Jump to content
sturmtank1969

AUS für Pyrotechnik im Vorwärtsstadion!

86 posts in this topic

Recommended Posts

Heute hat mir der Sicherheitsbeauftragte des SKV mitgeteilt, daß es vom Bürgermeister der Stadt Steyr defintiv KEINE Ausnahmegenehmigung für den Gebrauch jeglicher Pyrotechnik im Vorwärtsstadion geben wird. Weiters wird die POLIZEI rigoros durchgreifen sollte jemand dieses Verbot mißachten!

Für die Choreo im Weißkirchenmatch hätte man nochmal ein Auge zugedrückt. Allerdings müßten die Bengalen am Spielfeldrand (vor dem Spiel...eh klar) abgebrannt werden. Da diese aber für die Choreographie nicht zwingend erforderlich sind, verzichten wir gleich auf die Bengalos!

Feuer und Rauch ade!

Edited by sturmtank1969

Share this post


Link to post
Share on other sites

:angry: An super Bürgermeister homma do, des gehört einmal gesagt! :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: Edited by Andy03

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit welcher Begründung?

Es gibt (wahrscheinlich wegen der scheiß EM nächstes Jahr) einen neuen Erlass des Innenministeriums, der es in jedem Stadion Österreichs untersagt Pyrotechnische Gegenstände abzubrennen. Es sei denn der Bürgermeister erteilt eine Ausnahmegenehmigung. (früher konnte es der Verein genehmigen)

So hat es mir der Sicherheitsbeauftragte erklärt. Vielleicht kann "equosolidale" dazu selbst ein Statement abgeben!

Edited by sturmtank1969

Share this post


Link to post
Share on other sites

[quote name='Andy03'

An super Bürgermeister homma do, des gehört einmal gesagt!

Geh davon aus, dass er sich auch am Samstag in der VIP sonnen wird. Sollte er über Lautsprecher begrüßt werden, könnten wir ihn doch auch mit zwei Finger im Mund begrüßen - oder ? :finger2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin da auf jeden fall dafür ein bisschen druck bei der sache aufzubauen. mit leserbriefen und der nützung des medienhypes und dem sommerloch kann man da sicher eine diskussion in der rundschau, den tips und vielleicht den OÖN anzetteln.

ich werde sowas schon schreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

daß es vom Bürgermeister der Stadt Steyr defintiv KEINE Ausnahmegenehmigung für den Gebrauch jeglicher Pyrotechnik im Vorwärtsstadion geben wird

es gibt soviele lächerlichkeiten auf dieser welt unglaublich! und da wir ja anscheinend alle zu blöd zum zusammenleben sind, bedarf es 100er ausnahmsloser verbote! einfach beschissen sowas! :hää?deppat?:

und der SR Hauser könnt da nicht ein ngutes wort einlegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

es gibt soviele lächerlichkeiten auf dieser welt unglaublich! und da wir ja anscheinend alle zu blöd zum zusammenleben sind, bedarf es 100er ausnahmsloser verbote! einfach beschissen sowas! :hää?deppat?:

Noch dazu kann uns ja niemand vorwerfen, daß wir in der Vergangenheit veranwortungslos mit den pyrotechnischen Gegenständen umgegangen sind. Wir haben alles Mögliche getan um die Sicherheit aller Stadionbesucher zu gewährleisten. Von Absperrbändern bis zu "Sicherungsposten"! In Ottensheim wurde ja auch erst gezunden, als wir alle Leute erfolgreich zurückgedrängt haben.

Darum ist nie etwas passiert und darum wäre auch in Zukunft nie etwas passiert.

Edited by sturmtank1969

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na super, es fängt also schon an.

Pyros gehören doch zum Fan sein einfach dazu, und dann soll ein (fußballfremder) Bürgermeister entscheiden ob Pyro oder net? :hää?deppat?:

Gilt das für die ganze Stadt oder is pro Verein/Stadion einzeln zu behandeln? Wird für Wien dann nämlich gar net so uninteressant werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na super, es fängt also schon an.

Pyros gehören doch zum Fan sein einfach dazu, und dann soll ein (fußballfremder) Bürgermeister entscheiden ob Pyro oder net? :hää?deppat?:

Gilt das für die ganze Stadt oder is pro Verein/Stadion einzeln zu behandeln? Wird für Wien dann nämlich gar net so uninteressant werden.

Laut meiner Info....ÖSTERREICHWEIT (Kommt natürlich auch auf die Polizei vor Ort an)

Edited by sturmtank1969

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut meiner Info....ÖSTERREICHWEIT (Kommt natürlich auch auf die Polizei vor Ort an)

Oh, hab das Überlesen, daß es österreichweit gilt und der Bürgermeister eine Ausnahmegenemigung erteilen muß. Na super, ich ahne fürchterliches :nervoes:

Weiß man, ob eine eventuelle Ausnahmegenehmigung für jedes Spiel beantragt werden muß oder ob das dann eine generelle Genehmigung wäre?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, hab das Überlesen, daß es österreichweit gilt und der Bürgermeister eine Ausnahmegenemigung erteilen muß. Na super, ich ahne fürchterliches :nervoes:

Ein Erlaß des Innenministeriums wird leidergottes österreichweit gelten. Selbe Situation wie in Deutschland vor der WM!

Weiß man, ob eine eventuelle Ausnahmegenehmigung für jedes Spiel beantragt werden muß oder ob das dann eine generelle Genehmigung wäre?

Am besten wartest Du das Statement von "equosolidale" ab....das ist nämlich der Sicherheitsbeauftragte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß man, ob eine eventuelle Ausnahmegenehmigung für jedes Spiel beantragt werden muß oder ob das dann eine generelle Genehmigung wäre?

Das wäre eine generelle Ausnahmegenehmigung; das Pyrotechnikgesetz sagt dazu folgendes:

Kleinfeuerwerk

§ 4. (1) Zur Klasse II gehören pyrotechnische Gegenstände mit einem

Gesamtsatzgewicht (Anfeuerungs-, Treib- und Effektsatz) von mehr als

3 g bis 50 g.

(2) Einfuhr, Überlassung, Besitz und Verwendung pyrotechnischer

Gegenstände der Klasse II, die einen Metallknallsatz oder einen

Knallsatz mit Schwarzpulver enthalten, sind nur zulässig, wenn bei

ihrer Verwendung aus einer Entfernung von acht Metern die Lautstärke

120 dB(A)I nicht übersteigt und sie mit einem entsprechenden

Prüfzeichen versehen sind.

(3) Pyrotechnische Gegenstände der Klasse II dürfen Personen unter

18 Jahren nicht überlassen und von diesen weder besessen noch

verwendet werden.

(4) Die Verwendung von pyrotechnischen Gegenständen der Klasse II

im Ortsgebiet ist verboten. Der Bürgermeister kann jedoch mit

Verordnung bestimmte Teile des Ortsgebietes von diesem Verbot

ausnehmen, sofern nach Maßgabe der örtlichen Gegebenheiten durch die

Verwendung von pyrotechnischen Gegenständen der Klasse II

Sicherheitsgefährdungen und unzumutbare Lärmbelästigungen nicht zu

besorgen sind.

(5) Pyrotechnische Gegenstände der Klasse II dürfen in

geschlossenen Räumen nicht verwendet werden.

Die Rechtslage dürfte sich durch die EM nicht geändert haben, ich gehe einmal davon aus, dass der Erlass des BMI den Bgm nahelegt, diese ortspolizeilichen Verordnungen nicht für Fußballstadien zu erlassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fakt ist, dass es kein neues Gesetz gibt!

Es gilt nach wie vor das Pyrotechnikgesetz aus dem Jahre 1974, novelliert 2001 bzw. 2004!

Weder für EM noch für andere Veranstaltungen wurden Gesetzesänderungen beantragt.

Vermutlich wird der für den Bezirk zuständige Sicherheitsbeauftragte eine Empfehlung an den Bürgermeister gegeben haben, der sich auch daran gehalten hat.

Ich will damit nur zum Ausdruck bringen, dass es nicht der Bürgermeister alleine ist, der über solche Dinge "aus dem Bauch" entscheidet, sondern mit Sicherheit seine Fachkräfte hiezu zu Rate zieht, denn sollte dann (was wir natürlich auf gar keinen Fall hoffen wollen, aber der Teufel schläft ja bekanntlich nicht) doch was passieren, müsste er ganz alleine den Kopf hinhalten.

Ich finde es auch ausgesprochen schade, denn Pyrotechnik gehört dazu.

Zitat Manfred Gabrieli beim UEFA-Cup Spiel Wacker Tirol - AS Roma (Ö3):"Und es glühn wieder die Wunderkerzen im Tivolistadion!"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich wird der für den Bezirk zuständige Sicherheitsbeauftragte eine Empfehlung an den Bürgermeister gegeben haben, der sich auch daran gehalten hat.

Ich schätze mal, Du hast es auf den Punkt gebracht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...