Retourspiel: GAK - SVS


para
 Share

Recommended Posts

Seit 1902

am kommenden samstag, den 9. april, findet die rückrunde gegen salzburg statt. nach dem 1:0 auswärtserfolg hoffen wir doch auch auf einen heimsieg.

definitiv fehlen wird bei uns tokic (gesperrt), wie sollte nun aufgestellt werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Olymp

Nach dem doch eher glücklichen Auswärtssieg hoffe ich auf eine ordentlich Leistungssteigerung am Samstag. Salzburg ist im Moment wirklich extrem schwach, da könnt ma ruhig für die Tordifferenz auch mal was tun...

Dass Tokic ausfällt, seh ich nicht als großen Nachteil. Er schwächelt in letzter Zeit extrem, gemeinsam mit Ehmann ist er schon fast ein Unsicherheitsfaktor. Als Ersatz würd ich auf alle Fälle Sick hernehmen, der Gernot tut mir in letzter Zeit schon leid. Nach einem starken Herbst wird er jetzt anscheinend wieder zum Reservisten degradiert. Ich hoff nur, er hat nicht bald die Schnauze voll und haut ab...

Nachdem Bleidelis wohl weiterhin verletzt ist und Plassnegger mit Standfest anscheinend besser spielt als mit dem Letten, tipp ich für rechts wieder auf Plassnegger - Standfest, wobei man ruhig wieder mal versuchen könnte, den Jocki in die Abwehr zu geben und Plasse offensiver spielen zu lassen...

Aufstellung:

Schranz

Standfest - Sick - Ehmann - Majstorovic

Plassnegger - Aufhauser - Muratovic - Amerhauser

Kollmann - Bazina

Tipp:

3-0 Kollmann, Bazina, Plassnegger;

Share this post


Link to post
Share on other sites

no one expects the spanish inquisition!
Er schwächelt in letzter Zeit extrem, gemeinsam mit Ehmann ist er schon fast ein Unsicherheitsfaktor.

Naaaaaaaja. Jetzt übertreibst aber. ;) Klar, er is außer Form bzw. hat sich die Latte mit seinen Traumpartien schon recht hoch gelegt. Daran wird er halt gemessen. Aber auch außer Form gehört er noch immer zu den besten Verteidigern Österreichs.

Bei der Aufstellung wirst Recht haben. Sick in die IV, u.U. Sonnleitner auf die Bank für eine Einwechslung gegen Ende...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Association football is dead. Long live rugby union football!

Wie bereits gesagt: Sick statt Tokic und es passt schon. Mit Lechner haben wir eh noch einen Defensiven auf der Bank.

Ein Sieg muss her, das ist wohl klar.

Allerdings wäre ein Sieg mit mehr als einem Tor Unterschied schon mal wieder schön. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

...personifizierte Torgefahr...

Aufstellung:

Schranz - Plassnegger, Ehmann, Sick, Majstorovic - Standfest, Aufhauser, Muratovic, Amerhauser - Kollmann, Bazina

Ergebnis: 3:0 (Bazina 2, Kollmann)

Mir wär's lieber Bazina im MF zu haben uind Skoro vorne, vielleicht könnte man dann für die Tordifferenz was machen??

Weiterer Tipp: Jurcevic wird aufgrund Schiedsrichterbeschimpfung und Beschimpfung der eigenen Spieler ausgeschlossen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postet viiiel zu viel
den Jocki in die Abwehr zu geben und Plasse offensiver spielen zu lassen...

:nervoes:

AHH! Niemals - Plasenegger darf maximal Bälle wegtreten (wenn er es schafft), aber bitte nicht das rechte Offensivspiel komplett lähmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.