Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
MarioAUT

BW LINZ vs. Schwanenstadt

Recommended Posts

FUSSBALL: Skandalspiel im Donauparkstadtion nach 99 Minuten 0:0

BW Linz - Schwanenstadt: Das war kein Fußball mehr

LINZ. Ein Spiel am Rande des Abbruchs erlebten die 1800 Zuschauer im Donauparkstadion, wo Regionalliga-Meister Blau-Weiß Linz Schwanenstadt empfing. Von Spielen war in der ersten Hälfte kaum etwas zu sehen, in der sehr heißen Partie nahmen Härteeinlagen und Unterbrechungen überhand. Schiedsrichter Hinterhölzl war in dem Skandalspiel völlig überfordert. Schwanenstadt-Trainer Nussbaumer und Obmann Klein sowie BW- Trainer Kensy traten immer wieder aufs Spielfeld, um zu schlichten, was aber nicht immer gelang.

Schwanenstadts Stromberger sah in der 45. Minute wegen angeblicher Tätlichkeit an Hasanovic Rot, kurz vor dem Pausenpfiff foulte Feichtinger BW-Spieler Retschitzegger - er landete in der Werbebande und wurde blutend ins AKH Linz abtransportiert. In der 93. Minute setzte es für den Blau-Weißen Zeller noch Gelb-Rot, ehe Hinterhölzl den torlosen Kampf in der 99. Minute abpfiff. Die Blau-Weiß Fans ließen ihrem Unmut freien Lauf, skandierten "Das hat mit Fußball nichts zu tun!"

Stark zeigte sich St. Florian, das daheim gegen Hartberg 1:1 spielte, dem Sieg jedoch näher war als Vizemeister Hartberg. Für die Union Perg setzte es im zweiten Saisonspiel die zweite Niederlage. Die Leimer-Schützlinge verloren in Bleiburg mit 0:2, halten damit bei einem Torverhältnis von 0:5.

In der Oberösterreich-Liga besiegte Pettenbach Neuling Sierning 2:1. Wallern war in Grieskirchen zu Gast, da die Spieler aber so wie die Heimmannschaft in grünen Dressen erschienen waren, hieß es erst noch einmal heimfahren und umziehen. Das Spiel endete 3:4.

Heute treffen in Nettingsdorf (17) die LASK Amateure auf den FC Wels, Ranshofen empfängt Rohrbach (17), das ohne Mittelfeld-Motor Hirnschrodt auskommen müssen: Er weilt zurzeit auf Hochzeitsreise.

Am Sonntag kommt es zum Linzer Stadt-Derby zwischen St. Magdalena/Pasching Amateure und Donau Linz (10.30). Donau-Trainer Hans Halter sorgte vor kurzem mit einer Aussage in der Fußball-Zeitschrift "ankick" für Unmut beim Gegner. "Drei gute Spieler bei der Spielgemeinschaft machen lange keine gute Mannschaft aus", wurde er dort zitiert. Und: "St. Magdalena hat seine Identität verkauft. Ich sehe die Existenz des Klubs in Gefahr." (fei/hof/cac)

Share this post


Link to post
Share on other sites

1800 Zuschauer sahen im Donaupark ein spannendes aber an Höhepunkten armes Derby. Sie sahen aber vor allem, wie ein grottenschlechter Referee ein Spitzenspiel vollends zerpfeifen kann. St. Florian war gegen Hartberg die bessere Elf, spielte aber nur 1:1. Bleiberg gewann gegen Perg 2:0

FC Blau Weiß Linz - SC Schwan Schwanenstadt 0:0

Was war das für ein Referee? Dieser Herr war von der ersten bis zur 99. (!!) Minute hoffnungslos überfordert. Zuerst gab er ein Tor der Linzer wegen angebliche Abseitsstellung nicht. Dieses Abseits hat der Peifenmann als einziger der 1800 Anwesenden gesehen. Dann begann er, das Match zu zerpfeifen. Er pfiff alles und doch wieder nichts und vor allem vieles falsch. Verständlich, dass wegen dieser Irritationen die Nerven der Spieler blank lagen.

Bei Gelb/Rot für Zeller ließ er sich von Schwanenstadt-Trainer Nussbaumer beraten, dass jetzt eigentlich rot fällig wäre. Der Trainer weilte dabei außerhalb der Coaching-Zone.

Am Ende ließ er fünf Minuten nachspielen, aber auch hier nahm es der Referee nicht so genau: Es wurden neun Minuten.

Ach ja, gespielt wurde auch noch. Linz-Goalie Weixelbaumer war 90 Minuten fast nie beschäftigt, das sagt eigentlich alles über das Spiel aus. Doch die BW-Offensivabteilung spielte vorne zu zaghaft, es fehlte der letzte Biss zum Erfolg. Und dann stand da auch noch ein großartiger Wimmer in der Schwäne-Kiste und hielt einfach alles.

Letztlich geht das Ergebnis so in Ordnung.

quelle: linz.orf.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mir absolut auf den Geist geht ist, dass in den Zeitungen der Eindruck entsteht, dass wir eine Mitschuld an dem Unspiel haben-in der Krone werden die Schwanenstädter sogar als Opfer hingestellt.

Kein Wort davon, dass die Hinterwäldler von der ersten Minute an nur auf Spieler verletzen aus waren, und es in den ersten 30 Minuten schon 4 gelbe Karten für die Holzhacker gegeben hätte müssen-das sich unsere Spieler dann so ab der 40.Minute zu wehren beginnen ist nur verständlich!

:nope:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vollkommend richtig.

Schwauna will ja jetzt auch Anzeige erstatten. Gegen wen frage ich mich da. Vielleicht Selbstanzeige?

Was die Schwauna-Spieler da aufgeführt haben, gehört wohl in die Kategorie Schwerstverbrechen.

Vor allem der Bauernlümmel Bleyer hätte in diesem Spiel 4 Mal die Rote Karte kassieren müssen. Es reichte aber nur für Gelb wegen Meckern :wos?:

Bin gespannt, was da noch rauskommt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vollkommend richtig.

Schwauna will ja jetzt auch Anzeige erstatten. Gegen wen frage ich mich da. Vielleicht Selbstanzeige?

Was die Schwauna-Spieler da aufgeführt haben, gehört wohl in die Kategorie Schwerstverbrechen.

Vor allem der Bauernlümmel Bleyer hätte in diesem Spiel 4 Mal die Rote Karte kassieren müssen. Es reichte aber nur für Gelb wegen Meckern :wos?:

Bin gespannt, was da noch rauskommt....

... ich will's lieber garnicht wissen!

Der Schiri ist ja net mehr ganz dicht in der Brine http://www.austriansoccerboard.at/public/style_emoticons/default/z24.gif

Und die Schwaune Idioten (auch bekannt als Gewaltverbrecher) brauchen erst garnicht den Mund auf zu machen um sich zu beschweren - wird ja immer besser, am Ende bekommen wir noch ne Geldstrafe, oder wie :wos?:

Edited by pasching-graz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...