hat. ich finde daher nicht, dass die verpflichtung von löw ein fehler war. ich finde, dass die verpflichtung von daum ein fehler war (der hat nur mit "fertigen" mannschaften erfolg). ich glaube, dass die permanenten trainerwechsel der grund für mangelnde internationale erfolge ist (osim hatte jahre zeit, um seine mannschaft europareif zu machen), aber nicht joachim löw.

Share this post


Link to post
Share on other sites

fehler von löw?

- erkennst du nach einem viertel eine eingespielte mannschaft?

- spieler spielen im einen spiel von anfang an, im nächsten gehören sie nicht mal dem kader an..

- gegen om wurde mit einer aufstellung gespielt, dies davor noch nie gegeben hat

- dundee war z.b. der wunschspieler des trainers (hoffentlich bekommt er nicht noch ein paar wunschspieler)

- nach 9 runden hätte ich mir weniger rückstand auf rapid erwartet

- erkennst du eigentlich ein taktisches konzept? wenn ja, sags mir bitte

- ist es nicht u.a. des trainers aufgabe, seine truppe zu motivieren? wie oft hast du eine richtig motivierte austria gesehn?

jogi löw ist unumstritten ein sympatischer kerl, mir jedoch ist es wichtiger das er unserer austria das fußball spielen lehrt, und wir haben keinen schritt vorwärts gemacht... traurig, ist aber so

Share this post


Link to post
Share on other sites

-hatte daum eine eingespielte mannschaft? (unter daum wurde mMn der schlechteste austria-fussball der letzten jahre gezeigt)

-ist es nicht das recht, bzw. die verdammte pflicht des trainers, die spieler aufzustellen, die in form sind und die die besten trainingsleistungen zeigen? (und ob da jetzt bei diesem spieler der maier fredl spielt und im nächsten statt ihm der huber feri und dann wieder der maier fredl wird seine gründe haben)

-vielleicht war das das die taktik des herrn löw gegen OM. er stellt eine mannschaft auf, die noch nie so (ausser wohl im training) gespielt hat und daher vom gegner nicht auszurechnen ist.

-soll dundee der wunschspieler des trainer sein. aber immerhin spielt er nicht in der stammformation, was bedeutet, dass er aufgrund der wunschspieler-eigenschaft keinerlei bonus hat.

-der rückstand auf rapid beträgt 4 punkte. das ist in deinen augen ja offensichtlich eine blamage, oder? aber mal ehrlich. ist es nicht viel blamabler, wenn (ich sprech jetzt von der vorsaison!) der aufsteiger (pasching) lange zeit in der tabelle gleich auf gelegen ist und die austria sogar auswärts klar besiegt - als dass rapid nach einem viertel der meisterschaft um 4 punkte vor der austria liegt?

-bezüglich des taktischen konzeptes kann ich dir nicht weiterhelfen, weil ich kein austria-freak bin, der sich jedes training und jedes heimspiel ansieht (aber mal ehrlich, hatte daum ein konzept? hatte osim bei sturm ein konzept?)

-zum letzten punkt kann ich nur wiefolgt stellung nehmen: ich hab noch nie eine voll motivierte austria-mannschaft gesehen, weil ich noch nie ein match der austria (ausser vor dem fernseher) gesehen habe. es spricht aber auch für die spieler, wenn die unbedingt vom trainer motiviert werden müssen. es muss doch bitte jedem spieler klar sein, dass es sein beruf ist, fussball zu spielen, und dass er daher die verdammte pflicht hat, spiel für spiel sein bestes zu geben. und für die CL qualifikation sollte eigentlich kein trainer seine mannschaft noch extra motivieren müssen, da sollten alle heiß sein. das selbe gilt aber auch für die meisterschaft - gerade bei der austria werden spieler, die keine leistung bringen, schneller abgeschossen, als man denken kann und schon alleine daher sollte jeder einzelne spieler von sich aus bis in die zehenspitzen motiviert sein - im training und im spiel.

dass es einem so vorkommt, als ob die austria unter löw noch keinen schritt vorangemacht hat, mag wohl auch daran liegen, dass die mannschaft unter daum 2 schritte zurückgemacht hat und daher ein schritt nach vorne noch immer keine verbesserung gegenüber der schachner-ära darstellt.

Edited by ugluk

Share this post


Link to post
Share on other sites

<!--QuoteBegin-Cheer Up+22 Sep 2003 - 13:28--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Cheer Up @ 22 Sep 2003 - 13:28)</td></tr><tr><td id='QUOTE'><!--QuoteEBegin--> Na dann lass mal hören wer den die österreichischen alternativen für die anderen legionäre wären? bin schon gespannt...

sodala:

roman wallner

andreas ivanschitz

thomas eder

dominic hassler

roland linz

thomas mandl (eh schon da :holy: )

helge payer

andreas ibertsberger

paul scharner

säumel

salmutter

dollinger

pogatetz

mörz

horvath

............

so genug oder willst noch mehr !?!?!? :madmax:

und wieviele davon spielen bei der austria?? Und können daher die legionäre ersetzen???

2 und wenn man den linz dazu zählen will... sind es 3 ...

mandl: wie kommst du drauf den in diese liste zu nehmen... er wäre keine alternative weil er eh stammspieler ist... also weg mit ihm aus der liste

scharner: stammposition auf der rechten seite... und soviel ich weiß spielt dort der dospel... also wird kein legionär ersetzt...

linz: hat es nicht geschafft sich durchzusetzen... da is mir ein rushfeldt lieber der immer für ein tor gut ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...