Jump to content
inktomi

Testspiele

346 posts in this topic

Recommended Posts

Nur zur Erinnerung und für Spätentschlossene:

Prachtwetter und der ungarische Vizemeister FC Videoton laden heute auf die Sportanlage West in Maxglan ein. Zu bestaunen sind die Neuzugänge Oberauer, Märzendorfer, Kreuzwirt, Wührer, Pfeifenberger und Kletzl. Der Sensationstransfer Marco Vujic wird leider noch nicht zu bestaunen sein, der steigt erst morgen ins Training ein.

Und das alles zum Okkasionspreis von 5 Euro. Anpfiff ist 18:30 Uhr...

Edited by amano

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ersten 10 Minuten waren wir VIEL zu nervös. Danach ist es kontinurierlich besser geworden (die Ungarn sicher nicht motivierter) und unser zweiter Anzug war eigentlich fast schon auf Augenhöhe. Vor allem diesen "Alves" (?) konnten wir NIE wirklich unter Kontrolle bringen.

Sehr gut: Huber, Reiffeltshammer

Gut: Märzendorfer und Kletzl durchaus mit gefälligen Szenen. Oberauer als IV unauffällig. Und Wührer zumindest lästig.

Negativ: Trappl wieder mit aussichtslosen Ausflügen (bitte nur raus, wenn man wirkliche eine Minimalchance auf den Ball hat) und Milic war für meinen Geschmack in zu vielen Laufduellen (die meisten wohl gewonnen, aber es spricht nicht für sein Stellungsspiel, wenn er ständig ausputzen muss, auch wenn es spektakulär aussieht). Nico zwar offensiv einer der besten aber defensiv mit viel zu vielen Fouls. Hirsch mit einem saublöden Foul im Strafraum.

Insgesamt kann man die Leistung nur ganz schwer einordnen: Nicht nur, dass erst seit 3 Tagen trainiert wird, waren (auch in Halbzeit 1) noch kaum integrierte Neuzugänge und auch 2 komplett nicht integrierte ungarische Testspieler am Werk. Dass man da teilweise noch schlechter aussieht, als der sowieso vorhandene Zwei-Klassenunterschied ausmacht, ist auch klar. Vor allem hat etwa Zweitligastürmer Vujic noch gar nicht gespielt (der hätte wohl auch noch etwas vom Klassenunterschied kompensiert).

Edited by amano

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei hochsommerlichen Temeraturen im Bayrischen Rosenbeim setzte es beim dortigen OVB Cup für die Violetten aus Salzburg drei Niederlagen bei drei Spielen

SV Austria Salzburg - SV Nußdorf/Inn 0-1

Spielzeit: 1 x 40 Minuten

Austria Salzburg spielte mit:

Huber; Kreuzwirth, Oberauer, Schmidt, Hirsch; Aszalos*, Neubauer, Reifeltshammer, Märzendorfer; Vujic, Winkler

* Testspieler

Tor: Nr. 9 Huber (28.)

Schüsse gesamt: Austria 16 / Nußdorf 1

Schüsse aufs Tor: Austria 6 / Nußdorf 1

Latten-/Stangenschüsse: Austria 1 / Nußdorf 0

Schüsse abgeblockt: Austria 2 / Nußdorf 0

Ecken: Austria 4 / Nußdorf 0

Fouls: Austria 8 / Nußdorf 5

Abseits: Austria 0 / Nußdorf 3

Rosenheim, Josef-März-Stadion, 80 Zuschauer

Sportbund DJK Rosenheim - SV Austria Salzburg 3-0

Spielzeit: 1 x 40 Minuten

Austria Salzburg spielte mit:

Trappl; Urbanek, Kluth, Milic, Hirsch; Kletzl, Federer, N. Mayer, Balasz* (23. D. Maier); Wührer, Vujic (23. Pfeifenberger)

* Testspieler

Tore:

1-0: Kaya (8.)

2-0: Kaya (19.)

3-0: Kaya (22.)

Schüsse gesamt: Rosenheim 4 / Austria 4

Schüsse aufs Tor: Rosenheim 3 / Austria 0

Latten-/Stangenschüsse: Rosenheim 0 / Austria 1

Schüsse abgeblockt: Rosenheim 0 / Austria 2

Ecken: Rosenheim 0 / Austria 4

Fouls: Rosenheim 6 / Austria 10

Abseits: Rosenheim 3 / Austria 0

Gelbe Karten:

Rosenheim: 2 (Kaya, 11.; Nr. 11, 39.)

Austria: 1 (Milic, 11.)

Rosenheim, Josef-März-Stadion, 120 Zuschauer

SV Austria Salzburg - SV Wacker Burghausen 0-2

Spielzeit: 1 x 40 Minuten

Austria Salzburg spielte mit:

Huber (22. Trappl); Kreuzwirth (22. Urbanek), Oberauer, Schmidt, Milic (30. Kluth); Aszalos* (20. Märzendorfer), Reifeltshammer (20. Federer), Neubauer, Kletzl (28. D. Maier); Wührer (33. Pfeifenberger), Winkler (8. N. Mayer)

* Testspieler

Tore:

0-1: Ronald Schmidt (13.)

0-2: Behr (15.)

Schüsse gesamt: Austria 3 / Burghausen 7

Schüsse aufs Tor: Austria 0 / Burghausen 3

Latten-/Stangenschüsse: Austria 0 / Burghausen 1

Schüsse abgeblockt: Austria 1 / Burghausen 2

Ecken: Austria 0 / Burghausen 3

Fouls: Austria 8 / Burghausen 10

Abseits: Austria 0 / Burghausen 1

Gelbe Karten:

Austria: 0

Burghausen: 1 (Schmidt, 3.)

Rosenheim, Josef-März-Stadion, 50 Zuschauer

Bei hochsommerlichen Temeraturen im Bayrischen Rosenbeim setzte es beim dortigen OVB Cup für die Violetten aus Salzburg drei Niederlagen bei drei Spielen

SV Austria Salzburg - SV Nußdorf/Inn 0-1

Spielzeit: 1 x 40 Minuten

Austria Salzburg spielte mit:

Huber; Kreuzwirth, Oberauer, Schmidt, Hirsch; Aszalos*, Neubauer, Reifeltshammer, Märzendorfer; Vujic, Winkler

* Testspieler

Tor: Nr. 9 Huber (28.)

Schüsse gesamt: Austria 16 / Nußdorf 1

Schüsse aufs Tor: Austria 6 / Nußdorf 1

Latten-/Stangenschüsse: Austria 1 / Nußdorf 0

Schüsse abgeblockt: Austria 2 / Nußdorf 0

Ecken: Austria 4 / Nußdorf 0

Fouls: Austria 8 / Nußdorf 5

Abseits: Austria 0 / Nußdorf 3

Rosenheim, Josef-März-Stadion, 80 Zuschauer

16 Schüsse in 40 Minuten und keiner geht rein. Ein Schuss der Nußdorfer in 40 Minuten und der ist drin. Tja wer die Tore nicht schießt der bekommt sie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Spiel gegen Rapid Bukarest ist übrigens abgesagt!

Der nächste Testspielgegner ist somit Notts County, nächsten Sonntag 16:00 Uhr in Maxglan.

hätt mich zwar sehr auf den test gegen Rapid gefreut, aber wies zur zeit ausschaut is gscheider wenn unsere jungs mal eine woche normal trainieren, als sich von der nächsten profi-truppe abschlachten zu lassen!

Edited by 1994_SVAS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr Schade, dennoch die einzig richtige Entscheidung! Die Mannschaft sollte mal zu sich finden, nicht das wieder ein zusammengewürfelter Haufen gegen ein erfahrenes Profiteam eine Bombenklatsche eingeschenkt bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1:2 Niederlage. Bärenstarke Leistung von Kletzl. Vujic eher unauffällig, Neubauer hatte keinen mumm einfach mal draufzuhaun, Hirsch solide, Oberauer fleißig, Huber einfach mies. Der rennt da aus dem 16er und will den Ball wegfäusteln und dann wird er überhebert und wir kassieren ein unnötiges Tor, oder der Abstoß auf halber Körperhöhe zu des Gegners Beine. Gute Arbeit auch von Wührer.

Insgesamt keine schlechte Leistung gegen einen Verein wie Notts County, aber durch einige peinliche und spielentscheidene bzw. vermeidbare Eigenfehler haben wir unsere Niederlage selbst verbockt. Pro Trappl!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von den Keepern im Kader ist Trappl dennoch der Stärkste.

Aber ebenfalls nicht RLW tauglich.

Ich weiß ned, mMn hat man sich bisher halt viel zu wenig mit dem Thema Torwart auseinandergesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...