Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
themanwho

SV RIED 1 - 1 Austria Wien

33 Beiträge in diesem Thema

drechsel, brunmayr- schwach

seo- inferiör

der rest war durchschnittlich

1196061[/snapback]

:= also so schlecht hab is heut net gfunden, nur der seo is halt auf der negativseite aufgefallen, soll halt wenigstens englisch lernen der gute mann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gebauer: zweimal unsicher, ansonsten mehere Glanzparaden, den Sieg gerettet

Rzasa: abgebrüht, in der 1. HZ nur einen Zweikampf verloren, nach vorne jedoch nicht so aktiv wie Dabac. ich würd mal sagen: eine verstärkung

Jank: fehleranfällig, beim Gegentor nicht in den Zweikampf gegangen

Glasner: wieder sicherer Rückhalt, solide Partie

Brenner: hatte so manche Probleme, im Endeffekt aber beim 1-1 den Ball erkämpft

Eder: selten Bälle antizipiert, unsicher am Ball, auch defensiv schwach

Michalik: solider Ballverteiler, gute Ecken am Ende. kommt langsam in Form.

Drechsel: eher schwache Partie, kam nie richtig ins Spiel

Martinez: bemüht, ging viel in die Zweikämpfe - kein Alibispiel heut

Brunmayr: eine Vorgabe, muss ein Tor machen .. langsam wie eine Schnecke, kein Forechecking

Damjanovic: wieder mal aktiv aber glück- und szenenlos, kam kaum ins Spiel

Seo: er kam, sah und verstolperte .. irr .. dreimal weggerutscht oder nicht abgepasst wo es bei uns gefährlich hätte werden können .. Antiform pur

Kastner: keine Ahnung wieso er fast keine Einsatzzeit bekommt. das Tor aufgelegt.

Sulimani: keine großartige Bewertung möglich, unauffällig, mal hoffen dass er sich nicht ärger verletzt hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Charly Leitner hat heute das Problem angesprochen von Seo. Er fühlt sich, glaub ich nicht mehr wohl in Ried. Entweder wir verpflichten einen zweiten Koreaner oder wir sehen über die ganze Saison so eine Leistung von Seo.

Also ich muss sagen, der Punkt heute ist unverdient. Bis auf die Chancen von Brunmayr waren wir schwach heute..

Ich hoffe, dass da Kraft heute gesehen hat, das Kastner rein gehört. Tolle Leistung von Gebauer.

Zum Glück haben wir seit langer Zeit, wieder eine starke nr2. Sulimani ärger verletzt, weiß da jemand mehr?..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab leider heuer noch kein spiel live gesehen - werd i a nimma, sch... länderspielpause (wenigstens hat die mannschaft bissal zeit zum erholen), weils in england eher ned de BL übertragen werden, dafür aber a boa livespiele vo leeds, manchester oder liverpool - naja back to topic:

kraft hod kastner und damjanovic nu nie zu zweit am platz stehen ghobt, oder? wär doch mal a gute alternative zum formlosen brunmayr!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab leider heuer noch kein spiel live gesehen - werd i a nimma, sch... länderspielpause (wenigstens hat die mannschaft bissal zeit zum erholen), weils  in england eher ned de BL übertragen werden, dafür aber a boa livespiele vo leeds, manchester oder liverpool

1196087[/snapback]

ich tausch gerne :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gebauer: zweimal unsicher, ansonsten mehere Glanzparaden, den Sieg gerettet

Rzasa: abgebrüht, in der 1. HZ nur einen Zweikampf verloren, nach vorne jedoch nicht so aktiv wie Dabac. ich würd mal sagen: eine verstärkung

Jank: fehleranfällig, beim Gegentor nicht in den Zweikampf gegangen

Glasner: wieder sicherer Rückhalt, solide Partie

Brenner: hatte so manche Probleme, im Endeffekt aber beim 1-1 den Ball erkämpft

Eder: selten Bälle antizipiert, unsicher am Ball, auch defensiv schwach

Michalik: solider Ballverteiler, gute Ecken am Ende. kommt langsam in Form.

Drechsel: eher schwache Partie, kam nie richtig ins Spiel

Martinez: bemüht, ging viel in die Zweikämpfe - kein Alibispiel heut

Brunmayr: eine Vorgabe, muss ein Tor machen .. langsam wie eine Schnecke, kein Forechecking

Damjanovic: wieder mal aktiv aber glück- und szenenlos, kam kaum ins Spiel

Seo: er kam, sah und verstolperte .. irr .. dreimal weggerutscht oder nicht abgepasst wo es bei uns gefährlich hätte werden können .. Antiform pur

Kastner: keine Ahnung wieso er fast keine Einsatzzeit bekommt. das Tor aufgelegt.

Sulimani: keine großartige Bewertung möglich, unauffällig, mal hoffen dass er sich nicht ärger verletzt hat

1196073[/snapback]

danke, erspar ich mir die schreiberei.

was mir bei unserem neuling rzasa (wie spricht man den jetzt eigentlich aus -> schaußa :???: ) ein wenig ungut aufgefallen ist: er schlägt die bälle beim herausspielen immer hoch nach vorne und noch dazu meistens zum gegner oder gleich ins out. da berger max is jo do nu harmlos dagegen.

bei glasner und jank zeigt sich für mich immer mehr, dass sie sich nicht wirklich gut ergänzen. bei glasner/kablar ging kablar meist aus der 4-er-kette heraus um den angreifenden sürmer zu stören und glasner war dann der retter in der not falls kablar mal einen gegner passieren lassen musste.

bei glasner/jank warten beide bis der gegner unmittelbar vor der strafraumgrenze steht und dann ist man sich oft uneinig wer denn nun attackieren soll. zudem geht mir jank hin und wieder mit zu wenig nachdruck in die zweikämpfe.

aber insgesamt ist die abwehr doch einigermaßen gut aufgestellt bzw. bin ich der meinung, dass sie sich noch weiter steigern wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frenkie Schinkels (Austria-Trainer): "Es ist heute um drei Punkte gegangen und um sonst nichts. So ein Heimspiel muss man gewinnen. Wir haben uns vorgenommen, nicht in Schönheit zu sterben. Wenn dann kurz vor Schluss trotzdem getrickst wird, dann ist das fehlender Professionalismus. Früher hätte die Austria so ein Spiel 5:0 oder 6:0 gewonnen, aber die Zeiten sind vorbei. Wir müssen kleinere Brötchen backen. Das sind schwere Zeiten, aber ich stelle mich ihnen."

Hannes Aigner (Austria-Torschütze): "Wir haben es verabsäumt, das 2:0 zu machen. Dann hätten wir das Spiel sicher nicht mehr aus der Hand gegeben. Dass wir am Schluss das 1:1 kriegen, ist umso bitterer. Heute hatten wir jede Menge richtig gute Chancen, aber uns hat auch das Glück gefehlt. Unsere Serie, dass wir derzeit nicht gewinnen können, ist wirklich 'schiach'."

Helmut Kraft (Ried-Trainer): "Die Austria hat sehr stark angefangen, die ersten 10, 15 Minuten hatten wir vor allem im Mittelfeld wenig zu bestellen. Es war wichtig für alle Beteiligten, dass uns endlich wieder ein Tor gelungen ist und wir nicht verloren haben. Vor allem gegen die Austria, die unbedingt gewinnen und aus dem Tabellenkeller raus wollte."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emin Sulimani verletzte sich an der Schulter und musste mit Verdacht auf einen Bänderriss ins Krankenhaus gebracht werden.

auweh, bänderriss in der schulter könnte dann wahrscheinlich eine längere geschichte werden, oder?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emin Sulimani verletzte sich an der Schulter und musste mit Verdacht auf einen Bänderriss ins Krankenhaus gebracht werden.

auweh, bänderriss in der schulter könnte dann wahrscheinlich eine längere geschichte werden, oder?!?

1196150[/snapback]

Dann würde ich Mehlem in die Abwehr und Rzasa ins Mittelfeld stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.