Jump to content
XSCHLAMEAL

Österr. EHL mit ausländischen Vereinen?

Ja oder Nein  

26 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

27 posts in this topic

Recommended Posts

Jesenice muss noch warten

Was eine Aufnahme von Jesenice in die österreichische Meisterschaft betrifft, registrierte Bundesliga-Präsident Karl Nedwed „eine große Sympathie und Annäherung“.

In Salzburg trafen sich die Klubs der Erste Bank-Bundesliga. Entscheidungen? Gab es nur eine: Der Spielmodus für die Meisterschaft in der obersten Spielklasse – Punktehalbierung und Play-off in einer „Best of seven“-Serie – bleibt gleich.

Die Frage, ob mit sieben oder acht Klubs – bekanntlich möchte der slowenische Klub HK Jesenice gerne in Österreich mitspielen – wurde noch nicht geklärt. Eine Entscheidung soll erst nach der A-WM in Riga, also nach dem 21. Mai, fallen.

(Kleine Zeitung)

Kaum noch Hürden: Jesenice so gut wie in der EBEL

Eigentlich will die Erste Bank Eishockey Liga erst nach der WM in Tallinn entscheiden, ob man den slowenischen Meister Acroni Jesenice in die Liga lassen will, in Wirklichkeit scheint die Entscheidung dazu schon so gut wie gefallen. Es gibt kaum noch Widerstand gegen eine Teilnahme.

Hatte es vor wenigen Tagen noch geheißen, die Vienna Capitals hätten als einziges Team der EBEL noch Bedenken gegen eine Teilnahme, scheinen sich auch diese Zweifel inzwischen aufgelöst zu haben.

Auf Anfrage von Hockeyfans.at hieß es heute von Seiten der Liga, dass es zumindest keinen Verein in der EBEL mehr gäbe, der etwas gegen eine Teilnahme Jesenices hätte. Damit sind zumindest die wichtigsten Hürden für eine Aufnahme des slowenischen Meisters in die Bundesliga gefallen.

Bis in den Mai will die Liga nun überprüfen, ob die Slowenen alle Voraussetzungen für eine Teilnahme erfüllen und auch die rechtlichen und organisatorischen Fragen einer solchen Teilnahme Jesenices an der EBEL abklären.

Alles in allem scheint es aber so gut wie fix, dass Jesenice in der kommenden Saison als achter Verein an der Erste Bank Eishockey Liga teilnimmt.

Bin ganz klar dafür, dass wir im Eishockey eine Nationenübergreifende Meisterschaft einführen.

Das momentane System der EHL trägt nicht gerade dazu bei, es spannender oder interessanter zu machen mit je 8 Spielen gegen die gleichen Vereine ohne Auf- und Absteiger. Zusätzlich könnte es auch qualitativ eine Verbesserung geben

Wäre generell für eine Entwicklung ala NHL, nur so kann man Eishockey interessanter machen für die breite MAsse, wobei auch die Marketingmassnahmen geändert werden müssten, beginnend mit einer Zusammenarbeit mit dem ORF

Genaue Erläuterung durch welche Maßnahmen man meiner Meinung nach die Attraktivität der Liga und des Sports in .at allgemein, steigern könnte gib es Anfang nächster Woche, da ich im Moment ziemlich im Stress bin.

Edited by HUJILU

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch wenn sichs die teams der zweiten liga nicht leisten können aufzusteigen, sollte ein komplett neues system her, es wird nämlich wirklich fad mit der zeit, also würde ich die aufnahme von jesenice sicherlich begrüßen, auch wenn sich wahrscheinlich die capitls querlegen werdn, warum wissn sie wohl selber nicht, nach jesenice is es nämlich um nix weiter als nach innsbruck!

Share this post


Link to post
Share on other sites

gabs nicht schonmal so eine KuK-liga ( :D ) mit teams aus ungarn, italien und slowenien?

mehr als zweiminütige berichte zur geisterstunde wird der ORF wohl auch weiterhin nicht bringen :nope:.

bzgl abstieg bilde ich mir ein, dass es mittlerweile auch in Deutschland keine absteiger mehr gibt, weil die vereine in der 2. liga ihre halle/spielbetriebn nicht weiter finanzieren könnten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch wenn sichs die teams der zweiten liga nicht leisten können aufzusteigen, sollte ein komplett neues system her, es wird nämlich wirklich fad mit der zeit, also würde ich die aufnahme von jesenice sicherlich begrüßen, auch wenn sich wahrscheinlich die capitls querlegen werdn, warum wissn sie wohl selber nicht, nach jesenice is es nämlich um nix weiter als nach innsbruck!

1046094[/snapback]

Caps haben schon eingewilligt laut den neuesten Nachrichten, dürfte also relativ fix sein

Grunddurchgang mit Jesenice aber ins Halbfinale steigen nur die besten 4 ÖSTERREICHISCHEN Teams auf.

Leider ist es anscheinend für jede österr. Liga schwer die Anzahl der Teams zu halten, nicht nur für die Bundesliga - auch beim Eishockey. Wobei gerade jetzt die Chance eines ORF Deals genutzt werden sollte

1) neuer "Sport Sender"

2) kein Fussball mehr auf ORF

Auch wenn die Vertragssumme des ORF nicht die von Premiere erreicht, allein durch den X fach erhöhten Werbewert sollte das alles und noch mehr wieder reinkommen!

Man bedenke nur, dass es vor 2 Saisonen schwer war überhaupt einen Hauptsponsor für die Liga zu finden

Ich kenn genug Leute denen Eishockey gefällt, (und hier sprech ich nicht die Fans an sondern normale Zuseher wie sie jeder Sportverein benötigt) aber durch die NICHT VORHANDENE MEdienpräsenz davon nichts mitbekommen. Grad einmal bei der WM wenn der ORF (!) überträgt...

Solche Leute würden sich sicher auch eher begeistern lassen wenn sie aktiv mehr miterleben können und durch Premiere wird es der breiten Masse nicht ermöglich

Zusätzlich benötigt es zB in Wien einfach eine neue und größere Eishalle mit mehr günstigeren Karten! Bzw nicht nur in Wien auch in Graz - Salzburg hat es erkannt und stellt etwas neues auf die Beine.

Durch einen Rechtewechsel zu ORF sollten sich auch mehr und v.a. finanzkräfitigere Sponsoren finden lassen, dadurch sollte es auch anderen Vereinen möglich sein in die 1. Liga aufzusteigen, denn eine Liga mit 7 Mannschaften ist für den durchschnittlichen Besucher einfach nur fad.... Ausländische Vereine miteinzubeziehen ist mMn der erste - kleine - wichtige Schritt in die richtige Richtung!

Edited by HUJILU

Share this post


Link to post
Share on other sites

das optimum wäre wenn Premiere und der ORF je ein livespiel zeigen würden. aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der ORF regelmäßig live-eishockey bringt. wenn, dann würde das nur auf TW1/ORF Sport+ gehen. im ORF hauptprogramm halte ich es für ausgeschlossen.

und Graz kriegt in den nächsten 20 jahren wohl keine neue eishalle, man ist ja erst umgezogen ;) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

das optimum wäre wenn Premiere und der ORF je ein livespiel zeigen würden. aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der ORF regelmäßig live-eishockey bringt. wenn, dann würde das nur auf TW1/ORF Sport+ gehen. im ORF hauptprogramm halte ich es für ausgeschlossen.

und Graz kriegt in den nächsten 20 jahren wohl keine neue eishalle, man ist ja erst umgezogen ;) .

1046252[/snapback]

Erst umgezogen? :glubsch: Hab ich dann was verschlafen (letzter Besuch in der Grazer Eishalle war die 2:7 Niederlage der Caps vor ~1 Jahr) ?

Ja Rechteteilung wäre auch eine Möglichkeit, aber ich sehe Kein Problem am Sonntag ein Spiel um zB 1800 zur Spo am So Zeit zu übertragen, bzw. anstatt der früheren Fussballübertragung ein Eishockeymatch

auf dem Sportsender könnten zusätzlich noch ausführliche Zusammenfassungen der Spiele gezeigt werden bzw Sonntag in der Nacht

Edited by HUJILU

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum wissn sie wohl selber nicht

1046094[/snapback]

naja persönlich gefällt mir die idee auch ganz gut, kann aber verstehen wenn sich da wer querlegt. Slowenien ist halt nicht Österreich

aber wie gesagt, die bedenken dürften sich ja schon gelegt haben und die 7er Liga kotzt eh schon alle an ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zugänge: David Schuller (KAC), Scott Fankhouser, Marc Tropper, Sean Selmser (alle Graz 99ers), Alexander Mellitzer (Innsbruck), Karl Dykhuis (CAN/Mannheim), Robert Lukas, Michael Mayer (beide Liwest Linz), Gavin Morgan (CAN/Peoria Rivermen)

Abgänge: Jari Suorsa (Graz 99ers), Gregor Baumgartner, Jürgen Penker, Gerd Gruber (alle Liwest Linz), Walter Bartholomäus (?), Christian Ban (KAC), Peter Kasper (Red Bulls Salzburg)

Leider auch ein Grund, wieso einigen Leuten beim Eishockey einfacht etwas fehlt - aber wenn man die letzten Entwicklungen beobachtet, dürfte es auch im Fussball in diese Richtung laufen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch...  :nervoes:

1048101[/snapback]

Ja, is ja kaum zu glauben dass das noch unterbietbar ist. Aber wie extra Leute für die Playoffs geliehen wurden, hab ich mich dem Eishockey schon beinahe abgewandt. So dreiste Supermarkt-Käufe besiegelt nicht einmal DM...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, is ja kaum zu glauben dass das noch unterbietbar ist. Aber wie extra Leute für die Playoffs geliehen wurden, hab ich mich dem Eishockey schon beinahe abgewandt. So dreiste Supermarkt-Käufe besiegelt nicht einmal DM...

1048123[/snapback]

Das ist halt aus Sicht eines Fussballfans unvorstellbar, wobei es in unserer Liga auch nocheinmal aufs Extreme betrieben wird, v.a. durch die recht kleine Liga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist halt aus Sicht eines Fussballfans unvorstellbar, wobei es in unserer Liga auch nocheinmal aufs Extreme betrieben wird, v.a. durch die recht kleine Liga

1048134[/snapback]

Und vor allem auch durch den Niveauunterschied zu unsrer 1. Division. Spieler von unten holen, bringt fast nix. Und die wirklichen Verstärkungen schaffens eh mit ihren Teams nach oben. Ich ärgere mich im Fußball schon oft, aber mich würds nicht wundern, wenn der Ressmann nächste Saison wieder für Klagenfurt spielt.

Edited by Indurus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...