Jump to content
n`alex

Rudi Gussnig neuer Co Trainer

20 posts in this topic

Recommended Posts

Medienmitteilung:

CO-TRAINERWECHSEL

Der CASHPOINT SCR Altach wird den am 30. Juni 2008 auslaufenden Vertrag mit Co-Trainer Rade Plakalovic nicht mehr verlängern. Der Klub bedankt sich beim Altacher „Urgestein“ für die geleistete Arbeit, vor allem für die Loyalität und Fairness, die für Plakalovic gegenüber seinen vier Cheftrainern Hans Trittinger, Michael Streiter, Manfred Bender und Heinz Fuchsbichler eine Selbstverständlichkeit war.

Als neuer Co-Trainer wird Rudi Gussnig Cheftrainer Heinz Fuchsbichler zur Seite gestellt. Wie Plakalovic erfüllt auch Gussnig die Vorgabe des Vereins, dass der Cotrainer einen möglichst hohen Bezug zum SCR Altach haben soll. Der ehemalige Kapitän der Kampfmannschaft hat zuletzt die Amateure des SCR Altach trainiert, für diese Mannschaft wird in den nächsten Tagen ein Nachfolger bestimmt werden.

Danke Rade für alles!! Unser Kampftaucher ist und bleibt Kult. "I bring eam um"...... :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Rade für alles!! Unser Kampftaucher ist und bleibt Kult. "I bring eam um"...... :feier:

Eine gute Lösung. Bin gespannt auf den neuen Amateurtrainer und wo es Rade hinzieht. Auf jeden Fall alles Gute.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Trainer für Amas würde ich mir Schnelli wünschen :allaaah:

Schnelli??? kenn i ned.. kenn nur den Schelli :finger:

Idee ist aber ned schlecht - an der Trainerlizenz ist er ja drann, oder sogar schon fast fertig... kann mich nicht mehr erinnern

Edited by Meuse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Idee ist aber ned schlecht - an der Trainerlizenz ist er ja drann, oder sogar schon fast fertig... kann mich nicht mehr erinnern

Wäre ein gute Lösung mmn, der Abschied aus Altach war halt nicht so ideal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

VN

Trainerrochade: Gussnig für "Rade"

cashpoint SCR Altach hat den Vertrag mit Rade Plakalovic nicht verlängert.

Altach (VN) Unter vier Cheftrainern zeigte er seine Loyalität, doch nach der Entlassung von Manfred Bender hatte Rade Plakalovic gehofft, das Vertrauen zu bekommen. In Altach jedoch entschied sich der Vorstand für Heinz Fuchsbichler - und seither ist das Verhältnis der beiden ein wenig unterkühlt. Nun, da die Weichen für die neue Saison gelegt werden, hat der Klub den auslaufenden Vertrag mit dem Altacher Urgestein nicht mehr verlängert. Plakalovic will sich nun vorerst ganz auf die UEFA-Lizenz ("im Herbst") konzentrieren und sich dann nach einem neuen Job umschauen. Er selbst möchte am liebsten ins Ausland.Nachfolger für Plakalovic wird ein langjähriger Spieler, der derzeitige Amateurtrainer Rudi Gussnig. Damit steht das neue Team um Chef Fuchsbichler - Gussnig und Dietmar Kupnik (Tormanntrainer) werden ihm assistieren. In Sachen Transfers gab es gestern ein Gespräch zwischen Fuchsbichler und Oliver Mattle. "Es sieht nicht schlecht aus", so der Coach, der betonte, dass beide Parteien wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mir für die Amas einen Trainer wünschen, der entweder Erfahrung mit jüngeren Spielern mitbringt oder schon in der Regionalliga tätig war und idealerweise erste Erfolge nachweisen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...