Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
gak1988

Besorgter Jugendbetreuer

12 Beiträge in diesem Thema

Aus dem forum einer faninitiative

bin mittlerweile enttäuscht, zornig und traurig, dass über das forum versucht wird auch den jugendbereich kaputt zumachen!

ich habe mir dieses forum genau durch gelesen und bin erschüttert über dieses niveau!

eigentlich solltet ihr euch alle ein beispiel nehmen an den kids, weil die kennen toleranz und fairness!

mfg harry glashüttner (sportlicher leiter der gak-jugend u7 bis u14)

herr egi ist in keinster weise, was den dressenkauf für die u7 und u8 betrifft, im wege gestanden! sondern hat es noch unterstützt!

es wird sicher keine lynchung des herrn egi durch die eltern geben, schon gar nicht unter anwesenheit meiner jugendspieler und der presse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seas redpanther! Wieder mal an neuen nick!? Net schlecht, die alten waren eh schon langweilig.

Vielleicht könnte der admin es einrichten, dass manche poster pro post mehrere neue nicks gebrauchen können. Is ja wirklich umständlich, wennst mit jedem neuen nick einen Beitrag erstellen musst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
herr egi ist in keinster weise, was den dressenkauf für die u7 und u8 betrifft, im wege gestanden! sondern hat es noch unterstützt!

Die Dressengeschichte wurde nachweislich mindestens 3 Monate verschleppt und hätte Michael Gaisbacher die Dressen nicht buchstäblich selbst in die Hand genommen, wäre noch immer nichts geschehen. Vielleicht hat ja die Initiative1902 hier eine Sonderbehandlung durch Herrn Egi erhalten? Oder ist das die Art, wie mit Sponsoren umgegangen wird? Dann wundert mich nichts mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gak1988

Das Beispiel der Dressenthematik zeigt wieder einmal deutlich, was die größten Stärken der Initiative sind: Sachen falsch und für sich darstellen. Mehr braucht man dazu eigentlich nicht mehr zu sagen, Harry Glashüttner trifft alles auf den Punkt.

Wirklich störend finde, dass durch den Sponsorenaufdruck auf den Dressen die Kosten gestiegen sind. Wirklich extrem fraglich, wie viele Fans ihre Spendengelder in derlei unnötigen Firlefanz wie diese Aufdrucke investiert sehen wollen.

Der erste Hilfe Koffer, der angeblich auch von der Initiative kam, wurde jetzt von einem anderen Sponsor bezahlt. Und zwar ganz ohne großes Tam Tam, einfach der Jugend wegen. Vielleicht sollte euch das zu denken geben.

Komisch nur, dass Hr. Mig Gaisbacher sich noch nicht zu Wort gemeldet hat… Gerüchten zufolge ist er gerade mit „Egi-Raus Plakate malen“ beschäftigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gak1988

Das Beispiel der Dressenthematik zeigt wieder einmal deutlich, was die größten Stärken der Initiative sind: Sachen falsch und für sich darstellen.

Komisch nur, dass Hr. Mig Gaisbacher sich noch nicht zu Wort gemeldet hat… Gerüchten zufolge ist er gerade mit „Egi-Raus Plakate malen“ beschäftigt.

Mei lieb.

Aber du hast in einem Punkt recht, die Initiative hat ein Problem ihre Erfolge bekannt zu machen. Also für dich unter anderem:

- Im Sommer vorigen Jahres mitgeholfen den Weiterbestand des GAK zu sichern (statt Fusion oder Neugründung)

- T-Shirt-Verkauf, Becheraktion, Rotgroschen um Gehälter zu bezahlen. Davon als Sponsor Dressen für die Jugend finanziert. Ein Sponsor, der sein Geld mit Gewalt aufdrängen muß!

- Fanshop zumindest bis Sommer für den GAK gerettet (Egi müßte ihn nur aufsperren)

- Die einzige Medienpräsenz für den GAK zumindest kurzfristig erhalten (MemaTV)

Glaubst du, Mig hat nichts anderes zu tun, als auf deine postings zu warten und dann innerhalb von Minuten zu antworten?

Was habt ihr getan? Vip-Karten ergattert und euch um Positionen gerissen (Homepage, Stadionsprecher, Fanbeauftragter-Sektionsleiter). Das Letzte wirds übrigens sicher nicht spielen, das garantiere ich ihnen, Hr. Wolf. Wer die Fans vertritt, werden die Fans selber bestimmen, kein Hr. Wolf oder Egi.

bearbeitet von Ras Tschubai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Einfachheit halber, mein statement von der GAK1902:

Es ist lächerlich hier zu diskutieren was ein Sponsor falsch gemacht haben soll.

Ich schließe daraus, dass auch Hr. Glashüttner sehr unter Druck steht und hier unter Halbwahrheiten und Fehlinformationen in einen Streit gehetzt wurde, der in keinster Weise die Jugend betrifft.

Ich denke damit kann man die Angelegenheit beerdigen: am Ende haben die Jungs neue Dressen. Und aus.

mig - dabei seit 1974 (also ich, und nicht die Initiative)

PS redpanther: Pass auf, dass dich dein Hass nicht auffrisst.

Zusatz: Ich habe erst beim Bezahlen der Dressen erfahren, dass der Erste Hilfe Koffer nicht bei der Lieferung dabei ist. Irgendwie schon komisch, dass es Menschen gibt, die sogar das Bezahlen von Rechnungen für den Verein kritisieren können, weil es von einer Seite kommt, die man nicht hören will, oder besser gesagt von der man nicht will, dass sie gehört wird. Daher stoßen sich manche Leute wohl an der Aufschrift.

Dem vernehmen nach hat Herr Egi Mitarbeiter angeschrien, als er erfahren hatte, dass die Initiative die Fanshopmiete bezahlt hat und nicht das trium acriculorum - vini

@gak1988

Das Beispiel der Dressenthematik zeigt wieder einmal deutlich, was die größten Stärken der Initiative sind: Sachen falsch und für sich darstellen. Mehr braucht man dazu eigentlich nicht mehr zu sagen, Harry Glashüttner trifft alles auf den Punkt.

Auch dazu schnell ein Wort: Der Meister im Falschdarstellen ist wohl unbestritten:

DANKE W.EGI

mig - dabei seit 1974

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komisch nur, dass Hr. Mig Gaisbacher sich noch nicht zu Wort gemeldet hat… Gerüchten zufolge ist er gerade mit „Egi-Raus Plakate malen“ beschäftigt.

Also so eine Frechheit von Herrn Gaisbacher, läßt dich glatt eine Stunde und 4 Minuten auf eine Antwort warten, der traut sich was. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.