Jump to content
patrioteautriche

[Runde 1] Derby- SK Austria Klagenfurt vs WAC

442 posts in this topic

Recommended Posts

Dustdevil schrieb vor 1 Stunde:

Ist halt schwierig wenn man einmal in Graz spielt und einmal überhaupt ohne Fans. Sonst wäre das ziemlich sicher anders, aber es ist nunmal wie es ist.

Bei den Kindern siehts meiner Erfahrung nach aber noch anders aus. Da sind gar nicht wenige WAC Fans... Irgendwie auch logisch.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
simsala schrieb vor 16 Minuten:

Bei den Kindern siehts meiner Erfahrung nach aber noch anders aus. Da sind gar nicht wenige WAC Fans... Irgendwie auch logisch.. 

Gerade bei den Kindern wechselt das (die Vorbilder generell) aber auch schnell… neben meinem damaligem Verein VSV hatte ich mit Rapid, Juve, Milan, Inter, Manchester… auch ständig wechselnde (Co.)Favoriten. Und selbst der VSV musste sehr bald nach dem Umzug nach Klagenfurt der “neuen Liebe” Austria weichen. Eigentlich kurios aber ich kann mich noch an die Derby’s während der Ära Putzi erinnern. Da habe ich den VSV nicht mehr ausstehen können und war längst glühender Austria Anhänger und werde es immer bleiben. Irgendwas hat die Austria zweifelsfrei, was andere Klubs nicht haben und das wird auch der WAC zu spüren bekommen.

Edited by klagenfurter35

Share this post


Link to post
Share on other sites
simsala schrieb vor 31 Minuten:

Bei den Kindern siehts meiner Erfahrung nach aber noch anders aus. Da sind gar nicht wenige WAC Fans... Irgendwie auch logisch.. 

kinder sind halt in erster linie „erfolgsfans“ bzw. kennen erstmal nur die spieler der topklubs … oder kennt irgendwer ein kind das mit bilbao statt mit barca trikot rumläuft außer in bilbao selbst

und solang der wac in der bundesliga gespielt hat und die austria nicht is der wac halt die nummer 1

Edited by xredschix

Share this post


Link to post
Share on other sites
klagenfurter35 schrieb vor 16 Minuten:

Irgendwas hat die Austria zweifelsfrei, was andere Klubs nicht haben 

In Kärnten in der Geschichte über weite Strecken das Maß aller Dinge gewesen zu sein spielt sicher eine Rolle. Auch wenn manche wohl bis Sonntag seit Jahren nicht mehr im Stadion gewesen sind, werden sich heute noch alle Kinder der 70er an Hasil, Emmerich, Koncilia oder Kordesch erinnern. Die der 80er gut an die Ludescher-Ära mit Ramadhani, Senzen, die Hrstic-Brüder oder Gogo Golautschnig und jene der 2000er an Bubalo, Maric und Vorderegger.

Ganz generell also eine gewisse Fußball- und Fankultur, die sie von anderen Kärntner Vereinen unterschieden hat und vor allem, weil sie konstant für Kärntner-Verhältnisse erfolgreich war. Nicht auszudenken, welchen Stellenwert der Fußball hierzulande hätte, wenn zwischen 97 und 2010(-12) nicht so viele Fehler begangen worden wären. Aber es ist nun einmal so. Ich freue mich auf jeden Fall, dass wir wieder dort stehen, wo dieser Verein hingehört. Nun muss halt auch wieder diese Fankultur abseits der aktiven Fanszene wachsen und der Fußball neben dem Hockey Gesprächsthema #1 an den Stammtischen dieser Stadt sein. Ich traue diese Aufgabe der Austria zu. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
nussrebell schrieb vor 9 Stunden:

War schon lässig, wie man sich gegenseitig  motiviert  hat weiterzusingen.

Das war übrigens auch die Absicht hinter meinen 2-3 verbalen Einwürfen in der 2. HZ von ein paar Reihen weiter oben...

Weil ich diesbezüglich im Nachhinein jedoch auch Kritik wahrgenommen habe, nun der Versuch einer Erklärung dazu:

Ich wollte damit niemanden stören, und schon gar niemandem vorschreiben was "die Kurve" singen soll,
sondern mir war nur wichtig, dass die Kurve in so einem immens wichtigen Spiel weiter macht, nie aufgibt, dass die Energie nicht verloren geht,

besonders in schwierigeren Phasen, also wenn die Mannschaft noch immer einem Rückstand nachläuft, und viele in der Kurve schon etwas ausgepowert sind, und man gleichzeitig spürt, dass die Energie etwas schwindet (was völlig verständlich ist, weil bei fast jedem Fangesang nach 5-10 Minuten die Luft draußen ist und dann eben der nächste anschließen sollte).

D.h. es wird so gut wie nie vorkommen, dass ich versuchen werde, irgendwas quer hineinzuschreien, wenn ein Fansong eh grad gut und voller Energie läuft. Im Gegenteil: Dann werden wir ihn nach unseren Möglichkeiten auch stimmlich unterstützen (und bei den paar wenigen Fansongs, die uns nicht zusagen, sind wir einfach ruhig).

Es kann aber sehr wohl sein, dass wieder irgendwann einmal ein kurzer verbaler Einwurf von mir kommt, wenn es eine Singpause gibt bzw. ein Fansong gerade am am Einschlafen ist und nicht sofort klar ist, ob eh gleich der nächste Fansong anschließt. Ob so ein Einwurf dann gerade zufällig gut passt oder aber grad weniger passend ist, sollen die jeweiligen Vorsänger spontan entscheiden.

Wenn dann stattdessen was anderes gesungen wird, hab ich überhaupt nichts dagegen. Hauptsache es WIRD gesungen!

[Übrigens: Wenn "Einwürfe" auch in solchen Momenten absolut unerwünscht sind, bitte mir das einfach mitzuteilen... denn wenn ich es weiß, was erwünscht/geduldet/unerwünscht/störend ist, kann ich mich leichter daran halten, als wenn ich mutmaßen muss.]

Solange der Spielstand ein knapper ist, und noch alles drin ist, sollte zumindest in den letzten 20 Minuten (die dann oft entscheidend sind) noch genug Energie für "Vollgas" da sein
(das ist übrigens auch einer der Gründe, warum ich mich des öfteren in der 1. HZ noch mehr zurück halte, weil mir völlig bewusst ist, dass ich nicht die beste Stimme habe, und ich aber gleichzeitig vermeiden will, dass meine Stimmbänder schon bald nach der Pause w.o. geben und ich in der letzten halben Stunde keinen Ton mehr herausbringe).

Insgesamt hat es aber eh schon recht gut funktioniert, daher ein großer Dank vor allem an die Vorsänger und den harten Kern der Fanszene für den tollen Support und das gegenseitige Pushen in der Kurve, aber auch für die Vorbereitung der tollen Choreo :super:
(Letzteres hab ich übrigens nur deshalb zufällig mitbekommen, weil ich am Sonntag Vormittag einen Covid-Test-Termin beim Stadion hatte).

PS: Sorry an all jene, für die diese Erklärung bereits eine unzumutbare Länge hatte.
Andererseits: niemand zwingt euch, meine Ausführungen zu lesen, ihr könnt auch schnell weiter scrollen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...