Jump to content
ExilXi

SV Ried - SCR Altach 3:0

83 posts in this topic

Recommended Posts

Kaum Zeit bis zum nächsten Kick.

Mittwoch 26.09 20.30h Stadion Ried

Bei Ried gesperrt: Glasner und Rzasa

Bei uns kehrt Schoppitsch nach der Sperre zurück.

Mein gutes Gefühl kann mich nicht immer verarschen, 1:2 und damit die ersten Auswärtspunkte für uns.

Eventuell sogar anwesend. :hammer:

Share this post


Link to post
Share on other sites

wird sehr schwer. ried will sich sicher rehabilitieren. wird viel davon abhängen wie sehr wir die kreise vom drechsel stören können.

mit der kampfkraft aus der 2. halbzeit gegen salzburg, könnt was gehen. ich wäre für eine offensivere aufstellung, dauerdruck tut unserer abwehr nicht gut....

eventuell anwesend, wird gerade geklärt.... :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

wird sehr schwer. ried will sich sicher rehabilitieren. wird viel davon abhängen wie sehr wir die kreise vom drechsel stören können.

mit der kampfkraft aus der 2. halbzeit gegen salzburg, könnt was gehen. ich wäre für eine offensivere aufstellung, dauerdruck tut unserer abwehr nicht gut....

eventuell anwesend, wird gerade geklärt.... :p

ich würd mal mayer und mattle von beginn an bringen, modue hat sich eine pause verdient :x

schoppitsch ist wieder dabei, karatay möcht ich auch mal länger als 10min sehen.

ansonsten wirds wohl eine partie, die man sich bei der konstellation schlechtestes heimteam gegen schlechtestes auswärtsteam erwarten kann :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja mein Gefühl sagt es wird schwer in Ried sein aber wir würden es schaffen :allaaah:

Mein Tipp : 0:1 oder 1:2

Tore : Modou (für tipp 1) 2x Kai Schoppi ( für tipp zwei) :super:

aber der michl steht dann nicht im tor..... :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

24.09.2007, 20:25 Uhr

Drei Spiele Sperre für Rzasa

Ried muss in den kommenden Spielen auf zwei Leistungsträger im defensiven Bereich verzichten. Tomasz Rzasa wurde wegen Tätlichkeit im Spiel gegen Mattersburg für drei Spiele gesperrt.

Oliver Glasner muss aufgrund von rohem Spiel für eine Partie aussetzen. Trainer Kraft hatte sich bereits nach dem Spiel über die Ausschlüsse beschwert.

In der Ersten Liga müssen Raimund Friedl (RB Juniors) sowie Martin Dorner (Austria Lustenau) wegen rohem Spiel zwei bzw. vier Pflichtspiele pausieren.

Quelle: Sport1.at

Sollte kein Nachteil sein für uns.

Edited by Meuse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Wäre auch mal gern in Ried dabei...hab aber gehört, dass dieses Auswärtsspiel mit Öffis eher schwierig ist, vor allem auch vom finanziellen her....stimmt das?

MfG

Dominik

Ist richtig... vor allem ist das Spiel erst um 20:30 Uhr, da kommst nicht mehr weg von Ried, mit Öffis. Spirch du müsstest ein Taxi nach Wels bzw Sbg nehmen! Aber es fahren ein paar privat, vielleicht kannst dich dort anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

laut VN beginnen heute die jungen, kirchler + hutwelker werden auf der bank platz nehmen müssen, so schaut die aufstellung in der vn aus:

krassnitzer

baldauf gramann chinchilla kling

bolter guem/u.winkler bernardi schoppitsch

mayer jagne

gefällt mir sehr gut. wäre echt toll wenn diese junge truppe was reisst, vor allem hat man so noch ein paar auf der bank, da kann man noch reagieren (kirchler, hutwelker, karatay).

Share this post


Link to post
Share on other sites

laut VN beginnen heute die jungen, kirchler + hutwelker werden auf der bank platz nehmen müssen, so schaut die aufstellung in der vn aus:

krassnitzer

baldauf gramann chinchilla kling

bolter guem/u.winkler bernardi schoppitsch

mayer jagne

gefällt mir sehr gut. wäre echt toll wenn diese junge truppe was reisst, vor allem hat man so noch ein paar auf der bank, da kann man noch reagieren (kirchler, hutwelker, karatay).

u.winkler? na ja. :ratlos:

die neue schreibt

Altach-Coach Bender: "Gewinnen 2:0 in Ried"

Heute beginnt für Altach die Auswärts-Odyssee. Nach starker Leistung gegen Salzburg fordert Coach Bender den ersten Sieg in der Fremde.

VON TOBIAS BURTSCHER

Wenn heute Abend im Stadion in Ried die zwei Mannschaften auf den Platz einlaufen, heißt dies gleichzeitig: Das schwächste Heimteam der TMobile-Bundesliga, der SV Ried, empfängt die schwächste Auswärtsmannschaft, Cashpoint SCR Altach. In fünf Heimspielen konnte Ried erst vier Punkte holen. Noch schlimmer sieht es mit Altachs Auswärtsstatistik aus: Fünf Spiele, ebenso viele Niederlagen.

Doch so düster, wie es scheint, ist die Situation in Altach gar nicht. Vor allem nicht nach dem tollen Auftritt vor drei Tagen gegen Red Bull Salzburg: "Beim Spiel gegen Salzburg haben wir unser wahres Gesicht gezeigt. Das inferiore LASK-Spiel war nur ein Ausrutscher. Ried ist heuer zu Hause überraschend schwach. Sie müssen das Spiel machen, das kommt uns sicher zugute", nährt Altach-Coach Manfred Bender die Hoffnung der Fans auf die ersten Auswärtspunkte in dieser Saison.

Während bei Altach der zuletzt angeschlagene Alexander Guem spielen kann, sind bei den Riedern nach dem 1:5-Debakel in Mattersburg Oliver Glasner und Thomasz Rzasa heute gesperrt.

Noch Rechnung offen

Wie sehr Bender an seine Mannschaft glaubt zeigt der Wille, sich hier nicht mit "nur" einem Punkt zufrieden zu geben. Noch dazu hat Altach eine Rechnung mit den Innviertlern offen, wurde doch das Hinspiel im Schnabelholz trotz 2:1-Führung fünf Minuten vor Spielende noch verloren: "Wir werden uns die drei Punkte zurückholen, die wir den Riedern bei unserem Heimspiel geschenkt haben", macht Bender eine Kampfansage an die Oberösterreicher. Für alle Wettbegeisterten hat Bender einen heißen Tipp parat: "Wir gewinnen 2:0, holen damit die ersten Auswärtspunkte und spielen zum ersten Mal in dieser Saison zu Null."

Wichtige Auswärtsspiele

Auf Altach warten in den nächsten drei Runden jeweils harte Auswärtsaufgaben. Umso wichtiger ist es, dabei Punkte mit ins Ländle zu bringen. Der Anfang soll heute in Ried gemacht werden.

Schwer wird's am Samstag, wenn Altach beim Rekordmeister Rapid Wien im "St. Hanappi" gastiert. Die wohl wichtigste Auswärtspartie wartet dann die folgende Woche, wenn Altach im Westderby in Innsbruck ran muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

u.winkler? na ja. :ratlos:

die neue schreibt

statt guem, der angeschlagen sein dürfte. u. winkler spielt eigentlich auch immer brav den ausputzer vor der abwehr, wenn der guem nicht kann dann passt das schon. sonst wüsste ich nicht wenn ich auf die position setzen würde. :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...