Jump to content
Stanley-Stiff

Rapid: Sommervorbereitung auf die Saison 2006/2007

59 posts in this topic

Recommended Posts

Die aktuelle Saison geht zwar erst in ein paar Stunden vorüber, doch schön langsam ist es Zeit diesen Thread aufzumachen. Alles zur Vorbereitung des SK Rapid hier hinein.

Jozef Valachovic im slowakischen Teamkader

[...]

Jozef Valachovic wird daher so wie die österreichischen Teamspieler Martin Hiden und Helge Payer nicht wie der Rest der Rapid-Profis am 6. Juni, sondern exakt eine Woche später mit der Vorbereitung auf die neue Saison beginnen.

www.skrapid.at

Da wir ja keine WM-Spieler stellen (noch nicht ;)) kann sich die ganze Mannschaft in Ruhe vorbereiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

24.6. - 3.7. trainingslager bei amstetten

testspiele (meines wissens) gegen seitenstetten und ybbs.

1061425[/snapback]

Das sind ja wieder unglaublich starke Gegner... :glubsch: Auch wenn ich (fast) in dieser Gegend wohne, habe ich keine Ahnung ob die in der 2. Klasse oder doch in der 1. spielen...

Wie wär's mit Waidhofen/Ybbs (wie letztes Jahr :hammer: ) oder Amstetten, wenn man schon in dieser/meiner Gegend ist? :smoke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

meines wissens spielt seitenstetten in der gebietsliga, ybbs in der 2. klasse.

rapid hat de facto keinen einfluss auf die testspielgegner, dafür zahlen sie keinen einzigen cent für das trainingslager. die ganzen kosten werden (in diesem fall) von einer privatperson übernommen.

als gegenleistung verpflichtet sich rapid, 2 testspiele zu absolvieren. und eben diese testspiele dürfen dann von der privatperson verkauft werden. und wie beschenkt sich ein dorfverein zum 100er-jubiläum selber? richtig, mit einem spiel gegen rapid. weil rapid zieht. da darf man sich dann aber auch nicht wundern, dass man dann fast ausschließlich niederklassige vereine als gegner bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird schon wieder Zeit für den Vorbereitungsthread! :feier:

Von der offiziellen:

Bislang fixiertes Vorbereitungsprogramm des SK Rapid!

Die Rapid-Profis beginnen am 6. Juni wieder mit dem Training (mit Ausnahme der Teamspieler Martin Hiden, Helge Payer und Jozef Valachovic, die am 13. Juni einsteigen). Vom 25. Juni bis zum 4. Juli steht dann das Sommertrainingslager auf dem Programm, das wie schon in den letzten Jahren in der niederösterreichischen Gemeinde Winklarn bei Amstetten stattfinden wird.

Folgende Vorbereitungsspiele wurden bislang vereinbart (Änderungen vorbehalten):

25. Juni 2006: Persenbeug-Gottsdorf (NÖ) – SK Rapid – 16.30 Uhr

28. Juni 2006: Traisen (NÖ) – SK Rapid – 19.00 Uhr

1. Juli 2006: FC Kosice (SVK) – SK Rapid – 18.45 Uhr in Seitenstetten (NÖ)!

4. Juli 2006: Parndorf (Bgld.) – SK Rapid – Beginnzeit noch offen

Sobald weitere Testmatches fixiert sind, werden wir Sie auf diesem Wege auf dem Laufenden halten!

1069253[/snapback]

Das sind ja wieder unglaublich attraktive Vorbereitungsgegner! :madmax:

Das werden sicherlich spannende Spiele... Bis auf den FC Kosice (und vielleicht noch Parndorf - Das war wenigstens kultig im Winter) entzieht sich die Auswahl unserer Gegner meines Verständnisses. Wählen wir unsere Sommertests nach den "Bauern" (Man entschuldige diesen Herabfallenden Ton) Vereinen die am meisten blechen um gegen uns "Spielen zu dürfen"? Unverständlich aber gut, nicht gleich wieder aufregen, im Winter hatten wir bessere Vorbereitungsgegner und es hat trotzdem nichts gebracht, schau ma mal vielleicht ist es so ja wirklich besser?! :ratlos:

Stan a.k.a. Wieso?

Die Off-Topic-Edith meint: Das ASB darf seit heute vor einem Jahr meine Ergüsse genießen! :yipeee: :feier:

Edited by Stanley-Green-White-Stiff

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habs zwar in einem anderen thread schon mal geschrieben, aber trotzdem:

rapid hat de facto keinen einfluss auf die testspielgegner, dafür zahlen sie keinen einzigen cent für das trainingslager. die ganzen kosten werden (in diesem fall) von einer privatperson übernommen.

als gegenleistung verpflichtet sich rapid, 2 testspiele (oder mehr) zu absolvieren. und eben diese testspiele dürfen dann von der privatperson verkauft werden. und wie beschenkt sich ein dorfverein zum 100er-jubiläum selber? richtig, mit einem spiel gegen rapid. weil rapid zieht. da darf man sich dann aber auch nicht wundern, dass man dann fast ausschließlich niederklassige vereine als gegner bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habs zwar in einem anderen thread schon mal geschrieben, aber trotzdem:

rapid hat de facto keinen einfluss auf die testspielgegner, dafür zahlen sie keinen einzigen cent für das trainingslager. die ganzen kosten werden (in diesem fall) von einer privatperson übernommen.

als gegenleistung verpflichtet sich rapid, 2 testspiele (oder mehr) zu absolvieren. und eben diese testspiele dürfen dann von der privatperson verkauft werden. und wie beschenkt sich ein dorfverein zum 100er-jubiläum selber? richtig, mit einem spiel gegen rapid. weil rapid zieht. da darf man sich dann aber auch nicht wundern, dass man dann fast ausschließlich niederklassige vereine als gegner bekommt.

1069272[/snapback]

Gut zu Wissen, danke für die Erklärung, dürfte mir ent- gangen/fallen sein... :x

Die sportliche Wertigkeit/Sinnhaftigkeit bleibt dennoch zu hinterfragen, meiner Meinung nach.

Stan

Share this post


Link to post
Share on other sites

offizielle

Bislang fixiertes Vorbereitungsprogramm des SK Rapid!

Die Rapid-Profis beginnen am 6. Juni wieder mit dem Training (mit Ausnahme der Teamspieler Martin Hiden, Helge Payer und Jozef Valachovic, die am 13. Juni einsteigen). Vom 25. Juni bis zum 4. Juli steht dann das Sommertrainingslager auf dem Programm, das wie schon in den letzten Jahren in der niederösterreichischen Gemeinde Winklarn bei Amstetten stattfinden wird.

Folgende Vorbereitungsspiele wurden bislang vereinbart (Änderungen vorbehalten):

25. Juni 2006: Persenbeug-Gottsdorf (NÖ) – SK Rapid – 16.30 Uhr

28. Juni 2006: Traisen (NÖ) – SK Rapid – 19.00 Uhr

1. Juli 2006: FC Kosice (SVK) – SK Rapid – 18.45 Uhr in Seitenstetten (NÖ)!

4. Juli 2006: Parndorf (Bgld.) – SK Rapid – Beginnzeit noch offen

Sobald weitere Testmatches fixiert sind, werden wir Sie auf diesem Wege auf dem Laufenden halten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

offizielle

Bislang fixiertes Vorbereitungsprogramm des SK Rapid!

Die Rapid-Profis beginnen am 6. Juni wieder mit dem Training (mit Ausnahme der Teamspieler Martin Hiden, Helge Payer und Jozef Valachovic, die am 13. Juni einsteigen). Vom 25. Juni bis zum 4. Juli steht dann das Sommertrainingslager auf dem Programm, das wie schon in den letzten Jahren in der niederösterreichischen Gemeinde Winklarn bei Amstetten stattfinden wird.

Folgende Vorbereitungsspiele wurden bislang vereinbart (Änderungen vorbehalten):

25. Juni 2006: Persenbeug-Gottsdorf (NÖ) – SK Rapid – 16.30 Uhr

28. Juni 2006: Traisen (NÖ) – SK Rapid – 19.00 Uhr

1. Juli 2006: FC Kosice (SVK) – SK Rapid – 18.45 Uhr in Seitenstetten (NÖ)!

4. Juli 2006: Parndorf (Bgld.) – SK Rapid – Beginnzeit noch offen

Sobald weitere Testmatches fixiert sind, werden wir Sie auf diesem Wege auf dem Laufenden halten!

1069352[/snapback]

steht aber eh scho oben, gell :busserl:;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom 25. Juni bis zum 4. Juli steht dann das Sommertrainingslager auf dem Programm, das wie schon in den letzten Jahren in der niederösterreichischen Gemeinde Winklarn bei Amstetten stattfinden wird.

1. Juli 2006: FC Kosice (SVK) – SK Rapid – 18.45 Uhr in Seitenstetten (NÖ)!

1069352[/snapback]

Sehr, sehr geil! Rapid wieder über erine Woche bei mir ums Eck! Da werd ich mir gleich Urlaub einschreiben! Wer bitte braucht Magic Life in der Türkei wenn er Rapid in Winklarn haben kann!

Wie schon gesagt wurde, das Trainingslager in Winklarn kostet Rapid keinen Cent. Die werden vom dortigen Bgm. und gleichzeitigen Rapidfanclub-Vorsitzenden (Grün-Weiss Winklarn) eingeladen. Dafür spielen sie halt dann ein Match gegen irgend eine zusammgestellte Mostviertelauswahl. Heuer dürfts aber anders sein.

Weiters hatte ich in den letzten Jahren das Gefühl, dass sie sich dort wirklich wohlgefühlt haben, nahmen sich auch täglich haufenweise Zeit Autogramme zu geben und mit den Fans zu plaudern. (Und den Ultras gefällts auch, die bekommen vom Bgm. beim Testspiel immer Freibier ;) )

Edited by Fara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiters hatte ich in den letzten Jahren das Gefühl, dass sie sich dort wirklich wohlgefühlt haben, nahmen sich auch täglich haufenweise Zeit Autogramme zu geben und mit den Fans zu plaudern. (Und den Ultras gefällts auch, die bekommen vom Bgm. beim Testspiel immer Freibier  ;) )

1069588[/snapback]

na gut, bei dem geilen hotel, in dem sie einquartiert waren, würds mir auch gefallen :=

stimmt´s, hugo?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...