Jump to content
schooontn

Sonstige ÖFB Legionäre

503 posts in this topic

Recommended Posts

_Norwegen_

Tippeligaen

Dominique Taboga

Verein : Tromsø IL

Geburtstdatum : 6.11.1982

Position : Verteidigung

im Verein seit : Juli 2009

Addecoligaen

Roman Kienast

Verein : HamKam

Geburtsdatum : 29.03.1984

Position : Sturm

im Verein Seit : März 2006

_Russland_

Premier Liga

Martin Stranzl

Verein : Spartak Moskau

Geburtsdatum : 16.06.1980

Position : Verteidigung

im Verein Seit : März 2006

_USA_

Major League Soccer

Ernst Öbster

Verein : New York Red Bulls

Geburtsdatum : 17.03.1984

Position : Mittelfeld

im Verein seit : Juli 2009

_Bosnien_

Premijer Liga

Alen Oroz

Verein : NK Siroki Brijeg

Geburtsdatum : 6.09.1984

Position : Verteidigung

im Verein seit : Juli 2008

_Tschechien_

Gambrinus Liga

Niklas Hohenender

Verein : Sparta Prag

Geburtsdatum : 17.08.1986

Position : Verteidigung

im Verein seit : Juli 2009

_Luxemburg_

BGL Ligue

Andrè Bill

Verein : UN Kaerjeng

Geburtsdatum : 27.06.1990

Position : Tor

im Verein Seit : Juli 2007

_Slowakei_

Corgon Liga

Bartolomej Kuru

Verein : DAC Dunajska Streda

Geburtsdatum : 06.04.1987

Position : Tor

im Verein seit : Juli 2009

Cemil Tosun

Verein : DAC Dunajska Streda

Geburtsdatum : 06.02.1987

Position : Verteidigung

im Verein seit : Juli 2009

Markus Seelaus

Verein : DAC Dunajska Streda

Geburtsdatum : 16.02.1987

Position : Mittelfeld

im Verein seit : Juli 2009

Richard Wemmer

Verein : DAC Dunajska Streda

Geburtsdatum : 18.02.1981

Position : Mittelfeld

im Verein seit : August 2009

_Lettland_

Daniel Kastner

Verein : FHK Liepajas Metalurgs

Geburtsdatum : 3.11.1981

Position : Sturm

im Verein seit : März 2009

Jugendspieler

Bodul, Darko (Ajax Amsterdam)

Coppier, Mettin (AZ Alkmaar)

Geiblinger, Philipp (St.Gallen)

Geissler, Daniel (SC Heerenven)

Kainz, Tobias (SC Heerenven)

Kloser, Dennis (Esbjerg FB)

Mitrovic, Radovan (SC Heerenven)

Schimpelsberger, Michael (Twente Enschede)

Suttner, Manuel (St.Gallen)

Edited by seanton

Share this post


Link to post
Share on other sites

fuck! damit ist die IV in den kommenden quali spielen wohl vollständig von herrn dragovic abhängig. (pogatetz ist ja auch verletzt, prödl bisher mit problemen, schiemer naja)

Ich möcht ja nur 3 oder 4 Mal mit der gleichen Abwehrformation in einer Quali spielen, einfach mal für 4 Spiele die gleiche, unveränderte, eingespielte Verteidigung erleben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

fuck! damit ist die IV in den kommenden quali spielen wohl vollständig von herrn dragovic abhängig. (pogatetz ist ja auch verletzt, prödl bisher mit problemen, schiemer naja)

Kapitale Böcke schiessen, die zum Gegentor führen, können beide recht gut. Schiemer hat seine Sache gegen Kamerun noch halbwegs gut gemacht. Wenn Fussballgott Scharner sich erbarmt, IV zu spielen, und damit zB Leitgeb, Prager, Ivanschitz, etc. ins ZM rücken lässt, dann gebe es ein Problem weniger, da er in der IV in der Premier League eigentlich immer sehr gute Leistungen bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kapitale Böcke schiessen, die zum Gegentor führen, können beide recht gut. Schiemer hat seine Sache gegen Kamerun noch halbwegs gut gemacht. Wenn Fussballgott Scharner sich erbarmt, IV zu spielen, und damit zB Leitgeb, Prager, Ivanschitz, etc. ins ZM rücken lässt, dann gebe es ein Problem weniger, da er in der IV in der Premier League eigentlich immer sehr gute Leistungen bringt.

:glubsch: genau... und dann spielen wir ganz ohne defensiven MF spieler (sondern mit leitgeb und ivanschitz im zentrum) oder wie?

Edited by gidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

:glubsch: genau... und dann spielen wir ganz ohne defensiven MF spieler (sondern mit leitgeb und ivanschitz im zentrum) oder wie?

Und Pehlivan ist kein DM? Scharner in die IV, statt ihm Ivanschitz, Leitgeb oder Prager ins ZM, so kompliziert ist das auch wieder nicht. Gegen Kamerun gab es auch Leitgeb und Pehlivan im ZM.

Edited by mrbonheur

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, in der derzeitigen form von pehlivan wär mir das ein zu großes risiko. prager (war ja auch mal def. MF spieler) + pehlivan vielleicht, dazu ivanschitz links.

Edited by gidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

ÖFB-Legionär Martin Stranzl zieht sich beim 2:1-Heimsieg von Spartak Moskau gegen FK Moskau eine Knieverletzung zu.

Der 29-Jährige bleibt im Kunstrasen hängen und erleidet einen Einriss des hinteren Kreuzbands sowie eine Beschädigung des Innenbands im rechten Bein.

Eine Arthroskopie in München hat die Diagnose bestätigt, der Meniskus sei aber nicht betroffen. Wie der Klub erklärt, soll die Pause somit nur zehn bis zwölf Tage anstatt der zuvor angenommenen sechs Wochen dauern.

http://www.laola1.at/911+M5cf7f058ecb.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...