Jump to content
Dannyo

Didi Constantini analysiert den GAK

Recommended Posts

Didi Constantini hat für das ASB die zehn Bundesligaklubs im Hinblick auf die bald beginnende Frühjahrssaison analysiert. Im Bundesliga-Channel ist zudem ein ausführlicheres Interview mit Didi Constantini nachzulesen.

Ein Ausschnitt aus dem Interview:

Dannyo: Pasching hat in der aktuellen Saison abermals überrascht, auch der Meister GAK ist natürlich noch nicht abzuschreiben. Welche Rolle spielen die beiden im Titelkampf, wo stehen sie deiner Meinung nach am Ende der Saison ?

Didi Constantini: Pasching kann laut Kader Meister werden, wird es aber wahrscheinlich nicht, da die Diskussionen wegen des Trainers nicht aufhören werden.

GAK ist ziemlich abgeschlagen, wenn Du Einen vor Dir hast kann es sich ausgehen, aber nicht bei drei Topteams.

DIE KURZANALYSE FÜR DEN GAK

Bewertung der Transferpolitik im Winter: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Größte Stärke: Das Kollektiv

Größte Schwäche: Ebenfalls das Kollektiv, da an einem schlechten Tag niemand heraussticht, der ein Spiel umdrehen kann.

Eure Meinungen zu dieser Einschätzung, bitte ! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wieder ist die Analyse der Transfers äusserst interessant...

Also anscheinend doch nicht wie angenommen die Nationalität ausschlaggebend,denn Österreicher hat der GAK ja auch keine gekauft..Trotzdem 5 aus 10...

Whatever... :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würd beim GAK als Stärken wohl Einzelspieler wie Tokic, Bazina oder Kollmann anführen, die letzten beiden sind sehr wohl in der Lage an einem kollektiv schwachen Tag das Spiel alleine zu entscheiden.

Mitd er Bewertung der Transferpolitik bin ich auch nicht ganz einverstanden, zwei abgegeben, die "nur im Weg" waren und einen geholt, der doch einen recht ordentlichen Namen und recht gute Referenzen hat, sagen wir 7 von 10 :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wieder ist die Analyse der Transfers äusserst interessant...

Also anscheinend doch nicht wie angenommen die Nationalität ausschlaggebend,denn Österreicher hat der GAK ja auch keine gekauft..Trotzdem 5 aus 10...

Whatever... :nein:

Hm, weiß net warum die Nationalität ausschlaggebend sein soll, aber immerhin hat der GAK auch keinen Österreicher verkauft. Und den einen Legionär, den man geholt hat, hat man sich wohl überlegt und nur genommen, weil es auf dieser Position keinen Österreicher gibt, der die erforderliche Klasse hat, bzw diejenigen die die Klasse hätten, wollen nicht...

5 von 10 find ich ok, man hat sich punktuell verstärkt und 2 unnötige Verdiener verliehen. Aber der wirkliche Kracher war net dabei, also wär eine höhere Bewertung wohl nicht gerechtfertigt. Aber muss mir ja erst mal anschauen, wie er die anderen Vereine bewertet hat...

Nun, wenn bei uns die Schwäche die fehlenden "Einzelspieler" sind: Wen hat dann z.B. Pasching? Einen Mann vom Kaliber eines Tokic oder Bazina können die nicht vorweisen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

5 von 10 find ich ok, man hat sich punktuell verstärkt und 2 unnötige Verdiener verliehen. Aber der wirkliche Kracher war net dabei, also wär eine höhere Bewertung wohl nicht gerechtfertigt. Aber muss mir ja erst mal anschauen, wie er die anderen Vereine bewertet hat...

Kannst dir gleich die Tiroler zu Gemüte führen :D:laugh:

Möchte Wissen nach welchen Kriterien er bei den Tirolern zu Werke gegangen ist. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

was versteht ihr unter kracher?

war der sionko vom namen her so ein kracher? mal sehen was der GAK im frühjahr so drauf hat und wie sich bleidelis bei uns hervortut. erst nach ein paar runden im frühjahr kann man eine prognose geben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

die bewertungen sind ja allesamt für die fisch, bei transferpolitik wären 7 punkte sicher angebracht, das erfolgreiche team der letzten 2 jahre wurde beibehalten und man hat sich zusäztlich verstärkt.

aber wenn ich mir so die analysen durchschau, hättets 9 punkte kriegt (wie die tiroler), wenn kollmann und tokic weggangen wären und ihr KEINEN ersatz gholt hättets :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber wenn ich mir so die analysen durchschau, hättets 9 punkte kriegt (wie die tiroler), wenn kollmann und tokic weggangen wären und ihr KEINEN ersatz gholt hättets 

wieso, hat Wacker 2 wichtige spieler abgegeben und keinen ersatz geholt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

war ein ungefährer vergleich, weil der benny erst einmal die tore machen muss, die der sammy gmacht hat.

außerdem ist bei euch mindestens genausoviel kontinuität dabei, wie bei wacker, also versteh ich diese punkte überhaupt nicht :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...