Jump to content
Sign in to follow this  
woody123

Versteigerungen von Rapid-Abos

27 posts in this topic

Recommended Posts

lt. offizielle:

Pro Unterstützung, aber Kontra Versteigerungen von Rapid-Abos

Liebe Rapid-Fans,

untenstehend findet ihr noch einmal alle Infos zu den kommenden beiden Kartenvorverkäufen für die Spiele in Linz und zu Hause in St. Hanappi gegen RB Salzburg. Für das Derby am kommenden Sonntag gibt es, wie bekannt, seit mehr als einer Woche keine Karten mehr.

Nun zu einem ernsten Anliegen des SK Rapid: Wir alle wissen, dass für Jahreskarten auf bestimmten Tribünen in St. Hanappi, nämlich West und Nord, natürlich besonders zu Saisonbeginn ein großes Interesse herrscht. Das ist auch heuer der Fall. Auch, weil wir den momentanen Abo-Stand von 10.600 Karten mehr oder weniger beibehalten möchten.

Leider haben wir schon die ersten Leute entdeckt, die ihre Abos auf Versteigerungsplattformen im Internet zu versteigern versuchen. Hier will man aus seinem Abo, das man aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr verlängert, anscheinend noch einmal ordentlich Geld machen. Wofür ein anderer Fan, der dringend eines möchte, schon mal tief in die Geldbörse greift.

Liebe Fans, der SK Rapid möchte diese Praktiken von vornherein im Keim ersticken und macht deshalb darauf aufmerksam, dass diese Handhabung von Abonnements (=Jahreskarten) verboten ist. Alle, die sich jetzt wundern, denen sei noch einmal der Vertrag in Erinnerung gerufen, den ihr am Anfang der Saison für den Erwerb einer Jahreskarte unterzeichnet habt. In diesem stand wörtlich:

„Sollte der Abonnent seine Jahreskarte zum Kauf in diversen Versteigerungsportalen anbieten, wird die Jahreskarte sofort eingezogen und gesperrt. Es besteht hier kein Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises bzw. Neuausstellung der Jahreskarte.“

Also: Der SK Rapid untersagt strikt die Geschäftemacherei mit Abonnements über Versteigerungsportale und behält sich bei Zuwiderhandeln strenge Konsequenzen vor – somit hätten in der kommenden Saison weder der Verkäufer, noch der Käufer das Recht auf dieses Abo – es wird einfach an den nächsten Fan weitergegeben, der darauf wartet. Bitte denkt daran bei diesen Aktionen, was euch erwartet!

32. Runde:

LASK Linz – SK Rapid

Samstag, 2. Mai 2009

Anpfiff: 18:00 Uhr

33. Runde:

SK Rapid – RB Salzburg

Sonntag, 10. Mai 2009

Anpfiff: 16:00 Uhr

Für beide Spiele gilt folgendes:

Geschützter VVK für Mitglieder: 22. und 23. April (jeweils 10:00 – 18:00 Uhr im Fanshop und an den Kassen).

Geschützter VVK für Abonnenten: 24./25. und 26. April (jeweils 10.00 – 18.00 Uhr im Fanshop und an den Kassen – Sa 10-17 Uhr).

Freier Verkauf: Ab Montag, 27. April.

Hinweis zum Spiel gegen LASK: Jedes Mitglied und jeder Abonnent haben die Möglichkeit eine Karte zu erwerben (die Kartenausgabe erfolgt wie gehabt mit Personalisierung). Die Besitzer von Auswärtsabos können ihre Karten zu den Öffnungszeiten des Fanshops und natürlich auch bei unserer Gästekassa in Linz abholen. Die Rapid-Mitglieder und Abonnenten aus den Bundesländern haben die Möglichkeit, ihre Karten per Mail an [email protected] zu reservieren.

Hinweis zum Heimspiel gegen RB Salzburg: Jedes Rapid-Mitglied hat die Möglichkeit zwei Karten im geschützten Vorverkauf zu erwerben. Jeder Abonnent kann eine Karte in dem vorgesehenen geschützten Vorverkauf erwerben.

Hinweis zu beiden Spielen: Bitte kauft euch die zusätzlichen Tickets wirklich nur, wenn ihr auch Freunde oder Bekannte habt, die auf dieses Spiel gehen möchten. Auch hier finden wir immer wieder bei Versteigerungsportalen im Internet angebotene Karten weit über dem Verkaufspreis. Das ist nicht im Sinne des SK Rapid und in unseren Augen auch grob unsportlich, wenn man als Rapid-Fan so versucht, zu vermeintlich schnellem Geld zu kommen.

Blicken wir auf die nächsten Tage und Wochen – in diesen braucht die Mannschaft natürlich auch weiterhin die Unterstützung der großen Rapid-Familie!

Danke!

Andy Marek und das Klubservice-Team

falls schon wo anders diskutiert wird sry!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich würd trotzdem interessieren, was genau sie machen. Da sie sie Auktionen ja anscheinend nicht sperren, werden sie wohl bei eBay anfragen, wer die daran Beteiligten sind.

Ansonsten finde ich das natürlich sehr positiv, gerade Abonnenten sollten ja eigentlich durch ihren Verein nicht nur abcashen wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist leider zu einer Unart geworden. hat nichts mehr mit Fans zu tun. Als ich von der West auf die Nord gewechselt bin, hätte ich sicher abcashen können. Aber ich habs einfach zurückgegeben und der nächste auf der Warteliste hat sich gefreut. is halt wirklich die Frage, ob man das wirklich so rückverfolgen kann.

Meine vollste Zustimmung jedenfalls!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

War zu erwarten und ist auch mMn. gut so! Interessieren würde mich wie die Bucht das handhabt, ob die so einfach die Namen preisgeben :ratlos:

Dadurch, dass es im Abovertrag steht, ist es rechtswidrig, somit werden sie die Namen wohl preisgeben (müssen).

Ich finde es außerdem gut (weil konsequent), dass auch derjenige, der das Abo ersteigert, kein Recht auf eines in der darauffolgenden Saison hat, wodurch man wirklich die ganze Sache im Keim erstickt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dadurch, dass es im Abovertrag steht, ist es rechtswidrig, somit werden sie die Namen wohl preisgeben (müssen).

Ob es so einfach geht wage ich zu bezweifeln aber ich bin kein Jurist, Datenschutz ist trotzdem eine sehr hagliche G'schicht ...

Bin gespannt ob es sich mit dem Onlineschreiben von Andy Marek somit erledigt hat!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dadurch, dass es im Abovertrag steht, ist es rechtswidrig, somit werden sie die Namen wohl preisgeben (müssen).

so einfach ist das auch wieder nicht - nur weil etwas in irgendwelchen AGB's steht bedeutet das nicht, dass diese auch rechtsgültig sind bzw. ebay dazu zwingen Kundendaten rauszugeben (was womöglich selbst rechtswidrig sein könnte) oder eine Auktion zu sperren.

edit: war mazunte wohl schneller ;)

Edited by onkelandy

Share this post


Link to post
Share on other sites

so einfach ist das auch wieder nicht - nur weil etwas in irgendwelchen AGB's steht bedeutet das nicht, dass diese auch rechtsgültig sind bzw. ebay dazu zwingen Kundendaten rauszugeben (was womöglich selbst rechtswidrig sein könnte) oder eine Auktion zu sperren.

edit: war mazunte wohl schneller ;)

Naja, ich sehe eigentlich keinen Grund, warum das nicht rechtsgültig ist. Meiner Meinung nach ist das nämlich weder eine überraschende Klausel (es steht nicht irgendwo versteckt im Vertrag, wo man es nicht erwarten würde, außerdem wurde vermehrt darauf hingewiesen etc.), noch gröblich benachteiligend usw.

Wie das mit den Datenschutzbestimmungen rechtlich ausschaut, weiß ich allerdings nicht genau, nur halt kommen mir die ziemlich löchrig vor.

Ist nur meine Meinung, ist hier vielleicht ein Jurist, der das genau beantworten kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://pages.ebay.at/help/policies/event-tickets.html

Nicht übertragbar sind beispielsweise:

Tickets, auf denen der Berechtigte namentlich genannt wird, und bei denen ihm vertraglich wirksam eine Weitergabe untersagt wurde.

dh. es wiederspricht auch den ebay agbs

rausrücken werden sie mit den daten vermutlich nicht, aber die mitarbeiter bei rapid sind ja auch nicht deppert, da gibts schon möglichkeiten

einerseits ist die echte identität oft über den verkäufer-namen oder sonstige infos verstellbar

andererseits kann der andy marek als "zipfiklatscher1" einfach das höchstgebot machen,und dann zB die kontoinfos erfragen...

prinzipiell kann wahrschienlich jeder hier, der so eine auktion findet und was dagegen hat, ebay auf den obigen verstoß gegen die ebay AGBs aufmerksam machen

Edited by davide

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...