Jump to content
Madridista

Freuen sich die Österreicher auf die Heim-EM?

Recommended Posts

Hab gesucht, nix ähnliches gefunden...

zu meiner Frage:

Was ich in dem Forum bisher so gelesen habe, ist ein teil (vll sogar ein großer?) etwas unbegeistert von der EM?

Ich verstehe das leider irgentwie nicht, und hätte gerne die Gründe o.ä. :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab gesucht, nix ähnliches gefunden...

zu meiner Frage:

Was ich in dem Forum bisher so gelesen habe, ist ein teil (vll sogar ein großer?) etwas unbegeistert von der EM?

Ich verstehe das leider irgentwie nicht, und hätte gerne die Gründe o.ä. :winke:

1) Reine Bonzenveranstaltung zu Werbezwecken sprich: Fans+Stimmung unerwünscht

2) Die Leistungen des Teams

3) Hooligandatei und das Verrückspielen der Polizei in beiden Ländern

4) Das ganze Drumherum

5) Die Ticketpreise (falls überhupt wer welche hat)

6) Generalverdacht von Fußballfans frei nach dem Motto: Jeder der einen Schal trägt ist potenzieller Gewalttäter

7) Die warscheinliche fußballerische Bankrotterklärung vor den Augen von ganz Europa

:winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freu mich eigentlich auf jede Großveranstaltung. Wenn ich aber gewusst hätte, was eine Veranstaltung im eigenen Land so alles mitsich bringt, wärs mir lieber gewesen wir hätten darauf verzichtet.

Dass unser Team wieder einmal unfähig ist verwundert mich nur wenig. Es wär mir aber lieber wir nehmen bei einem Großereignis teil, wenn wir uns sportlich qualifizieren. Dann wär wenigsten die Teilnahme berechtigt, und die Blamage wäre nicht so groß...

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. wenn die sportliche leistung unseres teams so bleibt, dann kann man sich nicht freuen !

2. über eine veranstaltung bei der nur ein bruchteil der karten in den freien verkauf kommt, darüber kann man sich nicht freuen !

3. urlaubssperren für viele berufsgruppen, die herren des hohen hauses nehmen sich während der ganzen em frei, darauf kann man sich nicht freuen !

4. fanmeilen, damit man das gewöhnliche(=kartenlose) volk wie die kühe unter kontrolle hat.

4.1. fanmeilen, damit die fernsehkameras die ?fans? mit der offiziellen biersorte in der hand, im offiziellen becher und in der offiziellen fanmontur aufnehmen können.

zu guter letzt, alles und jedes wird von der uefa normiert, reguliert und vorgeschrieben.

wer sich nicht an jeden furz der uefa hält, dem wird mit strafen u sanktionen gedroht.

diese dinge machen solche veranstaltungen absolut unerträglich.

so...reichen die argumente für'n anfang ?!

mfg

ein em verweigerer

ps: stimmt das mit dem würstlstandl beim stadion ?

der "darf" während der em zusperren ?

weiß jemand genaueres ?

angeblich wurde in der bezirkszeitung darüber berichtet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich verfolge spätestens seit 1986 jedes Großereignis in allen möglichen Medien mit höchstem Einsatz und Begeisterung und ich freu mich extrem, dass es gelungen ist, die EM nach Österreich zu holen (genau das war einer dieser vielen unerfüllbaren Kinderträumereien, die man so hat; nur dieser ist in Erfüllung gegangen).

Sicherlich wird es sehr anstrengend werden, wenn unzählige Leute spätestens ab Mitte Mai über die EM sprechen werden und erstens keine Ahnung haben und zweitens ab Anfang Juli wieder über den Fußball herziehen (bzw. ihn ignorieren).

Natürlich bin ich verbittert, dass gerade bei dieser einmaligen Chance das Team eine unfassbar schlechte Phase hat (wobei ich immer noch positiv gestimmt bin und ich erst einmal die drei Gruppenspiele abwarten möchte, bevor ich ein endgültiges Urteil fälle).

Aber: Es ist für die Wirtschaft eine Riesenchance, die sicherlich auch genützt wird (da sind wir in Österreich nicht so schlecht drauf, was Vermarktung von sportlichen Großereignissen betrifft). Und es wird für einen Fan wie ich einer bin auch richtig lässig, wenn in Wien (aber natürlich auch Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt) Massen an Fußballbegeisterten aus ganz Europa unseren Lieblingssport feiern. Und ich bin mitten unter ihnen.

PS: Dass ich auch ein bisserl im Stadion sein werde, erhöht die Vorfreude noch um einiges...

PPS: Das hört sich jetzt für den einen oder anderen vielleicht ein wenig naiv an, aber gerade diese Naivität lasse ich mir sicherlich nicht nehmen und sie ist mir lieber, als die scheinbar bei manchen angeborene Raunzermentalität!

Edited by valderama

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich verfolge spätestens seit 1986 jedes Großereignis in allen möglichen Medien mit höchstem Einsatz und Begeisterung und ich freu mich extrem, dass es gelungen ist, die EM nach Österreich zu holen (genau das war einer dieser vielen unerfüllbaren Kinderträumereien, die man so hat; nur dieser ist in Erfüllung gegangen).

Sicherlich wird es sehr anstrengend werden, wenn unzählige Leute spätestens ab Mitte Mai über die EM sprechen werden und erstens keine Ahnung haben und zweitens ab Anfang Juli wieder über den Fußball herziehen (bzw. ihn ignorieren).

Natürlich bin ich verbittert, dass gerade bei dieser einmaligen Chance das Team eine unfassbar schlechte Phase hat (wobei ich immer noch positiv gestimmt bin und ich erst einmal die drei Gruppenspiele abwarten möchte, bevor ich ein endgültiges Urteil fälle).

Aber: Es ist für die Wirtschaft eine Riesenchance, die sicherlich auch genützt wird (da sind wir in Österreich nicht so schlecht drauf, was Vermarktung von sportlichen Großereignissen betrifft). Und es wird für einen Fan wie ich einer bin auch richtig lässig, wenn in Wien (aber natürlich auch Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt) Massen an Fußballbegeisterten aus ganz Europa unseren Lieblingssport feiern. Und ich bin mitten unter ihnen.

PS: Dass ich auch ein bisserl im Stadion sein werde, erhöht die Vorfreude noch um einiges...

PPS: Das hört sich jetzt für den einen oder anderen vielleicht ein wenig naiv an, aber gerade diese Naivität lasse ich mir sicherlich nicht nehmen und sie ist mir lieber, als die scheinbar bei manchen angeborene Raunzermentalität!

Schließe mich hier an. Bis auf die Tatsache, daß ich wohl nicht in einem Stadion dabei sein werde können, außer es fliegt mir noch irgendwie ein Ticket zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich persönlich freu mich wahnsinnig. Wann hat man schon ein Fußballgroßereignis vor der Haustüre. Unser Team wird die Glückshormone wohl wieder auf normales Niveau bringen, aber trotzdem wirds einfach geil.

Leider keine Karten erwischt, aber naja ES LEBE PUBLIC VIEWING :v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...