Jump to content
Jorly

Offiziell: Marcelino neuer Coach von Real Zaragoza

Recommended Posts

Marcelino García Toral, der in den letzten beiden Jahren großartige Arbeit mit Recreativo und Racing geleistet hat, heuert beim Absteiger an.

http://www.marca.com/edicion/marca/futbol/...lo/1128848.html

Hm, habs grad erst gelesen, obwohls gestern bereits auf der offiziellen bestätigt wurde, aber scheint ja noch nirgends erwähnt worden zu sein:

http://www.realzaragoza.com/r2z/paginas/noticias.php?id=2745

Sehr überraschend, der erste Stein zum direkten Wiederaufstieg damit wohl gelegt.

Edited by Jorly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha.

Das zeigt den Anspruch, den dieser Klub hat, wenn sie so einen Coach holen, der in den letzten Jahren sehr vernünftig gearbeitet hat.

Glaub schon, dass die "Liga BBVA" nur ein einjähriges Abenteuer für die Aragonier werden wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein "Abstieg" muss nicht immer ein Rückschritt sein...bin mir sicher, dass mar celino bei saragossa weiter an seiner trainer-karriere arbeiten kann/wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein "Abstieg" muss nicht immer ein Rückschritt sein...bin mir sicher, dass mar celino bei saragossa weiter an seiner trainer-karriere arbeiten kann/wird.

Siehe SEVILLA. die waren vorher ein mittelfeldteam(vorm abstieg).

aber ob saragossa das schafft? ich glaubs nicht, da die erste elf zwar qualitativ sehr gut ist, aber dann kommt nicht mehr viel. und sollte man noch leistungsträger wie millito, s.garcia, aimar, r. oliveira usw. abgeben könnte es noch tiefer bergab gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Find ich sehr positiv, zeigt, dass Zaragoza vor hat unbedingt den Wiederaufstieg zu schaffen. Wäre ihnen sehr zu wünschen, obwohl es trotz neuer Investionien(die vielen Transfers werden sicher einiges Geld reinspülen, das man reinvestieren kann, allein schon das Trio Milito/Oliveira/Sergio Garcia dürfte für einen Geldsegen sorgen), sicher sehr schwer werden, in der Segunda ist es nämlich egal, wer das meiste Geld hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Siehe SEVILLA. die waren vorher ein mittelfeldteam(vorm abstieg).

aber ob saragossa das schafft? ich glaubs nicht, da die erste elf zwar qualitativ sehr gut ist, aber dann kommt nicht mehr viel. und sollte man noch leistungsträger wie millito, s.garcia, aimar, r. oliveira usw. abgeben könnte es noch tiefer bergab gehen.

ich hab eher an marcelino gedacht - daher "abstieg"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...