Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
forzaviola84

Austria Wien - SV Ried 2-0

33 Beiträge in diesem Thema

Lafata war die letzten 15 Minuten konditionell so ausgepowert, dass er fast nicht mehr laufen konnte.

Ansonsten natürlich zwei schöne Tore und das als rechter Mittelfeldspieler.

Ertl hat hinten wieder mal fast jeden Zweikampf gewonnen und war deutlich besser als Schiemer in der ersten Hälfte.

Die Einwechslung von Okotie hat sich auch wie immer ausgezahlt, er hat für viel frischen Wind gesorgt und das zweite Tor mustergültig vorbereitet.

Laut unserem topinformierten Stadionsprecher, war die Flanke zum 1:0 von Standfest, was aber sicher nicht stimmt. Diese Traumflanke kam von Sanel Kuljic.

Hannes Aigner hat wieder mal bewiesen, dass er in der Bundesliga nichts verloren hat. Er hat in der ersten Hälfte fast jeden Ball verloren und dumme Fouls gemacht.

Radomski und Gercaliu haben mir heute auch sehr gut gefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufregend war es nicht.

Mit Acimovic auf der Bank kann ich mich absolut nicht anfreunden.

Das brauchen wir jetzt noch das wir so vielleicht unseren besten Fussballer verlieren.

Was muss sich der denken wenn ihm ein Metz vorgezogen wird (auch wenn dieser Defensiv aufgestellt war)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hannes Aigner hat wieder mal bewiesen, dass er in der Bundesliga nichts verloren hat. Er hat in der ersten Hälfte fast jeden Ball verloren und dumme Fouls gemacht.

lt. orf.at war aigner neben lafata der beste austria spieler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine große Bitte: Das nächste Mal wenn einem die guten Fussballer vorenthalten werden (Okotie, Vachousek, Acimovic) und Aigner Mittelfeldregisseur, Standfest Kapitän und wiedermal Metz im MF spielen, bitte vorher sagen, dann kann mna nämlich zuhause bleiben. Wenn die Häuselfrau auf der Theaterbühne spielt werden die meisten nämlich auch nicht hingehen....

Radomski hat gezeigt das Klasse einfach Klasse ist und man kicken nicht verlernt, klar besser als Metz als defensiver Mittelfeldspieler und für die lange SPielpause eine gute LEistung.

Lafata auch mal wieder gezeigt das er Klasse hat und das es nicht nachvollziehbar ist warum der unter Zellhofer so wenig zum Einastz gekommen ist.

Was muss sich der denken wenn ihm ein Metz vorgezogen wird (auch wenn dieser Defensiv aufgestellt war)

mich würd interessieren wieso der metz immer wieder spielt, er ist immer scheisse, zwar nicht ganz schlecht, aber es kommt einfach gar nichts von ihm, die meisten bälle gehen alibihaft nach hinten. wenn schon ein junger dann mal netzer probieren, aber metz wird fad, seit der stammspieler ist im frühjahr gehts steil bergab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lt. orf.at war aigner neben lafata der beste austria spieler

Stimmen zum Spiel:

Didi Constantini (Austria-Trainer): Wenn man gewinnt, ist es immer angenehm. Die Mannschaft hat drei Punkte gemacht, ich habe versucht, ihnen das Selbstvertrauen wieder zu geben. Es waren Phasen, wo wir spielerisch sehr gut waren, aber auch Phasen, wo es leichtfertige Ballverluste gab. David Lafata ist ein Topspieler, er hat mir schon gefallen, wie er (zur Austria, Anm.) gekommen ist. Ich habe der Mannschaft gesagt, es ist egal, ob wir zu Hause oder auswärts spielen, die Leistung und Laufbereitschaft müssen stimmen."

Die Besten: Lafata, Aigner bzw. Hackmair

Quelle: www.orf.at

Mich würde interessieren, welcher Ahnungslose vom ORF den Aigner so stark gesehen hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so einen orgen Unterschied zum Zellhofer habe ich Heute nicht gesehen! :ratlos:

Hauptsache 3 Punkte...wobei die Rieder auch extrem schwach waren!

Was hast du erwartet?

Das Constantini nach 3 Trainingseinheiten alles ändern kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.