apple rechner


quaiz
 Share

Recommended Posts

letzter Zehner

ich werde mir wahrscheinlich einen apple rechner zulegen.

nur frag ich mich welchen.

ausgeben würde ich so an die 1500€.

imac

macbook

macpro

hat wer erfahrungen ?

stabiler als windows ist es ja mal sicher.

aber wie ist die software textverarbeitung videoschnitt fotobearbeiten usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was willst Du hauptsaechlich damit machen?

Und einen MacPro wirst um EUR 1500,-- nicht kriegen, das ist eher die Preiskategorie vom iMac oder MacBook.

Aber prinzipiell ist so ein Apple ne feine Sache, leider fehlen mir zu meinem Wunsch MacBook Pro so ca. 3000,-- Eier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

I SHOT THE ...

ich als eingefleischter mac user freu mich über dieses thema.

i hab ein mac book und das wirst mit die 1500 € schon bekommen. (lt mcshark in linz zur zeit 1519 €)

mac book reicht grundsätzlich aus für den normalen bedarf. finger weg vom mac book pro. 4 freunde von mir haben es sich zugelegt und es funktioniert bei keinem so richtig (die intel prozessoren verdrecken den mac ; ) )

am besten einfach rein in nen apple store und den zerludertsten verkäufer fragen - die sind meistens die spezialisten.

aja auf deine frage hin. bildbearbeitung, schnitt usw da reicht das mac book voll und ganz aus. auch textverarbeitung sollte kein problem sein, einfach office für mac rauf.

Edited by LFW´96

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fr33sp4m3r

blablabal unnerum. hast wahrscheinlich noch nie auf einem mac gearbeitet. :F

ich bin glücklicher g4-ibook u. mini besitzer. mehr brauch ich nicht. kann dir als zu einem wechsel auf die bessere plattform nur gratulieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

für leiwand, gegen oasch.

blablabal unnerum. hast wahrscheinlich noch nie auf einem mac gearbeitet. :F

[...]

Nö, mir reichen die Jammerein meines besten Freundes, der auf einem Mac beruflich arbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Halbgott

Ich habe noch das iBook (G4), ich habe den Umstieg auf Apple noch nie bereut. Was die Textverarbeitung betrifft, so ist das Apple Works sicherlich keine Offenbarung, aber entweder verwendet man das Office für Mac oder man greift so wie ich auf OpenOffice zurück. Ich bin damit sehr zufrieden.

Edited by Makew

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich bei Apple am meisten stoert, ist die relativ schlechte Graphikkarte, welche sie in ihre Rechner tun... entweder eine Intel Onboard-Loesung bei den billigen Modellen, oder nVIDIA Karten mit grad mal 64 MB RAM, und magerer Leistung, bei Rechnern, die gut 2000,-- und mehr kosten.... also da herrscht Handlungsbedarf. Warum kann man einem Apple keine HighEnd-Karte goennen? Bei den Preisen ist das auch schon egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

für leiwand, gegen oasch.

jaja, als pc-user eine eigene meinung zu haben ist schon schwer....

Ist ja meine Meinung auch. Ob jetzt für dich verständlich oder nicht ist schlichtweg von keiner Bedeutung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pass And Move - It's The Liverpool Groove
Was mich bei Apple am meisten stoert, ist die relativ schlechte Graphikkarte, welche sie in ihre Rechner tun... entweder eine Intel Onboard-Loesung bei den billigen Modellen, oder nVIDIA Karten mit grad mal 64 MB RAM, und magerer Leistung, bei Rechnern, die gut 2000,-- und mehr kosten.... also da herrscht Handlungsbedarf. Warum kann man einem Apple keine HighEnd-Karte goennen? Bei den Preisen ist das auch schon egal.

Genau deswegen

http://www.youtube.com/watch?v=cZvt6Plo4jk

:=

Edited by ianrush

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fr33sp4m3r

Was mich bei Apple am meisten stoert, ist die relativ schlechte Graphikkarte, welche sie in ihre Rechner tun... entweder eine Intel Onboard-Loesung bei den billigen Modellen, oder nVIDIA Karten mit grad mal 64 MB RAM, und magerer Leistung, bei Rechnern, die gut 2000,-- und mehr kosten.... also da herrscht Handlungsbedarf. Warum kann man einem Apple keine HighEnd-Karte goennen? Bei den Preisen ist das auch schon egal.

also selbst bei meiner, laut deiner aussage, billig-intel-onboard lösung laufen spiele wie wow problemlos. :F

weiters wüsste ich gerne was einer ati x1600/nvgf7300 (imac) oder an 4xnfgf7300 oder einer nv quadrofx 4500 so schlecht sein soll...

Share this post


Link to post
Share on other sites

also selbst bei meiner, laut deiner aussage, billig-intel-onboard lösung laufen spiele wie wow problemlos. :F

weiters wüsste ich gerne was einer ati x1600/nvgf7300 (imac) oder an 4xnfgf7300 oder einer nv quadrofx 4500 so schlecht sein soll...

Da gibt es bedeutend leistungsstaerkere Karten. Und gerade bei Apple, welche ja immer ihre Rechner als Massloesungen fuer graphische Anwendungen propagandieren, sollte in dieser Richtung nur das Beste eingebaut sein - zumindest bei ihren HighEnd-Kisten. Und nicht bloss Mittelmasz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.