Simschi

Dein Verein in 5-10 Jahren

67 Beiträge in diesem Thema

Ich wollt mal nen Thread aufmachen wo alle über die Zukunft diskutieren können, was wird besser(muss besser werden), was wird sich nie ändern, wo stehen RB Rapid, die Admira usw in der Zukunft, wo steht unser Kick generell usw usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

uh, das is einfach: wir spielen vorn in der zweithöchsten spielklasse mit, aufstieg klappt leider nie ganz! Dafür aber immernoch in Grün-Weiß, immernoch mit unserer Wappen, mit unserem Namen.

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rapid spielt vor 17.000 Zuschauer in einem Ausverkauften Hanappi Stadion gegen Austria Salzburg unter Führung des Kapitäns Andi Dober. Der mittlerweile 80jährige Präsident Edlinger der in der Pause des Spieles Milan Jovaonic zu seinem 10 jährigen Vereinsjubiläum gratuliert versichert das Rapid in den nächsten 2-3 Jahren sicher das "negative Eigenkapital" abgebaut haben wird und es schon sehr konkrete Pläne für den Ausbau des Stadions auf 18.000 Zuschauer gibt.

bearbeitet von Lucarelli99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...nach einer heißen Bundesligapartie wird Austria Salzburg im Derby gegen RedBull vor 10.000 Fanatischen Violas die Tabellenführung übernehmen :feier::super:

Wo spielen die dann? Haben die Maxglan dann auf bundesligataugliche Kapazität von 12.000 ausgebaut? In die Arena wollen sie ja mangels des Verlustes des Heimvorteils nicht auisweichen!

Ich wollt mal nen Thread aufmachen wo alle über die Zukunft diskutieren können, was wird besser(muss besser werden), was wird sich nie ändern, wo stehen RB Rapid, die Admira usw in der Zukunft, wo steht unser Kick generell usw usw.

Vielleichts gibt es ja in 10 Jahren RB Rapid? :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...nach einer heißen Bundesligapartie wird Austria Salzburg im Derby gegen RedBull vor 10.000 Fanatischen Violas die Tabellenführung übernehmen :feier::super:

Wo spielen die dann? Haben die Maxglan dann auf bundesligataugliche Kapazität von 12.000 ausgebaut? In die Arena wollen sie ja mangels des Verlustes des Heimvorteils nicht auisweichen!

Aufgrund von Platzmangel und Anreinerproblemen wird ein neues Stadion a la Ried, welches teilweise auch von Stadt und Land finanziert wurde, in Lehen... (ok sagen wir irgendwo in salzburg) gebaut, welches eine Kapazität von bis zu 12.300 Plätzen bekommt.

edit: da der Erbau des Stadions bis zum ersten Bundesligatreffen der Rivalen noch nicht abgeschlossen ist, muss der Austragungsort ins Linzer Gugl Stadion verschoben werden, nach Ausschreitungen zwischen RedBull Fans mit Linzen und Austrianern wird den Radikalen Dosen vom ÖFB ein Punkteabzug von 24 Punkten in der Bundesliga verhängt. Somit steigt RB Salzburg zum ersten Mal seit dem Einstieg von RB in die Adeg Liga ab. Daraufhin kauft Mateschitz die Adeg Liga auf, welche auch zu "Österreichische RedBull" Liga umgeändert worden ist, um den Abstieg seines Vereins mit allen Möglichen Mitteln zu verhindern...

bearbeitet von DerGott

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleichts gibt es ja in 10 Jahren RB Rapid? :lol:

Möglich, so änlich wie in Leipzig wird dann von RB einfach Rapid Oberlaa aufgekauft.

Das wäre ja noch interessanter. RB Rapid gegen Rapid in der Bundesliga!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...nach einer heißen Bundesligapartie wird Austria Salzburg im Derby gegen RedBull vor 10.000 Fanatischen Violas die Tabellenführung übernehmen :feier::super:

lol nur 10k fürs erste Derby gegen die Bullen müss ma fast ins Happel wechseln, irgendwo müssen ja die ganzen supporter aus Dortmund Udine Hütteldorf Graz Favoriten usw Platz finden :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...nach einer heißen Bundesligapartie wird Austria Salzburg im Derby gegen RedBull vor 10.000 Fanatischen Violas die Tabellenführung übernehmen :feier::super:

Wo spielen die dann? Haben die Maxglan dann auf bundesligataugliche Kapazität von 12.000 ausgebaut? In die Arena wollen sie ja mangels des Verlustes des Heimvorteils nicht auisweichen!

Aufgrund von Platzmangel und Anreinerproblemen wird ein neues Stadion a la Ried, welches teilweise auch von Stadt und Land finanziert wurde, in Lehen... (ok sagen wir irgendwo in salzburg) gebaut, welches eine Kapazität von bis zu 12.300 Plätzen bekommt.

edit: da der Erbau des Stadions bis zum ersten Bundesligatreffen der Rivalen noch nicht abgeschlossen ist, muss der Austragungsort ins Linzer Gugl Stadion verschoben werden, nach Ausschreitungen zwischen RedBull Fans mit Linzen und Austrianern wird den Radikalen Dosen vom ÖFB ein Punkteabzug von 24 Punkten in der Bundesliga verhängt. Somit steigt RB Salzburg zum ersten Mal seit dem Einstieg von RB in die Adeg Liga ab. Daraufhin kauft Mateschitz die Adeg Liga auf, welche auch zu "Österreichische RedBull" Liga umgeändert worden ist, um den Abstieg seines Vereins mit allen Möglichen Mitteln zu verhindern...

Das wäre wieder einmal typisch, dass das Stadion nicht rechtzeitig fertig wird.

Bezüglich ADEG-Liga könnte die der Mateschitz ja jetzt schon kaufen, denn ADEG steigt ja als Sponsor aus und damit die Amteure nicht absteigen müssen, könnte es schon deutlich früher zur Spielgemeinschaft mit Rapid Oberlaa, die in der "Österreichische RedBull" Liga noch auf ihrem Sportplatz bleiben, jedoch ihre Bundesligaspiele ausschließlich im Happelstadion austragen werden.

So würde er auch einen Abstieg von RBS verkraften, den er hat ja mit RB Rapid noch einen zweiten Verein in der Bundesliga!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Linzer Derby in der letzten Runde in der IKEA powered by Starbucks 1.Liga, wo sich die BlauWeißen dank eines klaren Abseitstreffers in allerletzter Minute durchsetzen und somit den Aufstieg in die Hypo Alpe Adria Bundesliga schaffen. Franz Grad Präsident des Lask verscherbelt die Lask Lizenz dann in seinem Ärger an Donau Linz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Linzer Derby in der letzten Runde in der IKEA powered by Starbucks 1.Liga, wo sich die BlauWeißen dank eines klaren Abseitstreffers in allerletzter Minute durchsetzen und somit den Aufstieg in die Hypo Alpe Adria Bundesliga schaffen. Franz Grad Präsident des Lask verscherbelt die Lask Lizenz dann in seinem Ärger an Donau Linz.

Klingt auch nicht schlecht. Das wäre aber das erste mal, dass Blau-Weiß in einem Spiel, in dem es um etwas geht auch wirklich gewinnen würde. Das schlimme daran ist, dass ein Blau-Weiß-Sieg in diesem Spiel zugleich das unrealistischte an diesem Szenario ist! :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...nach einer heißen Bundesligapartie wird Austria Salzburg im Derby gegen RedBull vor 10.000 Fanatischen Violas die Tabellenführung übernehmen :feier::super:

lol nur 10k fürs erste Derby gegen die Bullen müss ma fast ins Happel wechseln, irgendwo müssen ja die ganzen supporter aus Dortmund Udine Hütteldorf Graz Favoriten usw Platz finden :winke:

Man muss aber auch bedenken, dass von Bullenseite sich nicht allzuviele ins Stadion trauen werden, deßwegen reichen 10k allerdings...

Und ich hab ja jetzt von richtigen Violas gesprochen, nicht von Fanfreundschaften...etc.

Aber von mir aus könnens auch 40k sein, wenn die Stimmung passt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.