Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
BetrayedByMany

Rücktritt von Peter Webora

18 posts in this topic

Recommended Posts

1. Liga: Entscheidung für LASK und Leoben

  Das Schiedsgericht wird heute eine Entscheidung fällen, ob die Erstligisten LASK und Leoben doch noch die Spielberechtigung für die nächste Saison bekommen. Ohne Lizenz werden die Klubs ans Ende der Ersten Liga gereiht. Im letzten Spiel empfängt der Sportklub heute Kapfenberg (18.30). Sollte ein Klub die Lizenz erhalten, müssten die Dornbacher gegen Blauweiß Linz in die Relegation (8.Juni in Wien und 12.Juni). Gestern gab Trainer Peter Webora bekannt, dass er nächste Saison aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht.

[Quelle: Kurier, 30.05.2003]

Nun ja. Das widerspricht zwar allen Interviews der letzten Zeit, aber ganz undenkbar ist es natürlich nicht. Sollte es stimmen, wird sich zumindest Doug Heffernan freuen, ich persönlich fände es sehr bedauerlich. Fragt sich bloss, wen man uns als Nachfolger präsentieren würde. :clever:

Share this post


Link to post
Share on other sites

in der krone steht's auch und auf www.wienersportclub.at gibts ein interview mit loran bzgl. des rücktrittes!

sehr interessant:

Wer wird der neue Trainer sein?

Ein sehr kompetenter Mann, der auch den neuen Sportklub schon kennt.

Edited by [email protected]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, danke - das Interview gab's noch nicht als ich vorhin auf wsc.at geschaut habe. Naja, dann dürfen wir also gespannt sein... ein einerseits sensationeller Coup, andererseits vielleicht gar nicht soooo abwegig wäre es, Herrn Pacult als neuen Trainer zu präsentieren. :green:

Edited by BetrayedByMany

Share this post


Link to post
Share on other sites

pacult wirds leider nicht werden...

Die Bekanntgabe des intern offensichtlich schon feststehenden Trainers wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen. Es soll noch relativ jung sein, in der zweiten deutschen Leistungsstufe, aber niemals beim Wiener Sport-Club gespielt haben.

Quelle: http://www.wienersportclub.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte es stimmen, wird sich zumindest Doug Heffernan freuen, ich persönlich fände es sehr bedauerlich.

Hm, höre ich hier Sarkasmus? :clever:

Ich halte Webora nicht für den besten Mann als WSC-Trainer, daß ist kein Geheimnis, seinen Abschied werde ich also verschmerzen. Bin nur gespannt wie ein Regenschirm, wer Nachfolger wird.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, höre ich hier Sarkasmus? :clever:

Naja... ein klitzekleines bisschen vielleicht. :D;)

Gespannt wie die Regenschirme sind wir glaub ich alle... sowohl was den Trainer, als auch die Lizenzentscheidungen betrifft. Wer hätte gedacht, dass ein letzte Spieltag, an dem es sportlich um nichts mehr geht, so spannend werden könnte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hätte gedacht, dass ein letzte Spieltag, an dem es sportlich um nichts mehr geht, so spannend werden könnte?

Die heurige Saison war in beiden Ligen bis zum letzten Tag wirklich spannend, außer halt jeweils die Meisterfrage.

Hoffentlich gibts bald eine (für den WSC positive Entscheidung bez. Verbleib).

Wann wird man eigentlich den neuen Trainer präsentieren???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wann wird man eigentlich den neuen Trainer präsentieren???

Gute Frage. War natürlich denkbar ungeschickt - von wem auch immer - die Nachricht von Weboras Abschied heute schon bekannt zu machen. Laut heutigem Interview auf wsc.at soll er da Mannschaft ja heute, aber auch bei den (etwaigen :nervoes: ) Relegationsspielen noch betreuen. Den neuen Trainer, der ja offenbar bereits feststeht, noch 2 Wochen geheimzuhalten (falls das überhaupt möglich ist), würde sicher jede Menge Unruhe & Spekulationen auslösen. Aber ob's sinnvoll ist, ihn z.B. morgen schon zu präsentieren und Herrn Webora trotzdem die mögliche Relegation durchziehen zu lassen, ist halt eine andere Frage. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Trainertipp als Nachfolger für Webora: Ferry Janotka....

Ferry Janotka wurde erst letzte Woche als sportlicher Leiter der Vienna präsentiert. Ausserdem hat der angeblich bereits feststehende neue Sportklub-Trainer (laut "Trainerprofil" auf wsc.at) in Deutschlands 2. Liga gekickt, aber nie beim WSC - was auf Herrn Janotka beides nicht zutrifft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...