Jump to content
Hincha

Kommt Ramusch ?

Recommended Posts

Didi Ramusch hätte nichts gegen Wechsel zum FCK

Lässt Dieter Ramusch seine Karriere beim FC Kärnten ausklingen? Das GAK-Urgestein könnte mithelfen, den Wiederaufstieg zu fixieren.

Während der Kader des Tabellenführers der Red-Zac-1. Liga in Livorno seine letzten Laufrunden absolviert, beobachten die Funktionäre des FC Kärnten mit Argusaugen die personellen Schritte der Konkurrenz. Sowohl Kapfenberg, Ried und auch Lustenau sind dabei, sich für die Frühjahrsmeisterschaft zu verstärken. Da kann doch der FCK nicht tatenlos zuschauen, obwohl Präsident Josef Steindorfer kürzlich noch kundtat, dass es keine Verstärkungen geben wird. Es gibt hinter den Kulissen Bestrebungen, Dieter Ramusch, der von Waidmannsdorf aus seine Bundesliga-Karriere gestartet hatte, zurückzuholen. Zumindest für das Frühjahr.

Große Verstärkung

Dass der 35-jährige Mittelfeldspieler, der beim GAK nicht mehr erste Wahl ist, für die Klagenfurter im Titelkampf eine große Verstärkung wäre, darüber sind sich die Experten einig. Der Unterkärntner, seit 1995 beim GAK, hätte gegen einen Wechsel nichts einzuwenden. „Didi“, der sich noch nicht zum alten Eisen zählt, geht es darum, zu spielen. Das ist beim GAK nur selten der Fall. Was die Finanzierung anlangt – so die Überlegung in FCK-Kreisen –, könnten die Grazer, bei denen Ramusch noch einen Vertrag hat, einen Teil des Gehaltes übernehmen. Auf diese Weise wäre sowohl dem FCK als auch dem GAK gedient.

Die Mannschaft des FCK absolvierte gestern in Livorno nur zwei Lauf- und Krafteinheiten, war danach zu Gast beim Match der Serie A Livorno gegen Inter Mailand, das die Gäste 2:0 gewannen.

(Kleine Zeitung, Kärnten)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt interessant. Wie gut Ramusch noch drauf ist, kann ich allerdings nicht beurteilen. Denke aber, daß ein Kämpfer wie er auf jeden Fall eine Verstärkung ist. Wenn jetzt noch Tommy Höller zurückkomt, haben wir die gefürchteste Flügelzange der Liga!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein weiter möglicher Kandidat für den FCK, laut sport1.at, ist einmal mehr Dominic Hassler!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hassler wäre a sehr gute verstärkung für die erste liga. vielleicht kann man sich mit dem gak über einen leihvertrag einigen , in graz sitzt er ohnehin nur auf da bank

Share this post


Link to post
Share on other sites

I glaub der Sturm is das kleinste Problem. Wir haben 3 unter den 4 Top-Liga-Torschützen. Wieso dann einen Stürmer holen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

I glaub der Sturm is das kleinste Problem. Wir haben 3 unter den 4 Top-Liga-Torschützen. Wieso dann einen Stürmer holen?

vielleicht weil ja einer der drei Kärnten in richtung t.mobile verlassen könnte?

Edited by badest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Panadic hat beim FCK gute Karten

KLAGENFURT. Im ersten Test des FC Kärnten gegen die eigenen Amateure (3:0) hat der Kroate Andrej Panadic durchaus überzeugt. Der frühere Japan-Legionär kam nach der Pause zum Einsatz, bewies viel Übersicht und bleibt auf alle Fälle bis zum nächsten Spiel am Samstag ab 14 Uhr in Spittal.

Der FCK hat mit Hota, Bubalo, Kabat drei „Fremdarbeiter“ an Bord, wobei auch nur drei eingesetzt werden dürfen. „Warum sollte es kein vierter sein?“, sagt Manager Hafner, „wenn Pacult ihn möchte, wird beraten.“

FC Kärnten – FCK Welzenegg/Amateure 3:0 (2:0), Tore: Luttenberger (8.), Kabat (15.), Bubalo (55.). FCK mit: Goriupp; Stückler (57. Oberrisser), Hieblinger, Golemac (46. Panadic), Prawda (64. Kirisits); Luttenberger (64. Riedl), Hota (46. Schellander), Strafner (57. Kampel), Weber; Kabat, Bubalo

Kleine Zeitung

Ich bin mir nicht ganz sicher, was ich über einen möglichen weiteren Ausländer im Team halten soll. Panadic wäre wohl, aufgrund seines Alters, eine eher kurzfristige Verstärkung. Außerdem müsste dann einer der 4 Fremdarbeiter auf der Tribüne Platz nehmen. Außer, wie badest schon angedeutet hat, einer der Stürmer (Kabat o. Bubalo) würde sich in die Handyliga verabschieden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn jetzt noch Tommy Höller zurückkomt, haben wir die gefürchteste Flügelzange der Liga!

Sorry, aber der Höller ist in der Form die er in Bregenz gezeigt hat

allerhöchstens für einen Regionalligisten eine Verstärkung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber der Höller ist in der Form die er in Bregenz gezeigt hat

allerhöchstens für einen Regionalligisten eine Verstärkung.

:laugh: Tust dir a bissl schwer mit Sarkasmus, oder?

Lassts den Thommy nur heim.. Hamma wieder was zu lachen.

Gegen Ramusch hätt i nit wirklich was einzuwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber er war doch regelmäßig im Einsatz? Wieso wird er aufgestellt, wenn er nix bringt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da Thommy is aber technisch wohl sowas von schwach dass man nie weiß ob ma ihn auslachen soll oder dazuweinen...aber immerhin ex-nationalspieler 8|

also den braucht glaub ich keiner...

ramusch finde ich nicht mal den schlechtesten einfall...ist zwar schon in die jahre gekommen aber ich glaub er kann uns noch für die saison kurzfristig sicher aushelfen...also her damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tommy Höller war letztes Jahr unser bester Torschütze - zuminest relativ gesehen in Anbetracht der wenigen Einsätze.

Share this post


Link to post
Share on other sites



  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...