Jump to content
gingham

[Fotos] Europa

780 posts in this topic

Recommended Posts

Roter Stern und Sowietische Fahnen sind ja nicht kommunistisch, tut mir leid!

Gebt mal bei google antifa ein und seht euch die Bilder an.

steht sogar auf Wikipedia

Der Begriff Antifa ist ein etwa seit Anfang der 1980er Jahre wieder verbreitetes Akronym des Wortes Antifaschismus und bezeichnet vor allem im antifaschistischen Spektrum linke, linksradikale und autonome Gruppen und Organisationen, die sich in ihrem Verständnis von Antifaschismus das Ziel gesetzt haben, Nationalismus und Rassismus zu bekämpfen. Dies geschieht häufig mit besonders betonter Ablehnung von Antisemitismus und völkischer Ideologie

Edited by Sektionoberkaernten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Roter Stern und Sowietische Fahnen sind ja nicht kommunistisch, tut mir leid!

Gebt mal bei google antifa ein und seht euch die Bilder an.

steht sogar auf Wikipedia

Der Begriff Antifa ist ein etwa seit Anfang der 1980er Jahre wieder verbreitetes Akronym des Wortes Antifaschismus und bezeichnet vor allem im antifaschistischen Spektrum linke, linksradikale und autonome Gruppen und Organisationen, die sich in ihrem Verständnis von Antifaschismus das Ziel gesetzt haben, Nationalismus und Rassismus zu bekämpfen. Dies geschieht häufig mit besonders betonter Ablehnung von Antisemitismus und völkischer Ideologie

wikipedkia ist keine wissenschaftliche quelle und in sachen politik wahrscheinlich so zuverlässlich wie in sachen fanszenen ...

... und trotzdem lese ich hier nichts von kommunismus :finger2:

Edited by I. Ehrenburg

Share this post


Link to post
Share on other sites

steht sogar auf Wikipedia

Der Begriff Antifa ist ein etwa seit Anfang der 1980er Jahre wieder verbreitetes Akronym des Wortes Antifaschismus und bezeichnet vor allem im antifaschistischen Spektrum linke, linksradikale und autonome Gruppen und Organisationen, die sich in ihrem Verständnis von Antifaschismus das Ziel gesetzt haben, Nationalismus und Rassismus zu bekämpfen. Dies geschieht häufig mit besonders betonter Ablehnung von Antisemitismus und völkischer Ideologie

http://de.wikipedia.org/wiki/Facepalm

Edited by rude27

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha

Nichts "Aha". Es wird schon einen Grund haben, wieso man dich hier als kompletten Trottel hinstellt.

Wikipedia hat schon in der "Definition" einigermaßen recht; nur sind Linke, Linksradikale und Autonome mit Sicherheit nicht durch die Bank Kommunist_innen. Dort finden sich Sozialist_innen, Anarchist_innen, Sozialdemokrat_innen, Marxist_innen (die sich nicht immer eindeutig dem Sozialismus oder dem Kommunismus zuordnen lassen), Anarchokollektivist_innen,... Dieses Spektrum ist derart vielfältig und inhomogen, dass der einzige gemeinsame Punkt wohl der Antifaschismus ist.

Edited by freaaak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nichts "Aha". Es wird schon einen Grund haben, wieso man dich hier als kompletten Trottel hinstellt.

Wikipedia hat schon in der "Definition" einigermaßen recht; nur sind Linke, Linksradikale und Autonome mit Sicherheit nicht durch die Bank Kommunist_innen. Dort finden sich Sozialist_innen, Anarchist_innen, Sozialdemokrat_innen, Marxist_innen (die sich nicht immer eindeutig dem Sozialismus oder dem Kommunismus zuordnen lassen), Anarchokollektivist_innen,... Dieses Spektrum ist derart vielfältig und inhomogen, dass der einzige gemeinsame Punkt wohl der Antifaschismus ist.

Ja danke. Habs schon verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das geht dann doch zu weit finde ich. Was hat das noch mit Fußballfankultur zu tun??

Nicht falsch verstehn, ich bin keinesfalls homophob, aber im Stadion haben solche Choreos mmn nichts verloren.

Würde es in den Stadien keine Homophobie geben gäbe es auch solche Choreos nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht falsch verstehn, ich bin keinesfalls homophob, aber im Stadion haben solche Choreos mmn nichts verloren ist es nicht so schlimm.

wohl eher so?!?

SimonBolivar hat eh schon alles dazu gesagt

Edited by rude27

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eh klar, die ganze rechte Politik hat im Stadion nix zu suchen aber ne linke Choreo is in Ordnung^^

Was hat denn die ganze politische Scheiße denn noch mit Fußball zu tun? Da wird der geilste Sport der Welt doch nur für irgendwelche Propaganda benutzt, also Raus mit dem ganzen Dreck, links sowie auch rechts!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...