Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
fuxxx

Windows 7: 32bit, oder 64bit?

20 posts in this topic

Recommended Posts

hallo!

werde mir demnächst eine oem version von win7 zulegen. in dieser version kann man sich nur von vornherein zw. 32 und 64 bit entscheiden. habe mich schon hier und da ein bisschen informiert, richtige entscheidung habe ich aber keine treffen können.

meine hardware ist prinzipiell 64bit tauglicnh (Q9400 Intel Core2Quad) mit 4gig ram, auch für meine peripherie gibt es 64bit treiber.

die 32bit version kann wirklich nur 3.2gig (oder so) "verwalten"? habe eigentlich nicht vor demnächst ram aufzurüsten, zahlt es sich da aus etwaige inkompatiblitäten mit diversen programmen in kauf zu nehmen, um die 64 bit version zu nehmen? angeblich laufen ja auch diverse programme (wenn auch nur messbar) langsamer als unter 32bit? wie siehts mit spielen aus? man liest hier und da, dass es zu problemen kommen kann, bzw das 64bit system das bremst?

zu hülfe!

Edited by fuxxx

Share this post


Link to post
Share on other sites

funktioniert eine 32bit-version überhaupt bei 4 gb ram? hab damals - als ich meinen pc plus OS gekauft hab - die erfahrung gemacht, dass mir bei der auswahl des OS die 32er versionen garnichtmehr angezeigt wurden, also ging ich davon aus, dass die bei so einem system garnicht funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

funktioniert eine 32bit-version überhaupt bei 4 gb ram? hab damals - als ich meinen pc plus OS gekauft hab - die erfahrung gemacht, dass mir bei der auswahl des OS die 32er versionen garnichtmehr angezeigt wurden, also ging ich davon aus, dass die bei so einem system garnicht funktionieren.

najo, reinstecken kannst du immer mehr ( :augenbrauen::facepalm: ), alles was über 3.2 gig oder so geht, wird eben net genutzt. so hab ich das zumindest verstanden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe ca. 6 monate die 32-bit version genutzt, jetzt seit einem monat die 64 bit version, außer das jetzt statt den angesprochenen 3,2 GB jetzt 4GB erkannt werden merk ich keine unterschiede, weder zum positiven noch zum negativen, treiber fand ich alle problemlos. programme gibts halt noch nicht viele in 64bit, aber bis jetzt auch noch kein einziges problem mit einer 32bit anwendung...

also von dem her würde ich schon die 64bit version nehmen, vor allem in hinblick auf die zukunft..

Share this post


Link to post
Share on other sites

und warum? schneller bist deswegen net. Ein Käfer fährt auf einer 4 spurigen Autobahn auch nicht schneller ...

kosten sind die gleichen, funktionieren tut alles, es hat wenn dann ein paar vorteile und keine nachteile, zukunftssicher --> was spricht dagegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

kosten sind die gleichen, funktionieren tut alles, es hat wenn dann ein paar vorteile und keine nachteile, zukunftssicher --> was spricht dagegen?

genauso ist es. in 2-3 Jahren wird auch ein Otto-Normal Benutzer mit 32 Bit nimmer glücklich sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

kosten sind die gleichen, funktionieren tut alles, es hat wenn dann ein paar vorteile und keine nachteile, zukunftssicher --> was spricht dagegen?

Wenn man 4 GB Ram hat wie der Threadstarter spricht nix dagegen - wenn man hingegen nur 2 Gb sein eigen nennt ist 64 bit nicht zu empfehlen weil etwas speicherintensiver

Share this post


Link to post
Share on other sites

kosten sind die gleichen, funktionieren tut alles, es hat wenn dann ein paar vorteile und keine nachteile, zukunftssicher --> was spricht dagegen?

Kosten sind 'noch' nicht die gleichen, Vorteile sehe ich nur unter gewissen Anwendungen; In der Serverachitektur mittlerweile undenkbar, hatte mit Sun (Sparc) vor einem Jahrzehnt schon das Vergnügen, die wissen was sie tun ;)

Unumstritten, ist es natürlich die Zukunft, dennoch vertraue ich meinem geliebten alten Sys.(Athlon64-2.2 Ghz. 1024 Mb RAM), mit Linux auf 32bit.

Mache ich ein Hardwareupgrade, wird es wohl dann auch eine 64bit Vers.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab mir jetzt die 64bit version bestellt. lt. verhältnismäßig vertrauenswürdigen quellen wie dem chip artikel sind die cons doch nahezu vernachlässigbar für ein system wie meines.

passt, schen dank!

Edited by fuxxx

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...