Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

SK Rapid Wien - SK Sturm Graz

97 Beiträge in diesem Thema

Mi, 25.11.2009, 19:00 Uhr, Gerhard Hanappi Stadion

Im Nachtragsspiel trifft Rapid Wien auf Sturm Graz. Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung.

Jetzt wetten: Rapid Wien - Sturm Graz:
1,50 - 3,50 - 4,60




SK Rapid Wien - SK Sturm Graz

Bewerb: tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile
Runde: 1
Datum, Uhrzeit: Mi, 25.11.2009, 19:00 Uhr
Spielort: Gerhard Hanappi Stadion
Schiedsrichter: Gangl Thomas
1. Assistent: Strudl Mario
2. Assistent: Winsauer Matthias
4. Offizieller: Mag. Hameter Markus
Beobachter: Hechtl Johann
Spieldelegierter: Komericky Manfred

:v:
bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach der heutigen leistung von rapid brauchen wir uns mMn nicht viel zu erhoffen...aber das letzte spiel in h-dorf haben wir auch gewonnen, vl. spielt ja fortuna mit :)

stimmt eigentlich, wann haben wir zum letzten mal glücklich gegen rapid gewonnen *hust* :D

spaß beiseite - im hinspiel hatten wir auch schon keine gscheiten ideen gegen die grünen; dazu unsere schwache vorstellung gestern, die starke leistung von rapid heute - ich erwarte mir absolut gar nix am mittwoch: 3:1 (eigentor katzer - von uns wird nicht soviel gefahr ausgehen :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach der heutigen leistung von rapid brauchen wir uns mMn nicht viel zu erhoffen...aber das letzte spiel in h-dorf haben wir auch gewonnen, vl. spielt ja fortuna mit :)

ich tippe, obwohl es schmerzt,auf ein 2:0 :(

so gut waren wir auch nicht

haben eher von den fehlern der lilanen profitiert

trotzdem sollten wir gegen einen angeschlagenen gegner wie sturm es ist gewinnen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotz allem, des ist Rapid da werden alle 100 prozent geben und wenn Haas auch noch fit wird dann haben wir wenigstens 1 richtigen Stürmer als Alternative auf der Bank.

Da ist alles möglich von einer (hohen) Niederlage bis zu einem (wohl eher knappen) Sieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotz allem, des ist Rapid da werden alle 100 prozent geben und wenn Haas auch noch fit wird dann haben wir wenigstens 1 richtigen Stürmer als Alternative auf der Bank.

Da ist alles möglich von einer (hohen) Niederlage bis zu einem (wohl eher knappen) Sieg.

seh ich auch so. euren 5:1 sieg bei uns hätte ja im september 07 auch niemand erwartet in so einer höhe oder euren letzten war doch auch eher überraschend bei uns zu ostern.

vor allem haben wir doch erst einem sehr angeschlagenen lask fast zu einem sieg geholfen. wird auf alle fälle interessant und ich denke knapper als ihr hier alle sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Freunde aus Graz, ihr habt gerade mal ein Spiel gegen Ried verloren, und das kann immer mal passieren. Wir haben heute zwar glatt gewonnen, wirklich stark war das aber nicht, was wir da abgeliefert haben.

Klar glaube ich auch an einen Sieg von uns, aber nicht wegen der Ergebnisse der gerade gespielten Runde, sondern eher weil ich denke, dass euren Jungen langsam die Kraft (vor allem auch psychisch) ein wenig ausgeht.

Eine "gmahte" Wiesn ist das für uns aber keinesfalls. Und wenn ihr schon gegen uns verliert, dann rächt euch doch an den Violetten :lol:

Grüsse aus Hütteldorf :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Freunde aus Graz, ihr habt gerade mal ein Spiel gegen Ried verloren, und das kann immer mal passieren.

es waren aber die letzten 3 spiele unter aller kritik: panathinaikos, austria, ried - also nicht nur die partie gegen ried.

das werkl rennt net rund, und zwar nicht erst seit gestern - siege gegen noch desolatere mannschaften wie kärnten mögen da vielleicht darüber hinwegtäuschen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es waren aber die letzten 3 spiele unter aller kritik: panathinaikos, austria, ried - also nicht nur die partie gegen ried.

das werkl rennt net rund, und zwar nicht erst seit gestern - siege gegen noch desolatere mannschaften wie kärnten mögen da vielleicht darüber hinwegtäuschen

Ist ja fast schon lustig, dass man als Rapidler den Steirern Mut zusprechen muss...

Im Ernst: Ich denke, dass die EL für eure jungen Wilden ein Stahlbad der besonderen Art ist. Wir haben zwar auch einige Junge im KAder, die auf dem Weg zu Leistungsträgern sind, jedoch haben wir den Vorteil, dass unser Spiel von Routiniers getragen wird, während bei euch doch sehr viel an Jantscher, Beichler und Hölzl hängt. Daher acuh mein Hinweis auf die psychologische Belastung.

Obendrein ist Panathinaikos ja auch nicht irgendwer. Ehrlich gesagt hätte ich euch nicht zugetraut, dass ihr auch in der GRuppenphase eine eigentlich gute Figur abgebt.

Und gegen die Violetten tut ihr euch schon traditionsgemäß sehr schwer. Also nochmals alle Kraft zusammen nehmen, die Winterpause naht ohnehin mit Riesenschritten. (Das Zusammenreissen muss aber nciht schon gegen uns sein :) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja fast schon lustig, dass man als Rapidler den Steirern Mut zusprechen muss...

Im Ernst: Ich denke, dass die EL für eure jungen Wilden ein Stahlbad der besonderen Art ist. Wir haben zwar auch einige Junge im KAder, die auf dem Weg zu Leistungsträgern sind, jedoch haben wir den Vorteil, dass unser Spiel von Routiniers getragen wird, während bei euch doch sehr viel an Jantscher, Beichler und Hölzl hängt. Daher acuh mein Hinweis auf die psychologische Belastung.

Welche jungen Wilden? Reine Propaganda von den Medien und Herrn Foda. Schön gespielt wird sowieso seit längerer Zeit nicht mehr und mit unserem 6er Mittelfeld ist die Hoffnung auf ein Tor bzw. auf einen Sieg noch geringer als ein Rauswurf unseres geliebten Trainers.

Trotzdem hoffe ich auf ein 6:0 für Rapid und einen neuen Trainer danach.

Die Hoffnung stirbt zuletzt. ;)

bearbeitet von BlackCult

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die trainerdiskussion wird halt langsam auch mühsig. was soll ein neuer trainer ändern? gut, es gibt dinge, die mich an fodas system und aufstellung sehr stören, aber kein trainer der welt könnte diese dinge mit dem aktuellen kader verbessern. soll man dann ein 4-3-3 spielen mit hassler als mittelstürmer und prettensepp als flügelgott? das aktuelle material mit den angeschlagenen spielern lässt foda gar keine andere wahl als seinen sohn und den schwindlingen mura nach wie vor das vertrauen zu schenken. und die ried-niederlage liegt ja wohl nur am team. und das auf einmal nicht mehr schön kombiniert wird, sollte man wohl zuerst auch den spielern und dann erst dem trainer zuschreiben. aber jetzt hab ich ff für meinen geschmack genug verteidigt, nur einen neuen wünsch ich mir in der aktuellen situation mit blick auf den freien markt wirklich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Freunde aus Graz, ihr habt gerade mal ein Spiel gegen Ried verloren, und das kann immer mal passieren.

Wir spielen seit Wochen einen beschissenen Fußball. Kein Kampfgeist, offensiv ein Lüfterl. Man braucht sich ja nur die letzten Spiele ansehen. Wer soll denn bei uns ein Tor machen bzw. wie? In 2 Spielen gegen Kapfenberg 1 Tor, gegen Magna auch nicht getroffen. Gegen Rapid hat man glücklich gewonnen. Jetzt dazu daheim gegen Ried gleich ungefährlich wie die Rieder eigentlich immer in Graz.

Wenn nicht ein Wunder geschieht, oder unser Trainergott gleich defensiv wie gegen Pao spielen lässt, wirds eine Hinrichtung werden.

bearbeitet von trabocher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.