Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Dannyo

Konkretes Angebot für Lawaree !

82 posts in this topic

Recommended Posts

Die gestrigen Gespräche zwischen dem Klub Casino SW Bregenz und der StarFactory, vertreten durch Hanno Egger, brachten erstmals Licht in den Vertragspoker um Stürmerstar Axel Lawarée.

Seitens des heimischen BL-Klubs wurden dem Belgier zwei Angebote unterbreitet. Das eine sieht einen Vierjahres-, das zweite einen Fünfjahreskontrakt mit jeweils unterschiedlichen Gehaltszahlungen vor.

"Lawarée hat diese Angebote für gut befunden, aber er hat ja auch ein konkretes Papier von Rapid vorliegen", so Egger. Jetzt liegt die letzte Entscheidung am Belgier selbst.

Lawarée hat sich ein paar Tage Bedenkzeit erbeten.

Quelle: [ http://www.swbregenz.at/aktuelles/lesen_pr...sse.swb?ID=1286 ]

Die Verhandlungen mit dem FK Austria, Schalke 04, Vallecano und Konsorten scheinen sich zerschlagen zu haben... jetzt heisst es für Lawaree also scheinbar nur mehr "Rapid oder Bregenz" !

Ich könnte mir außerdem gut vorstellen, dass die Ergebnisse der nächsten Runden dafür ausschlaggebend sein werden, ob Axel zu uns wechselt oder nicht. Wenn der Erfolgsrun und die tollen Zuschauerzahlen fortgesetzt werden können, ist der SK Rapid nicht nur attraktiver für neue Spieler sondern auch finanziell wesentlich potenter.

Ich bin davon überzeugt, dass die Lawaree-Sache nun endlich funktioniert !

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.) alte Meldung

2.) wozu ein neuer Thread?

3.) Eine gute Nachricht konnte SW-Manager Josef kaiser am Dienstag nach ersten Gesprächen mit der StarFactory verkünden: "Es deutet vieles daraufhin, dass Axel Lawaree längerfristig bei SW Bregenz bleibt."

Der belgische Goalgetter soll bei den Bodenseestädtern einen Vier- bis Fünf-Jahresvertrag unterzeichnen, finanziert werden soll der Deal durch zwei, drei Privatsponsoren und einen Einzel-Trikot-Sponsor für Lawaree. "Bis Freitag sollte alles unter Dach und Fach sein", hofft Kaiser.

swbregenz.at

Edited by cesky

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke lawaree wechselt zu rapid! warum denke ich das: gestern hat er nicht gespielt wegen angeblicher wadenprobleme und wie ich gehört habe, soll er das angebot von bregenz ausgeschlagen haben! ergo kann bregenz nicht mehr mit ihn rechnen und hat ihn deshalb nicht eingesetzt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke lawaree wechselt zu rapid! warum denke ich das: gestern hat er nicht gespielt wegen angeblicher wadenprobleme und wie ich gehört habe, soll er das angebot von bregenz ausgeschlagen haben! ergo kann bregenz nicht mehr mit ihn rechnen und hat ihn deshalb nicht eingesetzt!

Hallo Ernesto

Was Du da geschrieben hast ist totaler Blödsinn.

Lawaree war wirklich verletzt. Er wurde gegen Sturm deswegen ausgewechselt. Falls er wirklich zu Rapid wechselt wäre das sowieso frühestens in der Winterpause, und auch das nur wenn Rapid was dafür zahlt. Er hat in Bregenz noch einen gültigen Vertrag für diese Saison und den will er auch erfüllen. Was danach kommt? Werden wir sehen. Er hat auch das Bregenzer Angebot noch nicht abgelehnt wie auch schon behauptet wurde.

Es ist also alles noch offen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Insiderinformationen. Er hätte vielleicht mit einer Spritze spielen können, womit eine noch schlimmere Verletzung riskiert worden wäre. So hat man sich dafür Entschieden in pausieren zu lassen. Da jetzt bis zu Mattersburgspiel 10 Tage Pause sind kann er sich auskurieren.

Zu Punkt 2: Kommt immer darauf an wieviel Rapid bereit ist zu zahlen. Verschenkt wird er sicher nicht, dafür ist er zu stark. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bregenz hat zwei Möglichkeiten:

Entweder man verlängert Lawarees Vertrag und bindet ihn langfristig an den Verein, oder man verkauft ihn JETZT und zwar um das Geld, das man bekommen würde, ohne großem Hin- und Her-Feilschen. Denn wenn Lawaree nicht jetzt verkauft wird, bekommt Bregenz keinen Cent für ihn.

Rapid kann ihn sich bestimmt leisten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will die Meldung ja ned schmälern, aber auf der Bregenz-HP steht dauernd das irgendwelche Transfers bevor standen. Laut denen war ja der Transfer zur Austria auch schon fix. Viel würd ich denen also nicht glauben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid kann ihn sich bestimmt leisten...

Warum spielt er dann immer noch in Bregenz :???:

Rapid hat sich ja nicht mal den Akagündüz leisten können. Das was Rapid bereit ist an Ablöse zu zahlen ist doch ein Witz. Eigentlich eine Frechheit überhaupt mit zu bieten. Da ist es mir lieber er geht nächste Saison ablösefrei und hält uns noch eine Saison in der Bundesliga. Und wenn er dann ablösefrei wechselt bin ich eher skeptisch für euch. Das seine Wahl dann auf Rapid fällt kann ich mir kaum vorstellen. :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das verstehe ich dann aber nicht, war das mit Akagündüz alles nur Geplenkel, weil man ohnehin immer nur den Axel wollte?

Weil angeblich scheiterte es ja an der Ablöse, ich kann mir aber kaum vorstellen, dass Ried soviel verlangen hat können wie Bregenz für Axel und außerdem war Rapid nicht einmal bereit die 70 000 € Leihgebühr für 1 Jahr zu zahlen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...