Jump to content
Auron1902

Kader 2021/2022

2,842 posts in this topic

Recommended Posts

RotesGraz! schrieb vor 20 Minuten:

https://grazerak.at/aktuelles/saison-20-21-benjamin-rosenberger-verlaengert-seinen-vertrag-beim-gak-1902

Rosenberger verlängert um ein Jahr. 

Ist für mich okay gibt andere die man eher nicht verlängern sollte aber ich hätte ihm auch nicht nachgetrauert wenn man die Option nicht gezogen hätte. Dafür ist er zu Verletzungsanfällig und zu unkonstant in seinen Leistungen, vorallem unter DP war wenig Licht zu sehen, unter GP wurde es schon besser. 

Sehe ich auch so. Aber: so lange er noch verletzt ist, kostet er eh net viel (zahlt hoffentlich die Krankenkasse) und wenn er wieder fit ist, dann ist er schon eine Alternative für die linke Seite. Überhaupt so wie wir jetzt spielen - das Pendant zu Weberbauer, diese Position ist genau auf ihn zugeschnitten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feigling10 schrieb vor 56 Minuten:

Bin mir ziemlich sicher,  wenn GP verlängert wird, dann wird auch Pfeifer bleiben 

Man wird nicht Pfeifer UND Graf UND Zündel abgeben. Und die letzten 3 Spiele haben für mich gezeigt, dass Zündel eigentlich nicht besser ist als Pfeifer. Er hat jetzt vielleicht keine extremen Böcke geschossen, aber seine Leistungen waren - bis auf das Amstetten - Spiel - durchwachsen bis schwach. Dazu kommt das Alter. Ich sehe hier keinen der drei als signifikant über oder unter den anderen.

Ich glaube fast, dass nur Graf gehen muss und wir nur einen neuen holen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

bertl80 schrieb vor 4 Minuten:

Sehe ich auch so. Aber: so lange er noch verletzt ist, kostet er eh net viel (zahlt hoffentlich die Krankenkasse) und wenn er wieder fit ist, dann ist er schon eine Alternative für die linke Seite. Überhaupt so wie wir jetzt spielen - das Pendant zu Weberbauer, diese Position ist genau auf ihn zugeschnitten.

Wobei ich Weberbauer stärker einschätze. Der hat sich echt gefangen und weiterentwickelt. Wenn er noch seine hektischen viel zu frühen Flanken vermeidet und stattdessen öfters mutig ist und den Flügel runtermarschiert seh ich da keinen Handlungsbedarf. Flanken kann er ja grundsätzlich sehr gut die kommen meist gefährlich aber es ist selten jemand gut positioniert bevor die Flanke kommt. Auch die Ecken tritt er sehr gut wenn ich da an DP Zeiten zurückdenke war das furchtbar mitanzusehen. 

bertl80 schrieb vor 5 Minuten:

Man wird nicht Pfeifer UND Graf UND Zündel abgeben. Und die letzten 3 Spiele haben für mich gezeigt, dass Zündel eigentlich nicht besser ist als Pfeifer. Er hat jetzt vielleicht keine extremen Böcke geschossen, aber seine Leistungen waren - bis auf das Amstetten - Spiel - durchwachsen bis schwach. Dazu kommt das Alter. Ich sehe hier keinen der drei als signifikant über oder unter den anderen.

Ich glaube fast, dass nur Graf gehen muss und wir nur einen neuen holen...

Seh ich auch so. Gegen Klagenfurt war Pfeifer um nix schwächer als Zündel, jeder schießt sich halt schon ein auf Pfeifer und sobald er einen Fehler macht gibt's die ersten Aufschreie. Nicht falsch verstehen ich hätte auch lieber 3 neue aber das ist einfach unrealistisch, es ist immer teurer neue zu holen als alte zu verlängern. Und Pfeifer ist seit längerem in einer absoluten Unform das weiß eh jeder aber er hatte auch schon bessere Phasen es ist wie bei Rosenberger nur das die Formkurve in die andere Richtung zeigt. Auch wenn ich mit der Meinung vermutlich alleine da stehe ich gehe lieber mit Pfeifer in die neue Saison als mit Zündel. Auch wenn ich hoffe dass er eher Backup IV sein wird nach Gantschnig / Graf und einem neuen IV. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

RotesGraz! schrieb vor 29 Minuten:

Seh ich auch so. Gegen Klagenfurt war Pfeifer um nix schwächer als Zündel, jeder schießt sich halt schon ein auf Pfeifer und sobald er einen Fehler macht gibt's die ersten Aufschreie. Nicht falsch verstehen ich hätte auch lieber 3 neue aber das ist einfach unrealistisch, es ist immer teurer neue zu holen als alte zu verlängern. Und Pfeifer ist seit längerem in einer absoluten Unform das weiß eh jeder aber er hatte auch schon bessere Phasen es ist wie bei Rosenberger nur das die Formkurve in die andere Richtung zeigt. Auch wenn ich mit der Meinung vermutlich alleine da stehe ich gehe lieber mit Pfeifer in die neue Saison als mit Zündel. Auch wenn ich hoffe dass er eher Backup IV sein wird nach Gantschnig / Graf und einem neuen IV. 

Definitiv stehst du mit der Meinung nicht alleine da - kann dem schon einiges abgewinnen. Vor allem wenn man bedenkt, dass Zündel heuer 34 wird und dann stellt sich die Frage wie es sich bei ihm gesundheitlich entwickeln wird. Kann mir also gut vorstellen, dass zumindest 2 der 3 fix weg sind. 

Ebenfalls ganz gut vorstellen kann ich mir, dass man sich in Lustenau bedient, sollten die die Zulassung endgültig nicht bekommen. Maak, Feyrer oder Stumberger wären da interessante Aktien für die Defensive und sicher auch leistbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bertl80 schrieb vor einer Stunde:

Man wird nicht Pfeifer UND Graf UND Zündel abgeben. Und die letzten 3 Spiele haben für mich gezeigt, dass Zündel eigentlich nicht besser ist als Pfeifer. Er hat jetzt vielleicht keine extremen Böcke geschossen, aber seine Leistungen waren - bis auf das Amstetten - Spiel - durchwachsen bis schwach. Dazu kommt das Alter. Ich sehe hier keinen der drei als signifikant über oder unter den anderen.

Ich glaube fast, dass nur Graf gehen muss und wir nur einen neuen holen...

Genau so denke ich eh auch. Wir werden wahrscheinlich einen Stürmer, einen Fügel(rechts) und einen IV holen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke auch dass zündel nicht verlängert wird, wenn alle drei leistungsmäßig ähnlich sind, dann muss man wirtschaftlich denken und auch das Alter miteinberechnen. Weiters glaube ich auch dass mit einem stärkeren Partner an der Seite ein Pfeifer bessere Leistung bringt! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

RotesGraz! schrieb vor 2 Stunden:

https://grazerak.at/aktuelles/saison-20-21-benjamin-rosenberger-verlaengert-seinen-vertrag-beim-gak-1902

Rosenberger verlängert um ein Jahr. 

Ist für mich okay gibt andere die man eher nicht verlängern sollte aber ich hätte ihm auch nicht nachgetrauert wenn man die Option nicht gezogen hätte. Dafür ist er zu Verletzungsanfällig und zu unkonstant in seinen Leistungen, vorallem unter DP war wenig Licht zu sehen, unter GP wurde es schon besser. 

Gut dann hat sich das Rätsel mit dem Berater wenigstens erledigt. Sportlich gesehen nicht wirklich nachvollziehbar, extrem verletzungsanfällig und letzte Saison einer der Schwächsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auron1902 schrieb vor 18 Minuten:

Gut dann hat sich das Rätsel mit dem Berater wenigstens erledigt. Sportlich gesehen nicht wirklich nachvollziehbar, extrem verletzungsanfällig und letzte Saison einer der Schwächsten.

Naja die Position ganz hinten ist nicht seine Stärkste, aber er hat sich stabilisiert, da würde ich einige andere Verlängerungen weniger nachvollziehen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auron1902 schrieb vor 17 Minuten:

Gut dann hat sich das Rätsel mit dem Berater wenigstens erledigt. Sportlich gesehen nicht wirklich nachvollziehbar, extrem verletzungsanfällig und letzte Saison einer der Schwächsten.

Für die Verbreiterung des Kaders würde ich sagen, ja. Sehe es auch eher skeptisch, dennoch ist ein Jahr ok. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man darf auch nicht vergessen, dass wir die Vertragsdetails und die Gehälter nicht kennen, vielleicht kam er auch dem Verein entgegen um verlängert zu werden. Dann würd es für die Breite des Kaders wirklich Sinn machen. Er selbst hätte bei einer Nicht-Verlängerung vermutlich keinen anderen Zweitligaverein gefunden der ihn aufnimmt. Und selbst wenn es ein RL Verein wird, stellt sich die Frage ob die wieder nicht zuende gespielt werden kann. 

So hat er die Chance nochmals zu beweisen, dass die Verlängerung gerechtfertigt ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

RotesGraz! schrieb vor 26 Minuten:

Man darf auch nicht vergessen, dass wir die Vertragsdetails und die Gehälter nicht kennen, vielleicht kam er auch dem Verein entgegen um verlängert zu werden. Dann würd es für die Breite des Kaders wirklich Sinn machen. Er selbst hätte bei einer Nicht-Verlängerung vermutlich keinen anderen Zweitligaverein gefunden der ihn aufnimmt. Und selbst wenn es ein RL Verein wird, stellt sich die Frage ob die wieder nicht zuende gespielt werden kann. 

So hat er die Chance nochmals zu beweisen, dass die Verlängerung gerechtfertigt ist. 

Deshalb ist ein Jahr auch ok. Aber wenn es dann nicht mehr passen sollte, hat man die Baustelle eben nächste Saison. Wird bei Fink nicht viel anders sein. Aber die Frage ist, welche Qualität wollen wir nächste Saison haben? Was sind da die Ziele? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feigling10 schrieb vor 6 Minuten:

Deshalb ist ein Jahr auch ok. Aber wenn es dann nicht mehr passen sollte, hat man die Baustelle eben nächste Saison. Wird bei Fink nicht viel anders sein. Aber die Frage ist, welche Qualität wollen wir nächste Saison haben? Was sind da die Ziele? 

Wenn es für die Verbeiterung des Kaders abgezielt war, passt die Entscheidung. Ich glaube du hast die benötigten Transfers eh aufgezählt und genau dort müsste man Qualitätspieler holen und genau überlegen mit welchen Spielern man noch verlängert (Perchtold,Tschernegg,Pfeifer,Graf,Zündel).

Edited by Casino Stadion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feigling10 schrieb vor 7 Minuten:

Deshalb ist ein Jahr auch ok. Aber wenn es dann nicht mehr passen sollte, hat man die Baustelle eben nächste Saison. Wird bei Fink nicht viel anders sein. Aber die Frage ist, welche Qualität wollen wir nächste Saison haben? Was sind da die Ziele? 

Sollte man Fink nicht verlängern würde mich das schon schwer wundern. Die Leistung war zwar auch schwankend aber gesamt gesehen schon in Ordnung. Er ist außerdem grad mal 21 und spielt seine erste 2. Liga Saison. Da bin ich weitaus enttäuschter von einem Tschernegg oder sogar einem Nutz und das bei sicher höherem Gehalt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...