Jump to content
Steffo

SK Vorwärts Steyr - ein Bundesligist am Weg zurück

Recommended Posts

SK Vorwärts Steyr - ein Bundesligist am Weg zurück

Der SK Vorwärts Steyr ist als Bundesligist schon vor Jahren in finanzielle Probleme geschlittert, ähnlich wie manches Mitglied der obersten Spielklasse in der heurigen Saison. Die Steyrer sind nun am Weg zurück an die Spitze des Fußballgeschehens und dabei auch durchaus erfolgreich.

Viel Spaß !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhhh, leider kommt in dem Bericht von der guten Stimmung beim Spiel gar nichts rüber. Auch haben sich sehr viele Fehler eingeschlichen......so erzielte das 2:0 nicht Mehlem sondern Mündler und Jelica heißt eben JElica und nicht JAlica!

Aber prinzipiell ist der Bericht :super::super:

Edited by sturmtank1969

Share this post


Link to post
Share on other sites

abgesehen von den bereits angesprochenen mängel ein ganz guter beitrag. schön zu sehen, dass die vorwärts auch über die oö. landesgrenzen immer noch ein thema ist...

hätte sich der kameramann einmal gen süden gewendet, hätte der beitrag noch stimmungsvoller gestaltet werden können :)

und was mir noch aufgefallen ist: beim elfmetertor von naarn haben sie glaub ich auch einen jubel der vorwärts-fans eingespielt. wär mir nicht aufgefallen, dass die gäste so laut waren. :ears:

Share this post


Link to post
Share on other sites

unpackbar super, der rigger ist ja schon auch o.k. find ich, wenn ich da (so an den dittrich denke)

das tor vom werner war ja schon der wahnsinn!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hätte sich der kameramann einmal gen süden gewendet, hätte der beitrag noch stimmungsvoller gestaltet werden können :)

Das war Absicht. Sonst würden einige BL-Klubs vor Neid erblassen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoffentlich bleibts ihr net genauso hängen wie wir vöstler!

Tja, das tud mir als ehem. VÖEST- Fan noch immer leid, was mit euch passiert ist.

Ich hoffe aber doch, dass uns so ein Weg erspart bleibt.

Zuerst Fusion (solche Gespräche hat's bei uns auch immer gegeben, speziell nach dem Aus vor einigen Jahren), dann ein Präsident, der nur seinen Gewinn im Kopf hat und dem nichts am Verein selber liegt (aber diese Diskussion hatten wir schon in einem anderen thread).

Mit den Verantwortlichen, die jetzt am Ruder sitzen, können wir- glaube ich- beruhigt in die Zukunft blicken, wissen tud man es allerdings nie, was die (Fußball-)Zukunft bringt :ratlos:

Ein Tipp an dich, kloawansch: Einfach zum SKV'ler werden= Dem Verein mit Zukunft :super::clap::clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

is hald nicht so einfach seinen lieblingsverein einfach so zu wechseln!

einmal vöstler immer vöstler!

naja jetzt blau-weiss :)

nicht bös gemeint, bin grosser sympathisant 8)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...