Jump to content
Rata

Hund

45 posts in this topic

Recommended Posts

Würde mir gerne einen Hund nehmen. Wer hat Erfahrungen mit Hunden? Wo sollte ich mir einen kaufen? Züchter? Privat? Tierschutzhaus?

Hätte gerne einen Labrador Retriver oder Golden Retriver. Oder doch besser einen Mischling? Habe gehört das diese 2 Rassen total überzüchtet sind und wenn ich mir so einen beim Züchter nehme ich vielleicht einen kranken Hund bekomme.

Gibt es im Tierschutzhaus auch Welpen?

Is die Gefahr groß, wenn ich mir Privat einen Welpen kaufe das dieser dann auch krank ist?

Würde mich über antworten freuen.

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würd dir empfehlen gut und lange zu suchen, nichts überstürzen. und mit dem tierheim würde ich sehr vorsichtig sein, damit habe ich sehr negative erfahrungen gemacht. und wenn du dir so wie ich einen hund privat kaufst musst du unbedingt auf den "hundepass" achten, entwurmung, geimpft usw. und der zustand des hundes muss sowieso iO sein. einfach nichts überhasten und genau schaun und überlegen welcher hund es sein sollte. und es hilft auch auf den besitzer zu achten, wie der so drauf is und wie tierlieb der eventuell war. es gibt mMn nichts schlimmeres als einen verstörten hund zu haben in bezug auf haustiere.

achja und schau dir allgemein die gewohnheiten und bedürfnisse(auslauf,hitze,pflege)

usw an und schau ob diese sorte von hund überhaupt zu dir passt, ansonsten viel glück und spass mit einem hund :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja aber wenn ich ihn Privat kaufe wie kann ich da wissen wie die Tiere gehalten und behandelt wurden. Hatte leider noch nie einen Hund. Kenn mich da relativ wenig aus.

Achte einfach auf den Besitzer und ob der Hund in seiner Gegenwart verstört wirkt. Das merkst du dann, wenn der Besitzer zb. die Hand hebt und der Hund zurückzuckt. Wenn der Hund dann so oder ähnlich reagiert, wird das Tier höchstwarscheinlich geschlagen.( :mad::mad: ich hasse nichts mehr als das). Dann würde ich von einem Kauf absehen, da das Tier verstört ist. Ist zwar bemitleidenswert aber man hat dann nur Stress. Eine Einsicht in de Impfpass ist speziell bei jungen Tieren ratsam. Generell ist nach einem kauf der Gang zum Tierarzt das erste, was du tun solltest.

Meine Empfhelung wäre ein Englischer Cocker Spaniel. Sehr liebe Tiere mit denen man viel Spaß haben kann. :smoke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm ich habe einen labrador retriever in gelb daheim...diese rasse gehört wohl eine der interessantesten: sowohl als familienhund, als rettungshund, als jagdhund einsetzbar, einzig als wachhund ist er absolut ungeeignet...

es gibt ihn in 3 farben: schwarz, gelb, braun(chocolate), udn es gibt 2 linien: eine schaulinie und eine arbeitslinie....zu unterscheiden am körperbau(die schaulinie ist stärker im körperbau)

labrador neigen leider dazu anscheinend immer fressen zu können, deshalb sind geregelte fressportionen unabdingbar, viel zu oft sieht man nämlich tiere die verfettet sind, damit tu ich jedoch mir, noch vor allem dem hudn etwas gutes....

im gegen satz u den golden od flat coated retrievern sind sie eher ruhiger, haben kürzeres fell und gehen(zumindestens die meisten) liebend gerne schwimmen...

da sie die idealen familienhunde sind, gibt es keine problem mit kleinen kindern und anderen tieren(sofern sie diese gewöhnt sind-->katzen)

die frage ob tierheim/züchter: im tierheim gibt es wohl genug (auch reinrassige) labrador/bzw. golden od. flat coated retriever...fraglich ist wie willensstark die tiere von dort sind :ratlos:

vom züchter: teilweise sind (v.a.) die golden retriever überzüchtet, die flat coated eher kaum bis gar nicht, bei den labrador weiß ich es nicht wirklich...(da ich in einer tierklinik gearbeitet habe, waren dort meistens golden retriever anzutreffen, flat coated kein einziger, 2 labrador nur zum impfen...)

meine hündin ist mittlererweile 10 jahre alt, noch immer ganz auf der höhe, und mehr od weniger topfit...ich würde mir auf jeden fall und werde es auch tun, wieder einen labrador zu mir nehmen(vl schon nächstes jahr!?)

wenn du fragen noch hast, gern beantworte ich sei dir per pm od hier im thread!

edith: zum völlig überzüchtet sein: stimmt nur bedingt, es gibt hier auch in den farbschlägen unterschiede, die durch die mehr od. weniger vorhandene züchterbasis gegeben ist...

Edited by army16

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mir gerne einen Hund nehmen. Wer hat Erfahrungen mit Hunden? Wo sollte ich mir einen kaufen? Züchter? Privat? Tierschutzhaus?

Hätte gerne einen Labrador Retriver oder Golden Retriver. Oder doch besser einen Mischling? Habe gehört das diese 2 Rassen total überzüchtet sind und wenn ich mir so einen beim Züchter nehme ich vielleicht einen kranken Hund bekomme.

Die beste Lösung wäre, wenn du dir einen Hund aus den Krisengebieten nehmen würdest. Der wäre dir sicher sehr dankbar und du hättest auch was gutes getan. Leider wird wohl kaum eine deiner gewünschten Rassen dabei sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Rat: Von einem privaten Züchter. Schau einmal vor dem Wurf hin, schau dir die Elterntiere an. Hat die Mutter etwa einen psychischen Schaden, kannst du es gleich wieder vergessen. Meiner Erfahrung ist, dass der Charakter der Mutter fast 1:1 vom Welpen übernommen wird.

Schau nach der Geburt auch öfters hin, dann siehst du eh, wie er gehalten wird. Ob Zwinger oder Garten mit viel Platz. Mach die Entscheidung aber schon vor dem Wurf anhand der Eigenschaften des Züchters.

Der Preis wird sicher teurer sein (~1000€) aber dafür hast du einen garantiert (erb)krankheitsfreien Hund aus einer super Haltung.

Auf keinen Fall in solchen Tiergeschäften mit Auslage kaufen. Das hat eine Bekannte mal gemacht und ist um den selben Preis (!) extrem eingefahren mit Krankheiten usw. Abgesehen davon, dass diese Hunde aus irgendwelchen östlichen Zwingerstätten kommen.

Tierheim ist auch eine Idee, wenn du siehst, dass der Hund keine Aggressivität ausstrahlt oder sonstige geistige Störungen hat (z.B. dauernd wild im Kreis läuft). Der Hund wird es dir sicher sehr danken allerdings würde mir dabei die Zeit von klein auf fehlen. Die ersten 4 Monate sind absolut die wichtigesten in der Hundeerziehung (vorallem jetzt mal sozial). Wenn du da nicht dabei bist, entgeht dir was. Wenn der Hund in der Zeit z.B. im Zwinger ist, hat er einen großen Nachteil und verpasst viel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mir gerne einen Hund nehmen. Wer hat Erfahrungen mit Hunden? Wo sollte ich mir einen kaufen? Züchter? Privat? Tierschutzhaus?

Hätte gerne einen Labrador Retriver oder Golden Retriver. Oder doch besser einen Mischling? Habe gehört das diese 2 Rassen total überzüchtet sind und wenn ich mir so einen beim Züchter nehme ich vielleicht einen kranken Hund bekomme.

Gibt es im Tierschutzhaus auch Welpen?

Is die Gefahr groß, wenn ich mir Privat einen Welpen kaufe das dieser dann auch krank ist?

Würde mich über antworten freuen.

Danke

ich würde dir auf jeden fall empfehlen, dass du dir einen mischling nimmst. reinrassige haben oft die seltsamsten krankheiten. z.b. hatte der hund von meinem bruder epileptische anfälle und die sind nicht einmal selten bei reinrassigen.

mein schäfer-collie-mischling wieder ist pumperlgsund und das seit über sieben jahren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich eine gute Seite und sieht sehr Seriös aus!

Werde meine letzten 3 Katzen-Babys vermutlich dort einstellen als Inserat versteht sich!

Haben die 2 direkt von der Betreiberin dieser Seite.

Immer die WOHNUNG voll mit allerlei Getier das entweder abgeben oder aufgefunden

wurde.

Geld verdient die sicher nicht mit den Viecherln und die einzigen Kosten die einem neuen "Herrchen" oder "Frauchen" entstehen sind die angefallenen Impfkosten der Tiere , die einem verantwortungsvollen Tierbesitzer aber sowieso entstehen.

Weiters sieht sie sich die neuen Besitzer vor der Abgabe schon mal 2-3 mal an , bevor das Tier abgegeben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...