Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
BetrayedByMany

Rücktritt von Peter Webora

18 Beiträge in diesem Thema

1. Liga: Entscheidung für LASK und Leoben

  Das Schiedsgericht wird heute eine Entscheidung fällen, ob die Erstligisten LASK und Leoben doch noch die Spielberechtigung für die nächste Saison bekommen. Ohne Lizenz werden die Klubs ans Ende der Ersten Liga gereiht. Im letzten Spiel empfängt der Sportklub heute Kapfenberg (18.30). Sollte ein Klub die Lizenz erhalten, müssten die Dornbacher gegen Blauweiß Linz in die Relegation (8.Juni in Wien und 12.Juni). Gestern gab Trainer Peter Webora bekannt, dass er nächste Saison aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht.

[Quelle: Kurier, 30.05.2003]

Nun ja. Das widerspricht zwar allen Interviews der letzten Zeit, aber ganz undenkbar ist es natürlich nicht. Sollte es stimmen, wird sich zumindest Doug Heffernan freuen, ich persönlich fände es sehr bedauerlich. Fragt sich bloss, wen man uns als Nachfolger präsentieren würde. :clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in der krone steht's auch und auf www.wienersportclub.at gibts ein interview mit loran bzgl. des rücktrittes!

sehr interessant:

Wer wird der neue Trainer sein?

Ein sehr kompetenter Mann, der auch den neuen Sportklub schon kennt.

bearbeitet von chris@wsc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, danke - das Interview gab's noch nicht als ich vorhin auf wsc.at geschaut habe. Naja, dann dürfen wir also gespannt sein... ein einerseits sensationeller Coup, andererseits vielleicht gar nicht soooo abwegig wäre es, Herrn Pacult als neuen Trainer zu präsentieren. :green:

bearbeitet von BetrayedByMany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pacult wirds leider nicht werden...

Die Bekanntgabe des intern offensichtlich schon feststehenden Trainers wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen. Es soll noch relativ jung sein, in der zweiten deutschen Leistungsstufe, aber niemals beim Wiener Sport-Club gespielt haben.

Quelle: http://www.wienersportclub.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte es stimmen, wird sich zumindest Doug Heffernan freuen, ich persönlich fände es sehr bedauerlich.

Hm, höre ich hier Sarkasmus? :clever:

Ich halte Webora nicht für den besten Mann als WSC-Trainer, daß ist kein Geheimnis, seinen Abschied werde ich also verschmerzen. Bin nur gespannt wie ein Regenschirm, wer Nachfolger wird.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, höre ich hier Sarkasmus? :clever:

Naja... ein klitzekleines bisschen vielleicht. :D;)

Gespannt wie die Regenschirme sind wir glaub ich alle... sowohl was den Trainer, als auch die Lizenzentscheidungen betrifft. Wer hätte gedacht, dass ein letzte Spieltag, an dem es sportlich um nichts mehr geht, so spannend werden könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer hätte gedacht, dass ein letzte Spieltag, an dem es sportlich um nichts mehr geht, so spannend werden könnte?

Die heurige Saison war in beiden Ligen bis zum letzten Tag wirklich spannend, außer halt jeweils die Meisterfrage.

Hoffentlich gibts bald eine (für den WSC positive Entscheidung bez. Verbleib).

Wann wird man eigentlich den neuen Trainer präsentieren???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wann wird man eigentlich den neuen Trainer präsentieren???

Gute Frage. War natürlich denkbar ungeschickt - von wem auch immer - die Nachricht von Weboras Abschied heute schon bekannt zu machen. Laut heutigem Interview auf wsc.at soll er da Mannschaft ja heute, aber auch bei den (etwaigen :nervoes: ) Relegationsspielen noch betreuen. Den neuen Trainer, der ja offenbar bereits feststeht, noch 2 Wochen geheimzuhalten (falls das überhaupt möglich ist), würde sicher jede Menge Unruhe & Spekulationen auslösen. Aber ob's sinnvoll ist, ihn z.B. morgen schon zu präsentieren und Herrn Webora trotzdem die mögliche Relegation durchziehen zu lassen, ist halt eine andere Frage. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Trainertipp als Nachfolger für Webora: Ferry Janotka....

Ferry Janotka wurde erst letzte Woche als sportlicher Leiter der Vienna präsentiert. Ausserdem hat der angeblich bereits feststehende neue Sportklub-Trainer (laut "Trainerprofil" auf wsc.at) in Deutschlands 2. Liga gekickt, aber nie beim WSC - was auf Herrn Janotka beides nicht zutrifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.