basilese

Wer wird Schweizermeister?!

53 Beiträge in diesem Thema

Am Samstag war ich in Genf. der FC Basel spielte gegen servette genf und gewann locker mit 4:0....die grasshoppers lagen zuhause gegen wil mit 2:0 zurück! damit wäre der fc basel in der tabelle an den zürchern vorbei gezogen und hätte am letzten spieltag ein polster von 2 pkt vorsprung gehabt....doch die zürcher konnten nach ca. 60 minuten den anschlusstreffer erzielen.....am schluss gewann GC gar mit 4:2.

es bleibt also beim 1-pkte vorsprung von GC.

nächste woche steht der letzte spieltag an! basel spielt zuhause gegen xamax (basel gewann im cup gegen xamax mit 6:0 :D) und grasshopper spielt in bern gegen YB, wo der fcb mit 2:0 verlor.

die grasshoppers führen die tabelle seit dem 1. spieltag an, es wäre also traumhaft würde der fcb am letzten spieltag doch noch meister! :-D

hier noch einige impressionen aus genf....aus dem neuen 30`000er stadion welches für die genfer um nummern zu gross ist. 14`500 waren es etwa und davon 3`000 basler.

Telegramm

Servette FC - FC Basel 0:4 (0:3)

Zuschauer: 14'543

Schiedsrichter: Meier, Käppeli, Züger

Tore: 17. M. Yakin 1:0. 21. Rossi 2:0. 23. Gimenez 3:0. 56. Gimenez 4:0.

Verwarnungen: 71. M. Yakin (Foul), 82. Bah (Foul),

Servette: Pascolo, Cravero, Hilton, Bah, Kader, Obradovic, Bratic, Gaspoz (88. Pauchard), Diogo, Zambrella (72. Weber), Comisetti (61. Galvao)

Basel: Zubi, M. Yakin, Haas (35. Quennoz), Atouba (79. Duruz), Smiljanic, Huggel (66. Varela), Cantaluppi, Chipperfield, H. Yakin, Rossi, Gimenez

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grasshoppers Zürich Schweizer Meister

Die Grasshoppers Zürich haben am Samstag ihren 27. Schweizer Meistertitel geholt.

Die Blau-Weißen ließen sich am letzten Spieltag der Nationalliga-Finalrunde durch einen 4:2-Erfolg bei den Young Boys Bern nicht mehr von der Spitze drängen und spielen somit in der Champions-League-Qualifikation.

Titelverteidiger FC Basel landete mit einem Punkt Rückstand auf Rang zwei und damit im UEFA-Cup.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

is die schweiz nicht schon vor österreich inner 5 jahreswertung? ham die nicht 2 qualiplätze? schade fuer basel, weilse sicher mehr chancen hätten als der gak.

glückwunsch nach zürich, vielleicht zeigt ihr ma was von eurer meisterfeier (ma so zum vergleich mit dem fcb).

ps: gibts in der schweiz eigendlich garkeine kontrollen, oder nehmen die das mim pyro nicht so genau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wundervolle Nachrichten sind das, gell Genki?  :finger:

Gratulation nach Zürich!  :clap:

die enttäuschung ist gar nicht so gross, der stolz überwiegt. es ist einfach so geil basler zu sein!!!

während die grasshoppers bie freibier vor 3`000 ihren meistertitel feiern (fcb letztes jahr vor knapp 100`000), brannte der marktplatz in basel noch mehr als bei der cupfeier! (zu erwähnen ist, dass die meisterfeier von gc am nächsten tag organisiert war und die "vizefeier" in basel am abend nach dem verlorenen titel ,von den fans spontan kam). unser trainer christian gross wäre fast zu schalke gegangen doch jetzt bleibt er bis 2006!

viele spieler waren den tränen nahe und haben ihr herz endgültig an basel verloren....

EMOTIONEN!!!

TI AMO BASILEA!

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

aleee aleeeee alealealeeeee ef ce basel vizemaischter ef ce basel alealeeeee!!! :-D

bearbeitet von Genki7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und noch bilder vom spiel (31`500 ausverkauft)

die geile choreo mit ca 4`000 tifo fähnchen (schwarze und weisse)

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

und btw. : schaut euch dies liga an....wie in schottland :nein:

1.GC 14 9 5 0 37:15 57

2.Basel 14 10 2 2 38:17 56

3.NE Xamax 14 5 4 5 18:17 35

4.YB 14 6 1 7 21:29 34

5.Zürich 14 4 3 7 20:23 31

6.Servette 14 4 4 6 16:26 31

7.Thun 14 3 3 8 18:30 28

8.Wil 14 2 4 8 19:30 26

1=Champions League

2-4=UEFA-Cup

gc und basel trennten nur 1 punkt (letztes jahr wurde basel mit 10 pkt abstand meister) und zum 3 platzierten xamax hat basel 21 pkt (!) abstand :zzz:

......................

und jetzt der absolute hammer, da lach ich mich kaputt :-D :-D :-D

nach dem feldsturm der gc fans in bern wurde natürlich gefeiert, dabei bewiesen die grasshopper dass sie zürcher sind, schauts euch an einfach herrlich (nur ca 300 kb):

"ich bin ein blöder zürcher" :-D

denkt ja nicht dass war eine ausnahme, es gibt noch mehr dumme zürcher :-D

---> "ich bin ein genauso dummer zürcher"

:-D :-D :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auszeichnungen im Schweizer Fussball 2002/2003:

Bester Schweizer im Ausland:

Jörg Stiel Borussia M'gladbach

Bester Spieler in der Schweiz:

Hakan Yakin FC Basel ---> sein Bruder Murat Yakin war letzte saison bester spieler, dieses jahr auf platz 2

Bester Trainer der Schweiz:

Christian Gross FC Basel

Bester Youngster:

Christian Schwegler Grasshoppers

Bester Torhüter:

Fabrice Borer Grasshoppers

Bester Verteidiger:

Murat Yakin FC Basel

Bester Mittelfeldspieler:

Mihai Tararache Grasshoppers

Bester Stürmer:

Christian Gimenez FC Basel

Bester Torschütze (Torschützenkönig):

Richard Nunez Grasshoppers

Bester Schiedsrichter:

Claudio Circhetta

Beste Spielerin:

Prisca Steinegger Seebach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die "Besucherzahlen" relativieren sich aber, weil es in der Region Zürich vier NLA-Klubs (davon 2 Eishockey) und sich die Anhängerschaft dadurch teilt, nicht wie in Basel wo man quasi FCB-Fan sein muss. ;)

Ausserdem feierten am Samstag auch schon 3'000 beim Hauptbahnhof und beim Stadthaus waren es eher gegen 5'000 Fans.

Es war schon der vierte Titel in acht Jahren, denn ein Rekordmeister wartet nicht 22 Jahre auf die Meisterschaft (gelle Genki7 ?) :king::v:

Die Videos sind doch witzig. Genau dasselbe passierte einigen Baslern letztes Jahr auch aber das fand man in Basel wohl nicht so witzig und hat auch in Zürich kaum jemanden gekratzt. :ratlos::smoke:

Solche Aussagen wie "gc und basel trennten nur 1 punkt (letztes jahr wurde basel mit 10 pkt abstand meister)" sind aber echt der Hammer und irgendwie typisch. Ich weiss es ist hart: Aber GCZ ist Meister da interessieren 1 Pkt. oder 20 Pkt. keine Sau. :clap:

Fairerweise kann man noch sagen, dass Basel mit der Doppelbelastung (CL) Nachteile hatte (dafür waren sie in der Meistersaison international überhaupt nicht vertreten) Und wie soll ich sagen: Wen interessert das WIR SIND SCHWEIZER MEISTER! 8P:v::clap::king:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die "Besucherzahlen" relativieren sich aber, weil es in der Region Zürich vier NLA-Klubs (davon 2 Eishockey) und sich die Anhängerschaft dadurch teilt, nicht wie in Basel wo man quasi FCB-Fan sein muss. ;)

Ausserdem feierten am Samstag auch schon 3'000 beim Hauptbahnhof und beim Stadthaus waren es eher gegen 5'000 Fans.

Es war schon der vierte Titel in acht Jahren, denn ein Rekordmeister wartet nicht 22 Jahre auf die Meisterschaft (gelle Genki7 ?) :king::v:

dann rechne mal schön.

meisterfeier in basel knapp 100`000, das ganze durch 4 gibt 25`000 und ihr hattet wie du sagst 5`000...zudem ist zürich erst noch die grössere stadt

und das vo wäge 1 pkt die saison und 10 pkt letschti saison muesch nid falsch verstoh, ihr sind verdient maischter worde was s sportliche betrifft.

aber ich has aifach nomol gspürt wie geil sisch basler zsi!

btw: ich ha nid miesse 22 joor warte, bi erscht 19 joor alt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.