Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Uefa Cup in Gruppen?

12 Beiträge in diesem Thema

Wird bald in Gruppen gespielt?

Nach mehr als drei Jahrzehnten steht der UEFA-Cup möglicherweise vor einer tief greifenden Reform.

Was in der Champions League schon längst selbstverständlich ist, soll nun auch im UEFA-Cup bald auf der Tagesordnung stehen. Der Europäische Fußball-Verband (UEFA) will seinem "kleinen" Vereinswettbewerb am 9. und 10. Juli in Nyon bei der Sitzung des Exekutivkomitees ein neues System "verpassen". Ab der Saison 2004/05 soll eine Gruppenphase eingeführt werden.

Schon am 12. Juni werden im Europäischen Klubforum (dort ist Österreich durch Rekordmeister Rapid, Sturm und den GAK vertreten) diese Bestrebungen diskutiert.

Nur wenige Klubs dagegen?

Das Ziel der Klubs ist klar: bessere Vermarktung, garantierte Anzahl von Heimspielen sowie TV-Übertragungen und die minimierte Gefahr, im K.o.-Modus auf der Strecke zu bleiben. Für Sturm-Manager Heinz Schilcher und Rapid-Manager Werner Kuhn ist klar, dass eine Gruppenphase kommen wird.

"Es gibt nur wenige Klubs, die nicht dafür sind", so Schilcher gegenüber der APA. "Die Gruppenphase wird kommen. Unklar ist nur noch, ob davor oder danach; oder davor und danach K.o-Spiele stattfinden."

Kuhn konkretisiert: "Ziel ist eine bessere Vermarktung und optimierte TV-Rechte, aber man will auch die wichtigsten Sponsoren der Klubs mit vermarkten. Nicht so wie in der Champions League, wo alles zentral geregelt wird."

Abwechselnd Champions League und UEFA-Cup

Karl-Heinz Rummenigge, Mitglied der UEFA-Klubkommission und Sprecher der Vereinigung europäischer Topklubs, G-14, wiederum plädiert für eine zeitliche Abstimmung von UEFA-Cup und Champions League.

Er empfiehlt "alternierende Wochen. Das heißt, in einer Woche würde nur Champions League gespielt, in der nächsten UEFA-Cup." Mit dieser Idee ist die UEFA einverstanden.

Besser weiter im K.o.-System?

Zumindest für Rummenigge ist die Einführung der Gruppenphase noch nicht "durch". In der Champions League wird von der nächsten Saison an die zweite Runde der Gruppenspiele ja auch zu Gunsten des K.o.-Systems geopfert.

"Ich würde gar nichts ändern, denn mit einer Reform würden dem UEFA-Pokalwettbewerb seine Stärken genommen. Den Fans gefällt grundsätzlich das K.o.-System", so Rummenigge.

Wer vermarktet die TV-Rechte?

Geklärt werden müsste auch die Frage der Fernsehvermarktung. Bisher und auch noch in der nächsten Saison dürfen die Vereine ihre Heimpartien selbst verkaufen.

Zehn Prozent dieser Einnahmen wandern in die Kassen der UEFA, die außerdem noch vier Prozent der Gelder aus dem Kartenverkauf bekommt. Möglich ist nun, dass analog zur Champions League die Übertragungsrechte zentral durch den europäischen Verband vermarktet werden.

(sport.orf.at)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde generell die Gruppenphasen im EC unattraktiv. :nope:

Ich wäre auch in der CL für ein KO-System von der ersten Runde bis zum Finale. :super:

Die Gruppenphasen dienen nur dazu, daß die Großen länger im Bewerb bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den UEFA Cup in Gruppen auszuspielen wäre eine sehr schlechte Lösung. Wäre sehr unattraktiv zum ansehen, den beim K.O Modus müssen die Mannschaften wenigstens Leistungen bringen um weiter zu kommen. bei Gruppenspiele können auch 2 durchschnittliche Siege zum aufstieg reichen.

Gruppenmodus Nein Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass der UEFA Cup in einer Gruppenphase zu unattraktiv wäre, besonders für größere Vereine.

Naja, es sind ja sicher die sogenannten großen Vereine die sich für so was stark machen. Ich bin allerdings weniger dafür - mir wäre es lieber so wie früher, 3 Europacupbewerbe (also auch den Pokalsiegerbewerb) im KO-System...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir gefällt beides sehr gut. bei beidem gehört Glück dazu. In einer Gruppenphase ist es interresant zu sehen welche Klubs in eine Gruppe gelost werden. Aber es kommt ungefähr aufs gleiche raus. gegen jeden Klub muss man zwei mal spielen. und es bei der k.o. phase kommt es auf die Tagesverfassung an und in einer Gruppe hat man wenn man ein spiel verpatzt noch immer eine Chance aufzusteigen. also mir ist es egal, mir gefällt beides gut.

bearbeitet von soizburgfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich find uefa-cup gruppenphase is ein schwachsinn... uefa cup macht mir deswegen ja auch soviel spass (und mittlerweile schon emhr als die championsleague) das fast jedes jahr komplett andere teams im finale und auch schon halb und viertelfinale stehen. und wo samma da. mir reichts ja schon wenn die g-8 die welt beherschen, muessen jetz die g-14 auch noch den fussball beherschen... nein nein nein! :nein::nein::nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde es auch nicht richtig dass z.B. der dritt- oder viertplatzierte in der Champions League spielt!

ich wär dafür dass in der Champions League wirklich nur Champions spielen! Das heißt: Meister und Cupsieger. Im UEFA-Cup spielen halt Vizemeister und Pokalfinalist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde es auch nicht richtig dass z.B. der dritt- oder viertplatzierte in der Champions League spielt!

ich wär dafür dass in der Champions League wirklich nur Champions spielen! Das heißt: Meister und Cupsieger. Im UEFA-Cup spielen halt Vizemeister und Pokalfinalist...

Diese Idde wäre meiner Mienung nach gar nicht so schlecht! nur man müsste sie halt durchbringen........und das wird unser eins halt niocht schaffen und der Uefa geht es doch nur um ihre vermarktung und ihr geld, das sie damit machen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde es auch nicht richtig dass z.B. der dritt- oder viertplatzierte in der Champions League spielt!

ich wär dafür dass in der Champions League wirklich nur Champions spielen! Das heißt: Meister und Cupsieger. Im UEFA-Cup spielen halt Vizemeister und Pokalfinalist...

Diese Idde wäre meiner Mienung nach gar nicht so schlecht! nur man müsste sie halt durchbringen........und das wird unser eins halt niocht schaffen und der Uefa geht es doch nur um ihre vermarktung und ihr geld, das sie damit machen!!
Es ist wohl allen klar, dass die UEFA niemals an Tradition oder ähnliches denkt, sondern immer nur an Profit.

Deshalb ist es auch für mich leider unvorstellbar, dass in der Champions League nur der Meister und der Cupsieger spielen.

Auch die Verbände der betroffenen Länder würden dagegen sicherlich Sturm laufen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde es auch nicht richtig dass z.B. der dritt- oder viertplatzierte in der Champions League spielt!

ich wär dafür dass in der Champions League wirklich nur Champions spielen! Das heißt: Meister und Cupsieger. Im UEFA-Cup spielen halt Vizemeister und Pokalfinalist...

Diese Idde wäre meiner Mienung nach gar nicht so schlecht! nur man müsste sie halt durchbringen........und das wird unser eins halt niocht schaffen und der Uefa geht es doch nur um ihre vermarktung und ihr geld, das sie damit machen!!
Es ist wohl allen klar, dass die UEFA niemals an Tradition oder ähnliches denkt, sondern immer nur an Profit.

Deshalb ist es auch für mich leider unvorstellbar, dass in der Champions League nur der Meister und der Cupsieger spielen.

Auch die Verbände der betroffenen Länder würden dagegen sicherlich Sturm laufen!

Das ist es ja....... die uefa will gewinn machen und tut das beste für sich.....aber wenn einmal einer ein Veto versucht einzubringen ist es schon falsch und es wird zu meist gar nicht behandelt.......LEIDER!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.