Jump to content
Tom.

Transfernews ab 10.10.2005

36 posts in this topic

Recommended Posts

Weil heute so tote Hose im Italien-Channel ist kann man's ja mal posten:

Lottery winner eyes Ibra swoop! 

Monday 10 October, 2005

An unnamed lottery winner wants to sign Juventus forward Zlatan Ibrahimovic for his local Swedish football team.

The new millionaire, who scooped just over £9m, pondered the idea of netting the Sweden international for Second Division outfit Gute.

"We discussed the possibility of signing Zlatan for Visby club Gute," said Tommy Wahlgren, a spokesman for the Swedish lottery organisation.

The 36-year-old winner, who is unemployed, is a massive fan of the 23-year-old attacking talent.

Ibrahimovic joined Juve in August 2004 when a fee of around £11.5m was agreed with Ajax Amsterdam.

:D

http://www.channel4.com/sport/football_italia/oct10f.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich wüsste schon bessere möglichkeiten, 9 millionen pfund anzulegen...

für adrianos ablöse würds sowieso nicht reichen :D

forza durchgeknallte millionäre im fussballbiz :glubsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

milan soll angeblich im winter im rahmen eines leihgeschäfts Mario Yepes (IV) von PSG holen. yepes ist komlumbianischer nationalspieler, 29 jahre alt und hat bisher alle ligaspiele für den psg gemacht.

http://www.tribalfootball.com/october/italnews1111005.html

steht aber auch n diversen italienischen medien.

Edited by acdc81

Share this post


Link to post
Share on other sites

Yepes war vor 5-6 Jahren schon mal bei Parma im Gespräch, damals spielte er noch bei River Plate und und war noch ziemlich unbekannt. Hat leider dann doch nicht geklappt, er ist dann zu Nantes und danach PSG gegangen. Mittlerweile ist der Kolumbianer allerdings schon 29, weiß nicht ob das unbedingt nötig wäre ihn zu holen, wenn dann braucht man junge Verteidiger, noch dazu eher welche auf den Seiten und keine Innenverteidiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

anscheinend ist nur ein 6monats deal geplant. warscheinlich mit der chance zu verlängern. ich weiß auch nicht wie der uns groß weiterhelfen soll aber schaden kann er keinen anrichten (unsere probleme wird er allerdings auch nicht lösen).

ob er auf der seite spielen kann weiß ich nicht, hab von ihm vorher recht wenig gewusst aber anscheinend ist er linksfuß also kann er villeicht auch linker verteidiger spielen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inter ist an zwei Stürmern interessiert. Während es das Gerücht über Victor Obinna _Nigeria_ von Chievo schon seit einigen Wochen gibt taucht nun auch der Name Sergio Aguero _Argentinien_ auf, ein Angreifer von Independiente.

Edited by Djet

Share this post


Link to post
Share on other sites

ob er auf der seite spielen kann weiß ich nicht, hab von ihm vorher recht wenig gewusst aber anscheinend ist er linksfuß also kann er villeicht auch linker verteidiger spielen?

845748[/snapback]

Mich würde stark interessieren was mit Neuzugang Marek Jankulovski ist, den ich eigentlich als Milans neuen Linksverteidiger auf der Rechnung hatte....ist er ärger verletzt oder lässt in Ancelotti links liegen :ratlos: ??? Ich schätze ihn auf jeden Fall stärker ein als Kaladze, von dem ich nicht sehr viel halte...

Edited by goleador2000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich würde stark interessieren was mit Neuzugang Marek Jankulovski ist, den ich eigentlich als Milans neuen Linksverteidiger auf der Rechnung hatte....ist er ärger verletzt oder lässt in Ancelotti links liegen :ratlos:  ??? Ich schätze ihn auf jeden Fall stärker ein als Kaladze, von dem ich nicht sehr viel halte...

845782[/snapback]

die meisten milan fans erhoffen sich viel von ihm aber bis jetzt hatte er pech mit verletzungen und konnte daher noch nicht spielen. nach er länderspielpause (also nächste runde) sollte er aber erstmals ancelotti zur verfügung stehen.

Edited by acdc81

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jankulovski ist auf alle Fälle stärker als ein Kaladze, aber ob Ancelotti ihn links hinten spielen läßt, wage ich zu bezweifeln, wird ihm mMn zu offensiv sein. Wäre ich Ancelotti würde ich wenn Nesta und Jankulovski vollkommen fit sind, einmal ein 3-4-1-2 spielen lassen - Aufstellung kann man sich eh denken. Einzige Schwachstelle wäre dann mMn Cafu, den man sein Alter schön langsam aber sicher ansieht, außerdem wirkt er nicht mehr so hungrig wie noch vor 2 Jahren. Also rechts im Mittelfeld wäre mMn auch Handlungsbedarf bei Milan.

Ich glaube man wird sich im Winter um Mancini bemühen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei cafu gebe ich dir nur bedingt recht. offensiv gefällt er mir noch wie früher aber defensiv ist er schwächer geworden. warscheinlich hat er nicht mehr die kraft immer wieder nach hinten zu kommen. oft gibt es dann nur mehr den höflichen begleitschutz für die gegnerischen angreifer. mit 35 jahren kann man aber von ihm auch nicht erwarten jedes spiel auf dieser extrem laufintensiven position zu spielen (warum hier nicht gehandelt wurde kann ich nicht nachvollziehen).

jankulovski und cafu können schon gemeinsam spielen aber dann muss man im mittelfeld 2 defensive spieler aufstellen (zb. ambrosini und gattuso/vogel).

3-4-1-2 wurde im sommer ja oft geprobt aber bis heute noch nicht gespielt zum einen weil jankulovski nicht fit war und 2tens weil berlusconi dieses system nicht mag. er hat zwar offiziell sein ok gegeben aber da auch carlo kein freund dieses systems ist werden wir das heuer wohl nicht so oft sehen.

ps: hier ist der link (speichern unter) zu einem sehr schönen tor von sergio aguero.

Edited by acdc81

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier der channel 4 artikel zu mario yepes

Milan monitor Super Mario

Tuesday 11 October, 2005

Paris Saint-Germain star Mario Yepes is the latest defender to be associated with a transfer to Milan.

The Rossoneri are openly looking to rejuvenate their ageing rearguard and the Colombian is being monitored.

Sporting director Ariedo Braida has reportedly already flown to the French capital to watch and make enquiries about the centre-back.

The 29-year-old South American is widely regarded as one of the best in his position in Ligue 1.

There is talk of a January switch even if a move at the end of the campaign seems to be much more likely.

Milan’s current centre-back options consist of Alessandro Nesta, Jaap Stam, Paolo Maldini, Billy Costacurta and Dario Simic.

However, Maldini is regularly being rested between games and can no longer be used every three days.

Costacurta is being tipped to retire in the summer given his 39 years, while Simic is expected to move on.

Milan have also been linked with Udinese’s Dias Felipe, William Gallas of Chelsea and Anderlecht youngster Vincent Kompany.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier der channel 4 artikel zu mario yepes

Milan monitor Super Mario 

Tuesday 11 October, 2005

Paris Saint-Germain star Mario Yepes is the latest defender to be associated with a transfer to Milan.

The Rossoneri are openly looking to rejuvenate their ageing rearguard and the Colombian is being monitored.

Sporting director Ariedo Braida has reportedly already flown to the French capital to watch and make enquiries about the centre-back.

The 29-year-old South American is widely regarded as one of the best in his position in Ligue 1.

There is talk of a January switch even if a move at the end of the campaign seems to be much more likely.

Milan’s current centre-back options consist of Alessandro Nesta, Jaap Stam, Paolo Maldini, Billy Costacurta and Dario Simic.

However, Maldini is regularly being rested between games and can no longer be used every three days.

Costacurta is being tipped to retire in the summer given his 39 years, while Simic is expected to move on.

Milan have also been linked with Udinese’s Dias Felipe, William Gallas of Chelsea and Anderlecht youngster Vincent Kompany.

845799[/snapback]

die wären mir persönlich allesamt lieber! va weil sie allesamt Jünger sind bzw meiner Meinung nach auch mehr Klasse haben!......

Edited by Milanisti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marco Di Vaio _Italien_ (CF Valencia) wird im nächsten Transferfenster wohl nach Italien zurückkehren. Die Spanier erklärten ihm in einem Meeting, dass sie auf seine Dienste verzichten würden.

Inter und Milan scheinen die beiden wahrscheinlichsten Destinationen zu sein, aber auch Parma wurde in der Vergangenheit mit dem Stürmer in Verbindung gebracht.

http://www.channel4.com/sport/football_italia/oct12c.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...