Jump to content
Tiage

Rapid Lienz

Recommended Posts

Hallo,

manche Leuten werden sich wohl noch an die zweite Rapid-Mannschaft in Österreich erinnern: RAPID LIENZ.

In den 70ern war die Mannschaft aus der Osttiroler Bezirkshauptstadt in der 2. Bundesliga vertreten, danach verschwanden sie in der Versenkung. Anscheinend ging der Verein zwischenzeitlich irgendwann mal in Konkurs, jedenfalls wurde der Verein 2004 neu gegründet:

Rapid Lienz

Mich würde die Geschichte dieses Vereines interessieren, bzw. ob es anno dazumal auch mal eine Fanbewegung in Osttirol gab. (Die Homepage ist leider auch nicht sehr ausführlich gehalten.)

Danke!

MfG

Tiage.

Edited by Tiage

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich noch an die Cupschlachten in Lienz erinnern und soviel ich weiss haben uns die Lienzer einige Male aus dem Cup geschmissen :aaarrrggghhh: ....wusste gar nicht dass der Verein in Konkurs gegangen ist....schade! x/

Edited by Venceremos

Share this post


Link to post
Share on other sites

das sie in konkurs gegangen sind hab ich schon gewußt, ich hab sogar geglaubt die spielen schon längst wieder! zugesperrt haben sie 1999 im herbst, das weiss ich deswegen weil es im cup das spiel köflach-lienz gegeben hätte, vorwärts sollte dann zum sieger der partie. die partie ist allerdings niemals gespielt worden weil rapid lienz eben vorher den spielbetrieb eingestellt hatte. vorwärts spielte dann noch gegen köflach und verlor im elferschießen. kurz darauf war es dann auch mit vorwärts vorbei :heul: (12.1.00)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Eure Statements!

@neuschönauer: Rapid Lienz wurde offenbar im Mai 2004 neugegründet, und spielt derzeit in der Tiroler Unterliga West.

Mehr Infos unter: Offizielle Homepage des FC Rapid Lienz

Allerdings ist der Informationsgehalt der Website äußerst gering, auch weil einige Menüs inaktiv sind.

962109[/snapback]

es kann sich hierbei nur um die kärntner unterliga west handeln. :winke:

die ca. 15 osttiroler vereine, die am offiziellen spielbetrieb in den ligen teilnehmen sind alle beim kärntner verband dabei, was, solange sie nicht in der regionalliga spielen, kürzere und einfachere fahrtwege zu den auswärtsspielen (in kärnten) bedingt.

hoffe geholfen zu haben. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Renne: Danke, habe mich schon gewundert, warum Rapid Lienz auf der Seite des Tiroler Fußballverbandes nie erwähnt wurde.

962244[/snapback]

selbiges hast du übrigens auch beim ask st. valentin (nö), die dem oö-verband angehören (die haben es mal bis in die zweithöchste liga geschafft) oder bei einigen vereinen, die am wiener stadtrand situiert sind (schwechat, gerasdorf, langenzersdorf, ...).

die kürzeren fahrtwege sparen zeit und geld und bringen in den meisten fällen scheinbar auch attraktivere gegner.

ps.: der buegenländische verein sc neudörfl (dzt. bgld.-liga), ist genau aus diesem grund vor einigen jahren von der nö-ll in den bgld. verband übergetreten und somit auch in die bgld.-liga.

pps.: die st. valentiner waren letztes jahr übrigens der hauptkonkurrent von vorwärts steyr beim aufstieg in die bezirksliga.

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja stimmt, beide st.valentiner vereine (sc und ask) spielen in oö, genauso wie st.pantaleon und haidershofen. umgekehrt spielen die gaflenzer aus oö in niederösterreich, angeblich auch weil dort die förderungen höher sind.

bei rapid lienz täte mich noch das stadion interessieren. gibts fotos vom "dolomitenstadion"? die homepage ist nämlich leider wirklich nicht sehr informativ.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja stimmt, beide st.valentiner vereine (sc und ask) spielen in oö, genauso wie st.pantaleon und haidershofen. umgekehrt spielen die gaflenzer  aus oö in niederösterreich, angeblich auch weil dort die förderungen höher sind.

bei rapid lienz täte mich noch das stadion interessieren. gibts fotos vom "dolomitenstadion"? die homepage ist nämlich leider wirklich nicht sehr informativ.

963143[/snapback]

die spielen in der gebietsliga südwest, wenn ich richtig informiert bin, genauso wie die greiner, die auch aus oö sind.

fotos vom dolomitenstadion wären in der tat interessant, besonders jene, die die sportlichen erfolge und ein evtl. volles dolomitenstadion dokumentieren.

ich stell es mir verdammt schwierig vor einen verein aus einer gegend, die so weit ab vom schuß liegt wie osttirol, in höhere ligen als die landesliga zu bringen und dann dort auch zu etablieren. das fängt bei der potenziellen anzahl der sponsoren und deren finanzielle möglichkeiten an und hört bei einem, aufgrund der relativ geringen bevölkerungsdichte in osttirol und den weiten entfernungen, verhältnismäßig geringem fanpotenzial auf. gleiches gilt natürlich auch für das waldviertel oder einigen anderen inneralpinen gegenden (oberes ennstal, lungau, etc.)

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiss ist Rapid Lienz in der Saison 68/69 Kärntner Meister

geworden und sind damals zum erstenmal in die zweithöchste Liga

(damals Regionalliga Mitte) aufgestiegen. In der Saison 73/74 wurde

man dritter in der RL Mitte und setzte sich in der Relegation

gegen den Badener AC(leider) mit Hansi Buzek durch und stieg in die

damalige eingleisige 2 Liga(Nationalliga) auf. Dort konnte man sich nur

2 Saisonen halten. Der Zuschauerschnitt glaube ich war so ca 1200 -1300

Zuschauer. Sie schaftten nie wieder den Aufstieg in die 2 Liga.

Super dass es Rapid Lienz wieder gibt.

Bei Rapid Lienz spielte auch in der 2 Liga der Adi Blutsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid Lienz (Neu) spielt in der 2. Klasse des Kärntner Fussballverbandes (letzte Leistungstufe), wie alle Vereine aus Osttirol dem KFV angehören.

Die erste Nachfolgemannschaft aus Lienz (die durch den Konkurs von Rapid entstandene Lücke füllen sollte) - der SV Lienz spielt zwei Stufen höher in der Unterliga West Kärnten (woanders 2. Landesliga).

Warum Rapid Lienz anstelle des SV Lienz von ganz unten nochmal neu gegründet wurde kann ich nicht sagen. Vermutlich war der Name frei und so hat man an Erinnerung an Rapid Lienz, oder weil die Gründer Rapid Wien Fans sind, den Verein wieder Rapid Lienz gennant. Auf der Homepage ist zwecks Motiven nichts vermerkt.

Das eine Rapid Lienz - Fankultur gibt glaub ich nicht. ;)

(Alles mein geblauter Wissenstand, als Verfolger des Kärntner Amateurfussballs - kein Anspruch auf 100% Richtigkeit).

Edited by chrimissimo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Geschichte des SV Rapid Lienz, dem Vorgängerverein und Namensgeber des aktuellen Kärntner-Liga-Clubs, gibt es nun eine eigene kleine Internetseite. Chronik, Erfolge und Geschichten über den ÖFB-Pokal-Semifinalisten aus der Dolomitenstadt sind bereits online, Fotos und Statistiken folgen (so hoffe ich doch :holy: )

Ich freue mich über euren Besuch auf www.rapid-lienz-archiv.tk

Edited by Paulschneider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...