Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Marcus Iulius Philippus

Members
  • Content Count

    51
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Marcus Iulius Philippus

  • Rank
    Amateur

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Österreich
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Britannien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ein Transfer mit Ansage würde ich meinen. Zubak ist in der Steiermark ja kein Unbekannter, hat in Allerheiligen eine ganz passable Saison in der Regionalliga abgeliefert vor seinem, für mich, überraschenden Wechsel nach Klagenfurt. Den wird man also schon länger am Radar gehabt haben. Davor nur im kroatischen Amateurfußball daheim, Gehalt wird also auch nicht wahnsinnig hoch sein. Also Herzlich Willkommen! Bin schon gespannt auf ihn, war ja in Klagenfurt wirklich nur Joker und hats an den anderen einfach nicht vorbei geschafft. In Graz wird er sicher mehr Spielzeit bekommen, mal schauen was er daraus macht. Damit wäre man mit Barbosa, Smoljan, Zubak und Kiedl (und Mihajlovic) für den Abstiegskampf vorne ganz gut gerüstet, die direkten Gegner sind da auch nicht besser aufgestellt. Restliche Baustellen schließen, dann wird das endlich wieder eine spannende Saison.
  2. Gerade die 2er-Teams in der heurigen 2. Liga zeigen eigentlich, dass die sich auch im gewohnten Umfeld ganz gut entwickeln. Aber ich weiß, solche Vergleiche hinken immer ein wenig.
  3. Man merkt eine lange Saison neigt sich dem Ende... Das Interesse an den Spielen ist scheinbar recht überschaubar. Trotzdem gehts heute noch gegen Steyr. Die kann man sich für die nächste Saison durchaus als Vorbild nehmen, galten als großer Abstiegskandidat und sind jetzt aktuell 7. Wenn man an den richtigen Rädchen dreht kann das nächste Saison also durchaus erfolgreich werden.
  4. Liegt halt daran, dass Plassnegger im neuen System mit Raute spielen lässt (zumindest wirkt es auf mich so). Da hast du als Flügelspieler automatische mehr Platz in der Mitte und musst auch defensiv zentraler stehen.
  5. Tja nichtt ganz so der optimale Spielverlauf heute... 100%ige richtig schlecht vergeben, klares Tor zu Unrecht aberkannt und dann schießt man sich hinten das Tor im Prinzip selbst (und auch fast ein zweites). Ansonsten eigentlich eh so wie immer, vorne wenig Ideen wenn man den Ball hat, hinten immer mal wieder unsicher. Anderes Thema: Was mich wirklich beeindruckt ist die Entwicklung der 2er-Mannschaften in der Liga. Die spielen da teilweise mit 17 und 18-Jährigen und sind in der Rückrunde ganz vorne. Kann für die Entwicklung der Fußballer nur gut sein und in Anbetracht dessen, dass man die Liga sonst eh nicht voll kriegen würde, sicher eine Bereicherung.
  6. Der Vollständigkeit halber auch für morgen ein Thread. Bin gespannt wie sich die Mannschaft gegen die Amateure der Austria macht. Bei denen haben heute einige in der 1. Mannschaft gespielt, wird also sicher was drinnen sein.
  7. Abwarten würd ich sagen und mal schauen wie viel Swarovski zahlt. Wenn die ihr Sponsoring ein wenig zurückfahren schauts bei den Tirolern auch anders aus.
  8. Nächste Saison also nach Wattens, dafür Klagenfurt oder Ried rauf. Also an Attraktivität gewinnt die Liga nicht...
  9. Was da immer von 6-8 neuen Spielern phantasiert wird ist schon geil... Wo sollen denn die herkommen bitte? Geld zum ausgeben ist keines da und weil der GAK so geil ist, zieht halt oberhalb der Regionalliga auch nicht mehr. Vor allem wenn da bei anderen Vereinen scheinbar mehr Geld für Kader vorhanden ist. Jetzt heißts halt mal Strukturen aufbauen, 2. und 3. Mannschaft nach oben bringen und hoffen das man eben nicht absteigt. Man wird in Zukunft einfach vom eigenen Nachwuchs leben müssen und ich glaub man wird noch ein paar Jahre in Liga 2 zu finden sein. Aber in einem hast recht, mehr als nur einen Stürmer hab ich auch erhofft. Immer noch besser als vor 500 in der 1. Klasse wieder zu beginnen... Und das der Kader Schwachstellen wird dir hier niemand verneinen. Wird halt nach und nach ausgebessert werden müssen.
  10. Heute entscheidet sich übrigens wer neuer Konkurrent nächste Saison wird und aus der Bundesliga absteigt, also Wattens oder Admira.
  11. Sehr schöne Aktion, bin gespannt wie viel und was da rein kommt. 50.000 Euro find ich da als Ziel schon ambitioniert, vor allem in Hinblick auf die allgemeine Wirtschaftslage. Glaube aber auch, dass man sich selbst gar nicht so sicher ist zwecks Unterstützung der Fans. An Zuschauerzahlen kann man es ja gerade nicht fest machen und man spielt seit der Neugründung, so ehrlich bin ich mal, die erste enttäuschende Saison. Da bin ich dann vor allem auch auf die Anzahl der neu verkauften Abos gespannt.
  12. Tja, ganz schwache Partie heute... Wie schwer man sich gegen defensiv eingestellte "schwächere" Gegner tut ist eigentlich unfassbar und zieht sich schon über die ganze Saison. Auch wenn man die bessere Mannschaft war, hat man da hinten einfach viel zu viel zugelassen. Keine Ahnung wie oft die alleine vor dem Tor waren, auf alle Fälle zu oft. Weigelt mit bravem Debüt, was es zu halten gegeben hat, hat er gehabt.
  13. Warum? Es geht um nichts und Dornbirn ist mit Kapfenberg wahrscheinlich die schlechteste Mannschaft der Liga. Beste Voraussetzungen also um ihn jetzt mal spielen zu lassen und Praxis in der 2. Liga sammeln zu lassen.
  14. Ich formuliere es jetzt ein bisschen überspitzt, nicht böse gemeint: Komplett sinnlos und utopisch... Welchen Mehrwert soll eine solche Liga für Regionalligamannschaften haben? Beispiel: Warum soll die Jugend von St. Anna nach Stadl-Paura oder Gurten gondeln? Da fahren die 100x lieber nach Voitsberg, Fürstenfeld usw. Extremer Zeitaufwand, mehr Kosten und sicher kein sportlicher Mehrwert. Dann hast auch ehrenamtliche Jugendtrainer, die unter der Woche hakeln, dazu Schüler oder Lehrlinge, da nimmst denen jegliche Freizeit und ich befürchte auch den Spaß am kicken. Sinnvoll ist der Vorschlag wirklich nur für Mannschaften wie BW, Klagenfurt oder den GAK... Und damit wirst keine Liga voll bekommen. Aber gut, ich seh auch die Regionalligen in der jetzigen Form als sinnlos, würd mir da ein Modell wie im Westen wünschen.
×
×
  • Create New...