Aufgelöste bzw. inaktive Gruppen in AUT


Atonal
 Share

Recommended Posts

Postinho

Wollt zu diesen Thema eigentl. schon lange mal einen Thread eröffnen und weils mit der Auflösung der UWNSC und mit NORDPOL INNSBRUCK grad aktuell ist hab ich mich jetzt mal aufgerafft.

Welch Gruppen kennt ihr noch die sich aufgelöst haben oder inaktiv sind?

Egal ob bekannte oder weniger bekannte "Dorfultras"

Edited by Atonal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz kurz hatte der SAK Klagenfurt auch einen Fanclub (Brigade SAK), allerdings nur eine Saison lang, weiß der geier was da war. Das waren alles Jugendliche vom slowenischen Gym/HAK die aber zuhause durchaus einen Höllenlärm machten. Auswärts sah das ein bisserl anders aus, wie hier zu sehen ist:

Edited by Tintifax1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

I'll be back!

die grüne horde 06 und ihre jugendgruppe armadillo gang 99 haben sich im herbst 2008 aufgelöst. sie, bzw. der harte kern, besuchen die sv mattersburg-spiele noch immer und supporten auch, mittlerweile aber nur noch inoffiziell und im kleinen rahmen ohne dabei einem organisierten fanclub anzugehören.

btw.: beim fc kärnten hat's ja mal die barrakudas, etc. gegeben. die werden ja wohl kaum noch aktiv sein.

Edited by Iniesta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teamspieler

Wollt zu diesen Thema eigentl. schon lange mal einen Thread eröffnen und weils mit der Auflösung der UWNSC und mit NORDPOL INNSBRUCK grad aktuell ist hab ich mich jetzt mal aufgerafft.

Welch Gruppen kennt ihr noch die sich aufgelöst haben oder inaktiv sind?

Egal ob bekannte oder weniger bekannte "Dorfultras"

npi ganz aufgelöst oder nur mehr aktiv beim support dabei ohne gruppe???

Share this post


Link to post
Share on other sites

die grüne horde 06 und ihre jugendgruppe armadillo gang 99 haben sich im herbst 2008 aufgelöst. sie, bzw. der harte kern, besuchen die sv mattersburg-spiele noch immer und supporten auch, mittlerweile aber nur noch inoffiziell und im kleinen rahmen ohne dabei einem organisierten fanclub anzugehören.

btw.: beim fc kärnten hat's ja mal die barrakudas, etc. gegeben. die werden ja wohl kaum noch aktiv sein.

Den Verein selber gibt es glaube ich noch, bzw. ganz inaktiv sind sie nicht. Sie spielen als Barrakudas immer noch bei diversen Kleinfeldturnieren mit.

Im Klagenfurter stadion siehst du die aber nicht. Schätze dass sie sich einen unterklassigen Klagenfurter verein "gekrallt" haben. Da dürfte fanatics mehr wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weltklassekicker
Nach knapp sieben Jahren Fanclubgeschichte ziehen wir einen Schlussstrich unter das Kapitel Nordpol Innsbruck und geben hiermit die Auflösung der Gruppe bekannt.

Wir können vor der Realität nicht länger die Augen verschließen und müssen uns eingestehen, dass eine Kurve nach unseren Vorstellungen in Innsbruck nicht umsetzbar ist. Für weniger wollen wir uns aber auch nicht hergeben. Andere haben das schon vor uns erkannt, wir mussten es auf die harte Tour lernen.

Die Eskalation im Herbst 2009 hat uns die Grenzen aufgezeigt, dessen was wir in einem Umfeld wie der „Tivoli Nord“ erreichen können und zu ertragen bereit sind. Ebenso ist uns klar geworden, dass unser Standing in der Fanszene zu gering war und unser Weg zu wenig breite Unterstützung fand. Unsere Werte und unser Anspruch, sowohl an die Kurve als auch an uns selbst, stehen im Widerspruch zur Realität auf der Nordtribüne.

Dem Verlust an Substanz, Glaubwürdigkeit und Mentalità versuchten wir uns entgegenzustemmen, einen Kampf um die Kurve wollten wir aber weder führen, noch hätten wir ihn gewinnen können.

Für uns gibt es keinen gemeinsamen Nenner mehr mit den anderen Gruppen auf der Nord, deshalb ziehen wir daraus unsere Konsequenzen und gehen. Wir hatten uns stets vorgenommen, aus der Geschichte zu lernen und nicht die Fehler der anderen zu wiederholen. Nun ist der Zeitpunkt da, ernst zu machen. Wir hatten uns nach der Winterpause nochmals selbst die Chance gegeben, mit einer Neuausrichtung der Gruppe abseits der Nord weiterzumachen. Dieses Vorhaben ist nun jedoch als gescheitert zu betrachten.

Da wir aber kein Interesse haben, den Namen Nordpol Innsbruck aus reinem Selbstzweck künstlich am Leben zu erhalten, um dann in einem langen Leidensprozess würdelos zugrunde zu gehen, treten wir an einem Punkt ab, an dem wir mit Stolz auf unsere Erfolge zurückblicken können und auf eine bewegte Zeit, in der wir der Innsbrucker Fanszene unseren Stempel aufdrücken konnten. Unsere Arbeit spricht für sich, nun mögen andere ihren Worten Taten folgen lassen und zeigen, wie viel sie für Wacker Innsbruck und die Tivoli Nord zu leisten imstande sind.

Innsbruck, Mai 2010

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teamspieler

scheint ja ziehmlich rund zu gehn in innsbruck....schade eigentlich hab die innsbrucker szene immer als eine sehr gute angesehn und ihr auch viel respekt entgegengebracht!!!es wird sich weisen ob sogenannte fc´s (if gbd)??? und die vk mehr zustande bringen...ok is vl das falsche wort vk haben für die kurve schon viel getan aber ob das auch meiner meinung nach no names wie if und gbd zusammen bringen wage ich zu bezweifeln!!!!klar ist aber auch das politik im stadion nix zu suchen hat und wenns kurven gibt die links-rechts sind dann ok jeweilige sache des clubs aber zuviel politik macht auch vieles kaputt(und so is es wohl beim npi auch )wünsch der innsbrucker kurve alles gute und jeder findet seinen weg ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.