Jump to content
LASK08

Saisonfazit 2008/209

Recommended Posts

Auch wenn wir in so manchem anderen Thread bereits viel Dampf abgelassen haben und noch ein Spiel aussteht, würd ich gern ein Resümee ziehen. Was hat euch heuer gefallen, was war solala und was war echt beschissen?

Ich fang mal an:

Positiv:

-Der Start in die Saison: Waren zwar schlechte Spiele, doch das war uns zu Saisonbeginn ziemlich Blunzn, weil die Ergebnisse gepasst haben.

-Das Spiel gegen Real Madrid

-Das Auswärtsmatch gegen Salzburg im August, war vorher noch nie bei einem Bundesligaspiel mit 23000 Zuschauern

-Verpflichtungen von Wallner, Majabvi, Prager, bin mir sicher die sind noch steigerungsfähig

- LASK setzte die meisten Österreicher in der Bundesliga ein, das gefällt mir.

- Der Zuschauerschnitt: Auch wenn man kurzfristig von Krankl profitierte, trotz der miesen Saison echt nicht schlecht.

Solala:

- Wir Fans: da waren gute Sachen dabei, stimmungsvolle Spiele, aber auch Böllerprobleme und Streitigkeiten, ich würd mir ein wenig Geschlossenheit für die nächste Saison wünschen....

Negativ:

Alles rund um Hebenstreit, Nachbagauer und Co

- Klaus Lindenberger

- Großteil Leistungen von Abwehr und Sturm

- Verletzungen vieler Spieler

- Vertragsunsitten von PMR (Klein auf Tribüne u.ä.)

Edited by LASK08

Share this post


Link to post
Share on other sites

da kann man nur zustimmen.

auch wenn ich nicht denke ob es sinnvoll ist ein fazit für die kommende saison zu verfassen ;) 2008/09 wär gscheida

negativ: stadion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Positiv fand ich auch, dass sehr viele Spiele in der Nachspielzeit gewonnen wurden, spricht doch in gewisser Weise für die Moral der Mannschaft. Natürlich war es insgesamt eine Seuchensaison, aber ich bin im Gegensatz zu vorigem Jahr auch nicht mehr oder weniger erleichtert, dass die Saison endlich aus ist, denn letztes Jahr waren wir schlussendlich Sechster, heuer sind wir vielleicht Siebter (nehmen wir einmal den günstigeren Fall an), kaum ein Unterschied.

Share this post


Link to post
Share on other sites

negativ: das vereinsmanagement wird immer schlechter! durch misswirtschaft von herren wie reichel, lindenberger und diesem unsäglichem nussbaumer wurden aber so viele böcke abgeschossen. angefangen von der daxbacher-farce vor einem jahr, der causa budimir/veselic, der entscheidung, lindenberger ins traineramt einzusetzen, bis hin zu den saublöden verhandlungen mit janocko. der verein hat zum teil amateurhafte züge, die genau so gut zu union st. florian oder sc hörsching passen könnten.

wenn sich da nicht bald etwas ändert, dann... :heul:

positiv: jedes weitere jahr in der bundesliga sollte eigentlich gefeiert werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Positiv:

das wir den schwung von der vorsaison mitgenommen haben und zu beginn so viele punkte gehamstert habe.

Viele österreicher im kader des Lask, vor allem junge spieler die zu beginn der saison überraschten(Rasswalder, Höltschl, Piermaier.....)

Hans Krankl, hauchte uns in gewisser weise doch neues leben ein.

Rapid is ned meister worden..... :finger2:

Negatives:

brauch ich jz glaub ich nicht aufzählen sonst wirds mittagessen auch noch kalt....

Fazit: Es kann nur besser werden :smoke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann leider gar nichts positives in dieser saison finden.

vieleicht krankl der hat hier für ein wenig wirbel gesorgt.

wir haben die chance einen profi nachbagauer zu bekommen und was tun wir er wird entlassen. aber dafür lindenberger halten.

gestern noch auf premiere stöger ist ein heißes eisen dabei hat man schon lesen können er bleibt fix bei der vienna.

ich kann halt nur hoffen weg mit diesen typen. man sollte ihm sagen das ein solches job nicht bur auf den viptribühnen erledigt wird bei einen glaserl sekt

Share this post


Link to post
Share on other sites

negativ: das vereinsmanagement wird immer schlechter! durch misswirtschaft von herren wie reichel, lindenberger und diesem unsäglichem nussbaumer wurden aber so viele böcke abgeschossen. angefangen von der daxbacher-farce vor einem jahr, der causa budimir/veselic, der entscheidung, lindenberger ins traineramt einzusetzen, bis hin zu den saublöden verhandlungen mit janocko. der verein hat zum teil amateurhafte züge, die genau so gut zu union st. florian oder sc hörsching passen könnten.

wenn sich da nicht bald etwas ändert, dann... :heul:

positiv: jedes weitere jahr in der bundesliga sollte eigentlich gefeiert werden!

Ich bezweifle ob Union St.Florian oder der SC Hörsching bei Spielerverpflichtungen so stümperhaft agieren.

Positiv: Trotz der schlechtesten Offensive der Liga nicht abgestiegen

Negativ: Auswärts gegen Red Bull, Rapüd, Austria, Sturm und Ried immer abgestunken; Lindenberger: ein Mann betreibt Rufschädigung und keiner unternimmt etwas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Positiv:

- im Nachhinein die Punkte von Panadic

- das kürzliche 4:0 über die Austria + der Vastic auswechslung

- einige interessante spiele im süden von linz :)

Negatives:

- Vereinsmanagement

- Lindenberger als Trainer

- Unser Sturm

- Verletzung von Wendel

- P.M.R.

Share this post


Link to post
Share on other sites

LAOLA1 blickt auf die Saison des LASK zurück

Wien - Es ist an der Zeit, Bilanz zu ziehen.

AUFSTEIGER UND ABSTEIGER DES LASK:

THOMAS PIERMAYR: In Krisenzeiten gibt es auch Gewinner. Der LASK erlebte in dieser Saison einige Krisen und einer hat sie besonders genützt. Der zweikampftstarke Mittelfeldspieler, der bei den Amateuren noch Innenverteidiger spielte, debütierte heuer nicht nur in der Bundesliga, sondern zeigte gleich mit 25 Saisoneinsätzen kräftig auf. Auch wenn der U21-Nationalspieler vom Verletzungspech im defensiven Mittelfeld profitierte - der 19-jährige Piermayr ist definitiv ein Versprechen für die Zukunft.

TOMASZ WISIO: Auch der Pole zeigte in Krisenzeiten, dass er mehr als nur Ergänzungsspieler ist. Auf der linken Seite präsentierte sich der 27-Jährige über die ganze Saison konstant. Seine Fehlerquote ist in manchem Spiel zwar hoch - doch in Relation zu seinen Mannschaftskollegen hat Wisio eine wirklich gute Saison gespielt. Auch seine Offensivqualitäten zeichneten den Linksfuß heuer aus. Und gegen Altach sicherte er mit seinem Tor den Klassenerhalt.

KLAUS SALMUTTER: Natürlich, seine vielen kleinen Verletzungen sind sicherlich zu berücksichtigen. Aber auch auf dem Feld war die Saison für Klaus Salmutter eine Enttäuschung. Von einem absoluten Stammplatz entfernt, konnte sich der Steirer heuer nie in Szene setzen, und nicht nur weil der LASK generell miserabel spielte - es schien, als würde er die gesamte Saison nach seinem Platz in der Mannschaft suchen. Und wenn er nahe dran war, kam wieder die nächste kleine Verletzung, die ihn zurückwarf. Eine lange verletzungsfreie Zeit ist ihm zu wünschen, dann liegt es aber dennoch an ihm, sein Potenzial abzurufen.

IVICA VASTIC: Der 39-Jährige hat wohl richtigerweise entschieden, den Hut zu nehmen. "Ich war es gewohnt, dominant zu sein" - das war der Ausnahmefußballer heuer eben nicht mehr. Die EURO und die kurze Pause vor Saisonstart - diese Anstrengungen verkraftete sein Körper nicht und Vastic konnte keineswegs an seine Vorsaison, in der er nochmals Fußballer des Jahres wurde, anschließen. Die Kraft, die Schnelligkeit und der Antrieb - alles zusammen fehlte. In Zusammenhang mit der Mannschaftsleistung sah Vastic heuer eben alt aus.

LAOLA1-Bilanz

Es war eine Saison, in der der LASK viel lernen konnte - besonders die Verantwortlichen: Etwa einen Trainer, der bis zur 14. Runde mehr als die Hälfte der Punkte einfuhr, nicht nach drei Niederlagen in Folge zu entlassen. Oder etwas mehr auf die medizinische Abteilung zu setzen, um die zahlreichen Verletzen professionell zu betreuen. Die zweite Saison ist für einen Aufsteiger bekanntlich schwierig, aber heuer machte sich der LASK - besonders aufgrund der Führungsebene - das Leben selbst sehr schwer.

Bernhard Kastler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...