Heffridge

Highlights im Unterhaus

60 Beiträge in diesem Thema

Beim jetztigen Salzkammergut -WE übrigens festgestellt,

dass es in der OÖ 2.Liga Süd (also eh schon Schutzgruppe) auch noch 2 Orte

gibt die sich 2 Vereine leisten und Derbys in der selben Liga spielen (so wie Pama jetzt):

Ebensee (ESV und ASKÖ) – bei 7763 Einwohnern lt wiki.

Und

Timelkam (ATSV und TSV) bei 5871 Einwohnern lt wiki.

Gut Pama hat nur 1.100 EW, aber immerhin.. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in Timelkam interessiert nicht mal das Derby die Leute - letzte Saison grad mal 200 bzw. 300 Zuschauer - liegt aber vielleicht auch daran, dass beide sportlich ziemlich scheisse sind.

Ebensee zahlt sich da mehr aus (900 bzw. 480) - würd der ASKÖ mal wieder ein weniger besser sein wär da ev. auch mehr möglich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Suche nach dem "Lost Grounds"-Thread bin ich auch auf diesen gestoßen.

Echt toll, was hier schon vor Jahren für Tipps abgegeben wurde, sodass ich der Meinung bin, dass dieser Thread wieder belebt werden sollte...

Ein paar meiner Highlights aus 2018:

27.04.: Schalchen - Braunau 800 Zuschauer (Landesliga West OÖ)

01.05.: Altheim - Schalchen 750 Zuschauer (Landesliga West OÖ)

18.05.: Viktoria Marchtrenk - SC Marchtrenk 1400 Zuschauer (Landesliga West OÖ)

26.05.: Vorderweißenbach - Bad Leonfelden 1550 Zuschauer (Bezirksliga Nord OÖ)

03.06.: Göllersdorf - Zesielmauer 750 Zuschauer (2.Klasse Donau OÖ)

09.09.: Langenegg - Dornbirn 800 Zuschauer (Regionalliga West)

30.09.: Eferding/Fraham - UFC Eferding 700 Zuschauer (1.Klasse Mitte OÖ)

06.10.: Bad Leonfelden - Vorderweißenbach 815 Zuschauer (Landesliga Ost OÖ)

Natürlich waren noch kleinere Lokalderbys (mit 200 - 400 Zuschauern immerhin auch 3x mehr Zuschauer als sonst) und die Relegationsspiele dabei, aber diese würden dann die Liste sprengen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soccerfreak89 schrieb vor 2 Minuten:

Feine Liste :super:   Die Partie kann jedoch nicht in OÖ gewesen sein, die Klasse gibt es bei uns nicht ;)

 

Stimmt, die ist auch in NÖ... ;)

Copy-Paste-Fehler, weil das Unterhaus in OÖ bei den Derbys doch am besten zieht!

In NÖ und der Steiermark bin ich bei 400 Besuchern schon zufrieden...

Leider waren bei Rebenland (Arnfels) - Weinland (Gamlitz) im Herbst auch nur 400 Zuschauer. Die Partie in der steirischen Unterliga West hat auch Potential, aber bei strömenden Regen, blieben halt doch einige Besucher fern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oberösterreich

https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/innviertel/saiga-hans-gegen-polling-wird-live-im-orf-uebertragen;art70,3108794?fbclid=IwAR3CRsAMP82jU9I0c0xjQO9Qzhdr7cyi0vMn7L_1bwBM4JlFv-qAs4Hg6Yg

Zitat

 

Lokale Derbies haben im Fußball einen ganz besonderen Reiz. Dabei ist es egal, ob das Mailänder oder Wiener Stadtderby oder Spiele im Unterhaus, wie zum Beispiel das Duell Saiga Hans gegen Polling in der 2. Klasse West, der untersten Spielklasse. Genau dieses Spiel überträgt der ORF Sport Plus am Ostersamstag, 20. April, österreichweit live im Fernsehen. Für beide Mannschaften eine einzigartige Sache.

[...]

Man wolle Werbung für Saiga Hans und die Region machen. "Unser Ziel ist, uns von unserer besten Seite zu präsentieren", sagt Mitterbauer, der beim Spiel auf bis zu 800 Besucher hofft.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommendes Wochenende ist es soweit mit Saiga Hans gegen Polling im ORF Sport Plus.

Tipps für Oberösterreich wären von mir ein paar Derbies:
https://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2358113/?SV-Poettinger-Grieskirchen-vs-SV-Zaunergroup-Wallern&show=vorschau

und am Freitag, 10.5., ASV St. Marienkirchen/Polsenz gegen Bad Schallerbach.
Bei St. Marienkirchen/Polsenz gibt es Gerüchte, dass der Verein ab kommender Saison eine Spielgemeinschaft mit dem SV Zaunergroup Wallern eingeht. 

Am 27.4. spielt in der Bezirksliga Süd Gallspach gegen Pichl bei Wels, was aber trotz der Entfernung von 10 km nicht wirklich als Derby bei uns bekannt ist.
In der Bezirksliga West am 04.05. Peuerbach gegen Neumarkt/Pötting und am letzten Spieltag Dorf an der Pram gegen Peuerbach, wo der aktuelle Tabellenführer auf den Tabellendritten trifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.