Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Rapid weist Kartnig-Kritik zurück

9 Beiträge in diesem Thema

Der Präsident des Tabellensechsten der abgelaufenen Saison, Hannes Kartnig, fühlte sich in einem Interview mit dem österreichischen Privat-TV-Sender ATVplus bemüßigt, in seinem Statement zu erklären, dass beim SK RAPID Spieler betrunken zum Training kommen würden und generell die Einstellung der in der Bundesliga spielenden Profifußballer mangelhaft wäre. Rapid möchte dazu folgendes bemerken:

- Es ist korrekt, dass die allgemeine Situation des heimischen Fußballs nicht so ist, wie sie wünschenswert wäre. Dies betrifft nicht nur die Verhaltensweise von einzelnen Spielern, sondern auch jene von bestimmten Funktionären.

- Es ist weiters korrekt, dass es bei Rapid in der abgelaufenen Saison einen Vorfall gab, bei dem Spieler in einem für einen Profisportler nicht akzeptablen Zustand zu einem Vormittagstraining kamen. Mit den Betroffenen haben die Verantwortlichen von Rapid sehr ernsthafte Gespräche geführt, Rapid geht davon aus, dass sich so ein Vorfall nicht wiederholen wird.

- Es ist zumindest merkwürdig, wenn ein Präsident eines Klubs den Stab über einen anderen bricht, offensichtlich um sich selbst in Szene zu setzen. Gerade Hannes Kartnig müsste wissen, wie wichtig es für einen jungen Menschen ist, eine zweite Chance zu erhalten. Moralische Kritik wird nur von Persönlichkeiten akzeptiert, die dazu entsprechende Reputation haben. In diesem Sinne weist der SK RAPID die Anwürfe von Hannes Kartnig aufs Schärfste zurück.

Quelle: [ http://www.skrapid.at/news/template03_.php?id=9342 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Is doch lächerlich das Ganze, der liebenswerte Hr. Kartnig sollte sich besser um seinen Verein kümmern.........Komiker, glaubt auch er muss sich immer und überall und egal wie ins Gerede bringen. :zzz:

- ............Gerade Hannes Kartnig müsste wissen, wie wichtig es für einen jungen Menschen ist, eine zweite Chance zu erhalten. Moralische Kritik wird nur von Persönlichkeiten akzeptiert, die dazu entsprechende Reputation haben. In diesem Sinne weist der SK RAPID die Anwürfe von Hannes Kartnig aufs Schärfste zurück.

100% Zustimmung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der kartnig brauch nicht reden, bei den grazern kommen die spieler zum training wenns ihnen passt (siehe masudi). und dass unser guter roman ein bißchen tief in glas guckt wissen wir eh selber, da braucht uns nicht der hannes darauf hinweisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

i hab dacht i spinn wie i des in da zeitung glesen hab.. Bei Sturm werden die SPieler teils nimma bezahlt - siehe Fall Hoffmann, Fall Heldt und der muss sich um andere Klubs kümmern??

Kanns sein dass da Hannes vor den Problemen bei seinen Grazern davonläuft um sich in Österreich wichtig zu machen? *man weiss es nicht*

greez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, es war bei dieser Gala im Happel-Stadion, ich glaub es ging um die Erwartungen für die neue Saison, bin mir aber nicht sicher, hab da nicht so aufgepasst, ich hab nur die Aussage vom Kartnig mitgekriegt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm jaja der muss überall was sagen 8P der soll sich um sein Team kümmern tz der kümmert sich immer um andere Mannschaften wenn er sich um Sturm kümmert hat er garkeine Zeit mehr sich über andere zu äußern tz also lieber mal vor der eigenen Türe kehren tz mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.