Jump to content
Salzburg1933

USK Hof - Red Bull Salzburg

Recommended Posts

lt. usern vom rbs forum is das spiel 11:0 ausgegangen über die torschützen kann ich leider keine infos liefern.

mal abwarten was auf der page steht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde ich irgendwie keine so gute Idee, dass ein Scharrer, Kirchler oder Mair noch spielen wenn man ohnehin nicht mehr mit ihnen plant. Sollte es aber ein "Spiel der letzten Chance" gewesen sein um Trappatoni zu überzeugen, wärs natürlich großartig für die Genannten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde ich irgendwie keine so gute Idee, dass ein Scharrer, Kirchler oder Mair noch spielen wenn man ohnehin nicht mehr mit ihnen plant. Sollte es aber ein "Spiel der letzten Chance" gewesen sein um Trappatoni zu überzeugen, wärs natürlich großartig für die Genannten.

1103501[/snapback]

Das würde mich auch interessieren !

Bleiben die alle doch ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

offiziell wurde nicht bestätigt ob sie bleiben oder abgegeben werden.

auf der homepage wurde das team auch nicht aktualisiert.

time will tell :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denk das die rückennummer mit denen heute gespielt wurde fix nicht die endgültigen sind.

trotzdem würds mich auch interessieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

11:0-Erfolg beim USK Hof

Vier Neuzugänge waren im Einsatz.

Mit einem souveränen 11:0-Sieg hat die Mannschaft von Red Bull Salzburg dem neuen Trainerduo Giovanni Trapattoni und Lothar Matthäus ein angenehmes Debüt beschert.

Bei hochsommerlichen Temperaturen waren beim ersten Testspiel für die neue Saison gegen den USK Hof (1. Klasse Salzburg) mit Timo Ochs, Remo Meyer, Vladimir Janocko und Karel Pitak vier Neuzugänge des Vizemeisters im Einsatz.

Trapattoni ließ vor rund 900 Zuschauern wie angekündigt zwei verschiedene Formationen in den beiden Hälften einlaufen, lediglich Pitak spielte durch.

Der Chef ist zufrieden

"Ich war sehr zufrieden mit der Leistung beider Mannschaften. Wir haben umgesetzt, was wir schon geübt haben, und das hat phasenweise schon sehr gut und flüssig ausgeschaut", erklärte der italienische Startrainer.

In der zweiten Hälfte kamen in Markus Scharrer, der mit drei Treffern bester Torschütze war, Markus Schopp oder Wolfgang Mair auch Spieler zum Einsatz, die ausgemustert werden.

USK Hof - Red Bull Salzburg 0:11 (0:4)

Hof, Tore: Scharrer 3, Kirchler 2, Pitak 2, Janocko 2, Mair, Carboni

© orf.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...