Jump to content
Sportsfreund

Der Winterpausenthread

195 posts in this topic

Recommended Posts

Alles zu Trainingslager, Testspielen, Hallenturnieren und potentielle Neuverpflichtungen für das Frühjahr kommt hier herein.

Edited by Sportsfreund

Share this post


Link to post
Share on other sites

sportzeitung olé meldet folgendes

Dos que se van a Europa

Mariano Torres (20 años) y Matías Rodríguez (21), dos juveniles del club que juegan en la Reserva, se van a préstamo sin cargo al Lask Linz de Austria. Torres es un volante zurdo, habilidoso y de buena pegada, que puede jugar por la izquierda o de enganche. Rodríguez, en tanto, juega de volante central o de defensor y cuando estaba siendo seguido por Russo se fracturó el peroné. En Austria juegan los argentinos Ezequiel Carboni (Salzburgo) y Mariano Troyanski (Austria Vienna).

viel spaß beim übersetzen :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich versuchs mal :feier:8)

Zwei, die sich nach Europa

Mariano Torres (20 Jahre) und Matias Rodriguez (21), zwei Jugendliche, die in der Reserve spielen, werden Darlehen aus dem Lask Linz in Österreich. Torres ist eine treibende Linkshänder, qualifizierten und gut Stuck, die spielen können, auf der linken Seite oder Haken. Rodriguez, mittlerweile spielt die zentrale Rad oder Verteidiger, und wenn er, gefolgt von Russo wurde gebrochene Fibel. In Österreich spielen Argentinier Ezequiel Carboni (Salzburg) und Mariano Troyanski (Austria Wien).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Des heißt soviel wie:

Zwei, die sich auf den Weg nach Europa machen

Mariano Torres (20 Jahre) und Matías Rodríguez (21), zwei Nachwuchsspieler des Clubs die in der Reserve spielen, werden ablösefrei zum LASK nach Österreich verliehen. Torres ist ein begabter linksfüßiger Mittelfeldspieler mit guter Ballbehandlung, der auf der linken Seite oder als "enganche" (früher war das mal der "Verbinder") spielen kann.

Rodríguez spielt ebenfalls im zentralen Mittelfeld oder als Verteidiger, und brach sich das Wadenbein als er gerade dabei war, von Russo (Trainer der Profis) wahrgenommen zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

laut kronenzeitung ist richi wemmer (gratkorn) auch fix bei uns, er muss am donnerstag nur noch medizinische tests absolvieren, dann sollte das ganze auch vertraglich festgehalten sein.

Edited by LASK1965

Share this post


Link to post
Share on other sites

laut kronenzeitung ist richi wemmer (gratkorn) auch fix bei uns, er muss am donnerstag nur noch medizinische tests absolvieren, dann sollte das ganze auch vertraglich festgehalten sein.

:super:

Geile Neuverpflichtung. Mir hat er schon immer gut gefallen. Kann Freistöße schießen, wie kein anderer Spieler in Österreich. Hat im Herbst 16 Scorerpunkte für Gratkorn gemacht und ist spielerisch sicher einer der besten Österreicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:super:

Geile Neuverpflichtung. Mir hat er schon immer gut gefallen. Kann Freistöße schießen, wie kein anderer Spieler in Österreich. Hat im Herbst 16 Scorerpunkte für Gratkorn gemacht und ist spielerisch sicher einer der besten Österreicher.

Ist er letzte Saison ebenfalls im Kader von Gratkorn gestanden? Bis auf den Namen ist mir dieser Spieler unbekannt. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richi Wemmer vor Wechsel zum LASK

Noch fehlt die offizielle Verkündung. Doch FC Gratkorns Richard Wemmer steht unmittelbar vor einem Wechsel von der Red Zac in die T-Mobile-Bundesliga zum Linzer ASK.

Von seinem Glück erfuhr "Richi" Wemmer in Thailand. Denn dort verbringt der 26-jährige Mittelfeld-Motor derzeit seine verdiente Winterpause. Den Deal soll Wemmers Spielervertreter Erwin Kollmann eingefädelt haben. Per Telefon wurden dann zwischen sechs Zeitzonen die Einzelheiten im Vertrag ausgehandelt.

Auch wenn der LASK betont, dass der Transfer noch nicht in trockenen Tüchern ist, scheint hinter den Kulissen alles klar zu sein. Im Gespräch mit sportnet.at wies Wemmer darauf hin, dass sich die beiden Klubs einig seien. Der Spieler war glücklich, dass Gratkorn den Linzern in Sachen Ablösesumme entgegen gekommen ist. Die Vertragsdauer wird sich vermutlich auf eineinhalb Jahre belaufen.

Karl Daxbacher: "Für mich war er schon immer interessant"

Auch aus Linz kamen bereits positive, wenn auch noch etwas zurückhaltende Signale. Karl Daxbacher bestätigte eindeutig, dass er den Gratkorner im Team haben möchte. "Ich kenne ihn schon durch die zwei Jahre in der Red-Zac-Liga. Er ist ein technisch starker, offensiver Mittelfeldspieler. Für mich war er schon immer interessant. Wir müssen aber noch alles klären", sagte der LASK-Coach gegenüber sportnet.at.

Auch wenn Wemmer der Abschied aus der Steiermark schwer fiele, möchte er sich seinen Traum von der Bundesliga erfüllen: "Ich habe meine Familie und meine Freundin in Graz. Das ist sicher nicht einfach, ich werde am Anfang auf jeden Fall alleine sein. Aber es ist eine Riesesnchance für mich." Der Mittelfeldspieler hat mit dem LASK viel vor: "Ich glaube in dieser Saison ist noch alles drin, von einem Uefa-Cup-Platz bis zum Meistertitel. Aber schon alleine ersteres wäre ein Riesenerfolg für einen Aufsteiger."

Fitnesstest steht noch aus

Die offizielle Bestätigung des Transfers wird nach Wemmers Rückkehr aus Asien erfolgen. Der obligatorische Fitnesstest ist für Donnerstag, den 27. Dezember, angesetzt.

Wemmer, der in Gratkorn noch einen Vertrag bis zum Sommer besitzt, hat in der laufenden Saison 19 Spiele bestritten. Der Steirer durfte sechs Mal zum Torjubel ansetzen und sah fünf Gelbe Karten. Vor seinem Engagement in Gratkorn war der 26-Jährige beim TSV Hartberg und bei Sturm Graz tätig.

Quelle: [ http://sportnet.at/Channel.aspx?cid=45b266...67-380194be971b ]

Edited by Sportsfreund

Share this post


Link to post
Share on other sites

da karl wird schon wissen, warum er den wemmer haben will ... ich kann ihn nicht wirklich beurteilen ... hab ihn aber noch gut in erinnerung von der erstligazeit ... und - böse formuliert - schlechter als ein dollinger wird er auch nicht sein ... na ich hab da vollstes vertrauen, da daxi wird schon das richtige machen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

me.gif

LASK will Wemmer holen LINZ. Richard Wemmer soll die erste Neuverpflichtung des Fußball-Bundesligisten LASK Linz für das Frühjahr sein.

Der 26-Jährige erzielte für Gratkorn im Herbst sechs Tore. „Ich hoffe, bis zum Trainingsauftakt am 7. Jänner ist alles klar", sagt Trainer Karl Daxbacher, der mit Wemmer im „linken oder offensiven Mittelfeld" plant. Dazu wünscht sich Daxbacher die Verpflichtung des linken Mittelfeldspielers Mariano Néstor Torres vom Kooperationsklub Boca Juniors: „Gespräche laufen."

ooenachrichten_80x14.gif vom 27.12.2007

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wemmer erster LASK-Neuzugang

0b0f920cb1.jpg

Richard Wemmer erhält voraussichtlich einen Vertrag bis Sommer 2009 LASK Linz verpflichtet den 26-jährigen offensiven Mittelfeldspieler Richard Wemmer von Erstligist FC Gratkorn.

Wemmer hatte sich seinen Weg zum Bundesligisten über Sturm Graz, Hartberg und zuletzt Gratkorn gebahnt. Der Steirer ist der erste Neuzugang der Linzer in der Winterpause.

Die medizinischen Tests verliefen positiv. Der torgefährliche Offensivspieler, der in dieser Saison sechs Treffer in der Ersten Liga beisteuerte, soll einen Vertrag bis Sommer 2009 erhalten.

Quelle: [ http://www.sport1.at/429+M5398dc08117.html ]

Edited by Sportsfreund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freitag, 28. Dezember 2007 von: Alex Jaros, Daniel Fettner

Richard Wemmer ist Linzer

Nun ist es beschlossene Sache. Wie sportnet.at schon am Mittwoch wusste, wechselt FC Gratkorns Richard Wemmer von der Red-Zac-Liga in die T-Mobile-Bundesliga zum Linzer ASK.

Von seinem Glück erfuhr "Richi" Wemmer in Thailand. Denn dort verbrachte der 26-jährige Mittelfeld-Motor seine verdiente Winterpause. Den Deal hat Wemmers Spielervertreter Erwin Kollmann eingefädelt. Per Telefon wurden dann zwischen sechs Zeitzonen die Einzelheiten im Vertrag ausgehandelt. Die Vertragsdauer beläuft sich auf eineinhalb Jahre.

Was sportnet.at schon am Mittwoch wusste, wurde am Freitag auch vom LASK offiziell bestätigt. Denn hinter den Kulissen war es bereits beschlossene Sache. Als wir Richard Wemmer telefonisch erreichten, wies er darauf hin, dass sich die beiden Klubs einig seien. Der Spieler war glücklich, dass Gratkorn den Linzern in Sachen Ablösesumme entgegen gekommen sei.

Karl Daxbacher: "Für mich war er schon immer interessant"

Auch aus Linz kamen bereits am Mittwoch positive, wenn auch noch etwas zurückhaltende Signale. Karl Daxbacher bestätigte eindeutig, dass er den Gratkorner im Team haben möchte. ......

Quelle: sportnet.at

Herzlich willkommen beim LASK!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...