Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MILANISTA

La 21° Giornata

98 Beiträge in diesem Thema

La 21° Giornata: (Mittwoch, 20:30)

Atalanta - Bologna

Cagliari - Siena

Catania - Inter

Fiorentina - Napoli

Milan - Genoa

Roma - Palermo

Sampdoria - Lazio

Torino - Reggina

Udinese - Juventus

Milan wohl wieder wie folgt:

Abbiati

Zambrotta - Maldini - Favalli - Jankulovski

Beckham - Pirlo - Ambrosini

Kaka - Seedorf

Pato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe das CR am Mittwoch etwas umstellt und versucht, wahrscheinlich ber sowieso wieder das gleiche.

Eine Pause könnten gebrauchen Nedved, weil absolut nicht in Form, Marchionni weil sehr viele Spiele in den Knochen, genauso wie Amauri. Außerdem einen Iaquinta gegen seinen Ex-Verein zu bringen, würde Sinn machen. CR sprach vor der Saison das er überwiegend ein 4-4-2 und ein 4-3-3 spielen lassen wird, doch bis dat zu 100% 4-4-2.

Del Piero - Iaquinta - Giovinco

Zanetti - Sissoko - Marchisio

De Ceglie - Chiellini - Mellberg - Grygera

Buffon

Würde ich gerne einmal sehen diese Konstellation im Mittelfeld, vorallem hätte Marchisio einwenig mehr Freiheiten im Spiel nach vorne, da er Zanetti und Sissoko neben sich hätte, die ihn absichern würden. Hoffe aber vorallem das Giovinco endlich wieder einmal beginnen darf, auch wenns im 4-4-2 ist statt Nedved. Seba bekommt mir von CR nicht genug Einsatzzeit um sich weiterzuentwickeln. Giovinco ist spielerisch die Zukunft von Juventus, und auf die muss man bauen, spätestens kommende Saison sollte er eigentlich den Rücktritt von Nedved nahezu wegmachen, doch wenns bei der Einsatzzeit bleibt, bezweifle ich das leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön wärs wenn Ranieri mal so aufstellen würde. Aber er stellt sich wieder Molinaro auf, da geh ich jede Wette ein. 8P

Trezeguet wird übrigens auch im Kader stehen

bearbeitet von Berni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha, Zwischenrunde, wusst ich gar net.

Jetzt muss ich mich morgen zwischen Serie A, DFB-Pokal und Premier League entscheiden :nervoes::D

aber ein topspiel gibt es eigentlich nicht, die guten spielen allesamt gegen abstiegskandidaten oder mittelständler.

bearbeitet von player165

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber ein topspiel gibt es eigentlich nicht, die guten spielen allesamt gegen abstiegskandidaten oder mittelständler.

Wer ist denn dMn bei Milan-Genoa ein Mittelständler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genoa :ratlos:

Platz 4 ist nur Glück :D

Willst du wetten? MMn ist es mittlerweile als Fixum zu betrachten dass Genoa nächstes Jahr international spielt. Auf den 6 Platz würd ich sie auf jeden Fall schätzen. Wird ja auch mal wieder Zeit dass einer der alten Traditionsklubs sich aus der Asche erhebt :allaaah:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

20 players called-up for Udinese match. Trezeguet is back, Del Piero e Zanetti rested

David Trezeguet is included in the list of players called-up for the away match against Udinese. This is very good and long-awaited news for Juventus supporters. Four months after the operation to both knees the Frenchman is once again available for Mr Ranieri.

Together with that of the striker is the return of Giorgio Chiellini (his first call-up of 2009) who recovered from a muscular problem, Cristian Molinaro and Momo Sissoko who were suspended for the last match.

Alessandro Del Piero and Cristiano Zanetti will not be going to Udine. In both cases the reason for the missed call-up is a rest as a precaution following the blows received to the right knee of the captain and the right ankle of the midfielder.

Manninger, Camoranesi and Tiago, as well as Salihamidzic, Zebina and Knezevic are still absent.

Two Primavera players were called up: Ariaudo and goalkeeper Pinsoglio. Here is the complete list of the players called-up:

1 Buffon

3 Chiellini

4 Mellberg

8 Amauri

9 Iaquinta

11 Nedved

12 Chimenti

17 Trezeguet

18 Poulsen

19 Marchisio

20 Giovinco

21 Grygera

22 Sissoko

27 Ekdal

28 Molinaro

29 De Ceglie

32 Marchionni

33 Legrottaglie

41 Ariaudo

42 Pinsoglio

Glaube auch eher das Giovinco neben Amauri beginnt, vorallem auch weil wir auswärts spielen, da gehts CR leider halt doch das ein oder andere Mal defensiver an weil man Giovinco nicht als Spitze zählen kann.Ich hoffe das Chiellini beginnt und Trezeuget auf anhieb trifft, denn seine Tore könnten wir im Moment sehr gut gebrauchen.

Mein Tipp: 0:1 (Trezeguet 88.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lazio wird höchstwahrscheinlich heute leicht verändert antreten.

Muslera

Lichtsteiner - Rozenhal - Cribari - Radu

Dabo - Ledesma - Mauri

Foggia

Pandev - Rocchi

Carrizo ist angeschlagen, Zarate soll angeblich nicht aufgestellt werden, da er bei einer weiteren gelben Karte gegen Milan dann gesperrt wäre. Diakite ist angeschlagen.

Weiters könnte statt Mauri auch Matuzalem spielen. Bin mir aber sicher, dass er wenn überhaupt nur eingewechselt wird. Von Beginn an spielt er sicher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich denk auch das Ranieri Giovinco neben Amauri beginnen lässt. Nur wann soll Iaquinta dann mal Einsatzzeit bekommen, jetzt kommt dann auch wieder Trezeguet zurück. Ranieri soll statt Nedved mal mit Giovinco beginnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wäre es nicht vernünftiger zu versuchen gegen Samp voll zu punkten als gegen Milan, deren Lieblingsgegner man ist, Punkte herauszuschinden???

Da hast du natürlich vollkommen Recht. wir sind sicher der Lieblingsgegner von Milan. Ich seh es heute schon, wie schön wir ihnen wieder entgegenkommen.

Nur ist es halt so, dass man gegen Milan zu Hause spielt. Zarate hat spielerisch einiges drauf, und somit erwartet sich Rossi was von dem Heimspiel. Denke, dass es für die Fans im Stadion besser kommt, wenn Zarate dabei ist.

Fix ist es ja noch nicht, es wird ja nur mal vermutet. Außerdem haben wir dann hinten den beiden Spitzen Foggia. Auch der sollte was zeigen gegen Sampdoria. Sollte Pandev und Foggia genauso harmonieren wie im Herbst, dann kann was gegen Samp gelingen.

bearbeitet von blue-white

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.