Jump to content
Sign in to follow this  
austroitalo87

Tragischer Tod in Wiener Fanzone

18 posts in this topic

Recommended Posts

Tragischer Zwischenfall auf der Wiener Fan-Meile beim Spiel Österreich gegen Deutschland. Einen 20-jährige Frau erlitt einen Kreislaufzusammenbruch und verstarb nach der Einlieferung ins Krankenhaus.

Die junge Dame war am Heldenplatz unerwartet zusammengebrochen und konnte nach Atemstillstand im Spital nicht wieder belebt werden.

Drogen- oder Alkohol-Einfluss und Fremdverschulden wurden als Todes-Ursache ausgeschlossen. Eine Obduktion soll die genauen Umstände sicher stellen.

Quelle: laola1.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na servas! Mein Beileid an die Angehörigen!

Hat mich jetzt besonders getroffen, weil an uns vorbei eine ca. 20-jährige von Polizei und Rettungskräften abtransportiert wurde! Da hat sie sich aber noch gerekelt, sollte das die gewesen sein ...

Die Drängerei war gestern aber echt unter jeder Kritik! War mit 3 Mädels dort und hab so gut es für die als "Wellenbrecher" fungiert. Besonders geärgert haben mich dabei ein paar fans, die es als lustig angesehen haben immer wieder stoßweise in eine richtung zu drängen und damit die Situation noch hochgepuscht haben. An uns ist eine vorbei mit hochrotem Gesicht, die nur noch geschriehen hat "lassts mich hier raus, lassts mich hier raus!", weil sie eine Panikatacke bekommen hat ...

Edited by Markus_SvS

Share this post


Link to post
Share on other sites

ebenfalls mein beileid.

muss mich aber meinem vorredner anschliessen: wir waren beim eingang 5 (heldenplatz), und dort war gegen 18:00 nur mehr eine einzige menschentraube. es herrschte nur gedränge, reines chaos und die dümmsten der dummen sprangen über so nen wellenbrecher rein und forcierten somit das hin und herschieben. das einzige was die komplett überforderten securities gemacht haben, war die absperrung stabil zu halten (!!) anstatt das übersteigen zu unterbinden. je näher man zum eingang kam, desto weniger platz und weniger luft, überhaupt für kleinere personen. eine echte frechheit, und der organisator kann froh sein, dass dort nichts gröberes passiert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

wirklich traurig! bin genau zwischen rathaus und burgtheater gestanden und es war wirklich verdammt eng, die luft ebenfalls extrem stickig. wenn man da gesundheitlich probleme hat kanns schon passieren, dass man zusammenbricht. dass es so endet ist absolut tragisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angeblich konnte die Dame vor Ort wiederbelebt werden und nach der Einlieferung in's Spital verstorben.

Ja das stimmt,war selber vor Ort,das war am Heldenplatz beim Stand 33 wenn mich nicht alles täuscht,man hat der Dame Wasser über den Kopf geschüttet usw sie war dann wieder bei bewusstsein,nachdem hab ich nicht mehr genau hingeschaut aufgrund des Spieles..

Share this post


Link to post
Share on other sites

wirklich schade. Sie hatte genau so wie der kroatische Fan noch ihr ganzes Leben vor sich.

Davon abgesehen halten sich die Auseinandersetzungen zwischen Hooligans aber Gott sei Dank in Grenzen. Bei diesen Holzköpfen würde mich ein Todesfall wohl nicht so traurig stimmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt tragisch sowas und natürlich auch von mir mein Beileid.

Nur jetzt nicht zu dem, aber allgemein: Was erwartet man sich eigentlich wenn man für ein Österreich-Spiel in die Fanzone geht? War klar, dass man dort ärgste Platznot bekommen wird. Wird bei Kroatien - Türkei sicher noch ärger werden. Da kann man mmn nicht mal der Security einen Vorwurf machen (natürlich mit Ausnahme, dass die Deppen die Ausgänge nicht noch zuhalten müssen), der Rathaus und Heldenplatz hat halt nur mal eine beschränkte Kapazität.

Wennst nicht mindestens 1'90 bist, ist die Fanzone eher ein Spießroutenlauf und kann wahrlich keinen Spaß machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann man mmn nicht mal der Security einen Vorwurf machen (natürlich mit Ausnahme, dass die Deppen die Ausgänge nicht noch zuhalten müssen), der Rathaus und Heldenplatz hat halt nur mal eine beschränkte Kapazität.

Die Security war einfach überfordert. Die eigentlichen Deppen sind die, die sich einen Spass draus machen noch zustätzlich hin und her zu stoßen!!! :madmax:

Edited by Markus_SvS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...