Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
unforgivenll

4. Runde Salzburg vs. GAK

Wer gewinnt   41 Stimmen

  1. 1. Wer gewinnt

    • Sieg GAK
      13
    • Remis
      3
    • Sieg Salzburg
      13
    • Abbruch
      5
    • anderes Ereignis
      1

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

114 Beiträge in diesem Thema

Nachdem ja bekanntlich das Spiel FC Superfund (mein aufrichtiges Beileid :laugh::laugh::laugh: )- SV Salzburg verschoben worden ist, ist das nächste Spiel der Salzburger daheim gegen den GAK.

Der GAK konnte in den letzten 15 Jahren gerade einmal in Salzburg gewinnen, zudem haben die Grazer im Vorjahr nicht gegen Salzburg gewinnen können (0S 3U 1N). Dafür sind die Grazer im Gegensatz zu Salzburg optimalst in die neue Saison gestartet.

Edit von Phipp:

Weiters sollten wir uns fragen, wie viele Zuschauer am 2. August nach Salzburg kommen, schließlich ist es das erste Heimspiel an einem Samstag, hoffe es sind trotzdem genug, derzeit sind 3300 Karten (also ein bissl mehr als die Abokarten) verkauft.

Winklhofer ist gesperrt, denke aber, dass mit Jank ein guter Mann zurückkehrt. Bei so einem Spiel geht es immer 1:1 oder 0:0 aus, also langweilig. Trotzdem hoffe ich, dass über 10.000 den Weg ins Stadion finden, schließlich spürt man trotz der beiden Niederlagen irgendwie noch die Euphorie (mehr Zuschauer als Aufsteiger Mattersburg im ersten Heimspiel sagt doch alles)...

Also, nicht nur Tipp abgeben, dafür gibts die Tippliga sondern auch sagen, was ihr denkt...

bearbeitet von Phipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe natürlich auch dass wir dieses mal die oberhand behalten, wenn wir jetzt wieder nicht punkten wirds schön langsam kritisch.

tippe, wie phipp, auch auf ein unentschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin überzeugt, dass wir gegen den gak voll punkten werden, hoffnung stirbt zuletzt. die statistik spricht für uns und wir bleiben gegen die grazer ungeschlagen.

unsere mannschaft muss wirklich wieder ins spiel finden wie im frühjahr. zumal ist unser goalgetter rene schicker auch dabei, hoffe wir erleben das bundesligadebüt in violett. dominic hassler würde ich von beginn mit heimo stürmen lassen. schriebl diesmal als joker. brenner wird umfunkioniert als abwehrspieler, siehe gestriges freundschaftsspiel. bisher hat volkan kahramann in seinen kurzeinsätzen wenig gezeigt, dennoch diesmal würde ich ihn von beginn an spielen lassen.

Aufstellung

Arzberger – Brenner, Szewczyk, Jank, Ibertsberger – Eder, Laessig, Scharrer, Kahramann - Pfeifenberger, Hassler

bearbeitet von Roman1980

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin überzeugt, dass wir gegen den gak voll punkten werden, hoffnung stirbt zuletzt. die statistik spricht für uns und wir bleiben gegen die grazer ungeschlagen.

unsere mannschaft muss wirklich wieder ins spiel finden wie im frühjahr. zumal ist unser goalgetter rene schicker auch dabei, hoffe wir erleben das bundesligadebüt in violett. dominic hassler würde ich von beginn mit heimo stürmen lassen. schriebl diesmal als joker. brenner wird umfunkioniert als abwehrspieler, siehe gestriges freundschaftsspiel. bisher hat volkan kahramann in seinen kurzeinsätzen wenig gezeigt, dennoch diesmal würde ich ihn von beginn an spielen lassen.

Aufstellung

Arzberger – Brenner, Szewczyk, Jank, Ibertsberger – Eder, Laessig, Scharrer, Kahramann - Pfeifenberger, Hassler

ich würd auch so beginnen, nur ob sich brenner in der abwehr beweisen kann, werden wir ja sehen...

ev schriebl statt pfeifenberger, aber weiter in der mitte, nicht immer so weit außen, da trifft er ja nie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lars holte tief Luft: Drei Mal auswärts

28. Juli 2003

Salzburg bestreitet das nächste Bundesligaspiel am Samstag im EM-Stadion gegen den GAK. Dann kommt es mit drei Spielen auswärts knüppeldick.

ALEXANDER BISCHOF (SN).

Eigentlich hätten die Salzburger am Mittwoch in Pasching antreten sollen. Da die Oberösterreicher aber das Halbfinale im Fußball-UI-Cup erreicht haben und am Mittwoch das Hinspiel gegen Werder Bremen absolvieren müssen, wurde diese Partie auf 9. August verlegt. Die Austria spielt nun am Samstag in Wals-Siezenheim gegen den GAK (diese Partie wurde vom 6. August vorgezogen, da der GAK an diesem Tag in der Qualifikation zur Champions League engagiert ist). Im Spiel gegen den Vizemeister sind die Salzburger fast zum Siegen verdammt. Denn in der Folge stehen drei Auswärtsspiele in Serie auf dem Programm. Am 9. August findet die Partie in Pasching statt, eine Woche später muss man in die Südstadt, ehe am 23. August Sturm im Schwarzenegger-Stadion der Gegner ist.

Angesichts dieses Horrorprogramms und dem missglückten Saisonstart mit zwei Niederlagen atmete Salzburg-Trainer Lars Söndergaard tief durch und flüchtete sich in Galgenhumor. "Vielleicht spielen wir auswärts ohnehin besser." Schwierig wird es auf alle Fälle, denn sollte auch die Partie gegen den GAK nicht mit einem Sieg beendet werden, dann müssen die Salzburger in den drei Auswärtsspielen in Serie nicht nur punkten, sondern auch gewinnen, um nicht gleich zu Saisonbeginn wichtigen Boden zu verlieren.

Das 2:2 am vergangenen Samstag im Test gegen den deutschen Spitzenklub VfB Stuttgart wollte Söndergaard zwar nicht überbewerten, aber der Däne war schon froh, dass man mit dem 2:2 etwas Selbstvertrauen getankt hat. Kapitän Heiko Laessig zeigte im Vergleich zur Partie gegen Rapid einen deutlichen Formanstieg, krönte seine starke Vorstellung mit dem Führungstreffer. Markus Scharrer ging zwar mit Problemen im Sprunggelenk vorzeitig vom Feld, konnte aber fast eine Stunde überzeugen. Scharrer muss gegen den GAK unbedingt dabei sein, denn Salzburg braucht seine spielerischen Impulse, die zuletzt fehlten.

Amateur Winkler imponierte

28. Juli 2003

ALEXANDER BISCHOF (SN)

Die Terminplanung der Bundesliga konnte Salzburg-Trainer Lars Söndergaard überhaupt nicht nachvollziehen. "Man hat gewusst, dass Pasching im UI-Cup spielt und vielleicht das Halbfinale erreicht. Wir wiederum im UEFA-Cup dabei sind, und daher im Herbst kaum ein Termin für ein eventuelles Nachtragssspiel frei ist. Jetzt müssen wir wahrscheinlich drei Mal in Serie auswärts antreten", versteht Söndergaard nicht, warum Pasching gegen Salzburg bereits in der dritten Runde angesetzt wurde, wo der UI-Cup noch läuft.

Im Test gegen den Zweiten der vergangenen Bundesligasaison in Deutschland, Stuttgart, hat Söndergaard den gesuchten Innenverteidiger gefunden. Es handelt sich aber keineswegs um einen spektakulären Neuzugang, sondern Bernhard Winkler (kam von Bleiberg vor Saisonbeginn zurück), eigentlich als Führungsspieler bei den Amateuren vorgesehen, spielte gegen die VfB-Stars Kuranyi, Hleb und Co im Abwehrzentrum derart stark, dass ein Einsatz am Samstag gegen den GAK möglich scheint. "Er hat mich überzeugt, spielte geschickt aus der Abwehr", lobte Söndergaard. Der Däne hat aber auch Sorgen: Roland Kirchlers Knie-Probleme lassen einen Einsatz gegen den GAK kaum zu.

Ardjend Beciri, mazedonischer Stürmer, der gegen Stuttgart getestet wurde, ging zwar leer aus, wird von Söndergaard aber noch nicht fallen gelassen. "Ich habe das Gefühl, er kann uns helfen", sagte Söndergaard. Man werde den 28-Jährigen weiter im Auge behalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also wenn wir wirklich auch noch gegn salzburg gewinnen, ist das der beste start seit langem.

und warum sollten wir nicht gewinnen?

die euphorie und das selbstvertrauen von letzter saison, ausgeglichenen kader und der wille, endlich mal salzburg zu biegen!

es werden also 3 punkte für den gak!!

:clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.