Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
dos Santos

Manchester City dank Fair-Play-Liste im UEFA-Cup

17 Beiträge in diesem Thema

Manchester City dank Fair-Play-Liste im UEFA-Cup

Dank des ersten Platzes von England in der europäischen Fair-Play-Wertung darf sich Manchester City über eine Teilnahme am UEFA-Cup 2003/04 freuen.

Der neuntplatzierte Klub der abgelaufenen Premier League darf in der Qualifikation in den Europacup-Bewerb einsteigen.

Manchester City beendete die englische Saison auf Platz fünf der "Fairness-Tabelle", die davor liegenden Vereine Manchester United, Newcastle United, Chelsea und Liverpool waren aber bereits alle für das internationale Geschäft qualifiziert.

Losentscheid über weiteren Platz

Auch die Nationen Schweden, Finnland, Frankreich, Dänemark, Russland, Polen, Schweiz und Irland dürfen sich noch Hoffnungen auf einen zusätzlichen Platz in der UEFA-Cup-Qualifikation machen.

Am Freitag wird die UEFA nämlich zwei weitere Fair-Play-Plätze im Zuge einer Auslosung ermitteln. Österreich landete in dieser Rangliste nur auf Platz 20.

Quelle: sport.orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was isn die fair-play liste?

auf jeden fall denk ich, obwohl mir manC ein durchaus sehr sympatischer verein ist, denk ich doch das sportlich zählbarer erfolg zählen sollte, und nicht irgendwelche dubiosen listen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der RC Lens und ein Team aus der Dänischen Superliga erhalten nächste Saison einen Startplatz im UEFA-Pokal. Dies ergab eine Auslosung, durch die die beiden verbliebenen freien Plätze für die Sieger der UEFA-Fair-Play-Wertung ermittelt wurden.

© uefa.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mich würd auch interessieren, wie die liste gewertet wird. und wo man sie abrufen kann.

UEFA Fair-Play

Um sich für die Fair-Play-Wertung der UEFA zu qualifizieren, muss ein Verband an mindestens 27 Länder- und Europapokalspielen beteiligt gewesen sein. Die UEFA hat die Punktzahl eines jeden Mitgliedsverbandes nach dem jeweiligen Fair-Play-Verhalten der National- und Vereinsmannschaften im Zeitraum vom 28. Mai 2002 bis zum 31. Mai 2003 ermittelt.

So wird bewertet

Die UEFA zieht für die Ermittlung der Fair-Play-Punktzahl sechs Kriterien heran - Rote und Gelbe Karten, positives Auftreten, Respekt gegenüber dem Gegner, Respekt gegenüber dem Schiedsrichter, Verhalten der Team-Offiziellen und Verhalten der Zuschauer. Jedes dieser Kriterien bringt eine gewisse Punktzahl mit sich, und der Koeffizient eines Verbandes bestimmt sich nach der Anzahl der absolvierten Spiele der Teams des jeweiligen Verbandes.

Nationale Tabelle

Neben der UEFA, die eine eigene Tabelle führt, hat auch jeder Verband eine Fair-Play-Tabelle für seine Vereine. Lens, das unlängst die Fair-Play-Wertung in Frankreich gewann, hat nun die Möglichkeit, nächstes Jahr im UEFA-Pokal zu spielen. Da hingegen bei den Dänen vor Ablauf der nationalen Meisterschaft noch kein Sieger der Fair-Play-Wertung ermittelt werden kann, entscheidet sich erst am 22. Juni, welches Team den letzten freien UEFA-Pokal-Platz erhält.

© uefa.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würd mehr interessieren warum immer England diesen Platz bekommt?? :ratlos:

Weil die Schiris in England durch die harte Spielweise mehr durchgehen lassen und es daher weniger Ausschlüsse als in anderen Ligen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Blödsinn diese Fair-play Liste! - man sollte eher die Plätze normal verteilen, wäre wesentlich fairer!

Nächstes Jahr kommt hoffentlich der FC Everton in die CL, oder zumindest in den UEFA-Cup!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.