Jump to content

Marcus Iulius Philippus

Members
  • Content Count

    83
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Marcus Iulius Philippus

  • Rank
    Banklwärmer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Österreich
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Britannien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Schwieriges Thema und ich glaube fast, dass da noch einiges an Wasser die Mur runter rinnen wird bevor man wieder offiziell eine Aka hat. Der StFV ist ja (Mit-)Eigentümer an der Sturm-AKA (glaube zu 49% oder so) und wird daher vertraglich wohl an gewisse Zuschüsse gebunden sein. So einfach eine Aufteilung stelle ich mir da dann schwierig vor, fraglich auch ob der StFV überhaupt Interesse daran hat. Vor allem da die Sturm-AKA ja an sich allen offen steht und auch der GAK einige Spieler eingemeldet hat. Keine Ahnung inwieweit Stadt und Land finanziell die Sturm-AKA unterstützen, aber auch hier ist Unterstützung wohl nur möglich, wenn die anderen das auch bekommen... Zwecks Infrastruktur sehe ich eigentlich auch keine Probleme, da wird man sich sicher mit der Stadt einigen können. Man wird halt mit den Junior selber ordentlich investieren müssen und das dann halt quasi der Stadt schenken.
  2. Nix anderes habe ich geschrieben, da sind wir uns eh einig (siehe Läuterung und so...). Hängt halt, wie du richtig geschrieben hast, auch vom Spieler selbst ab. Da gehts dann auch darum wie er sich persönlich einschätzt und ob der GAK da nicht unter seinen Ansprüchen liegt (und das glaube ich, weil sonst wäre er wohl schon in Ried oder sonst wo gelandet).
  3. Und du glaubst du hast die Idee den zu holen exklusiv bzw. da hat noch kein Verein vor dem GAK angefragt? Ein bissl naiv, meinst nicht? Da wird halt die eigene Selbsteinschätzung weit über dem tatsächlichen Leistungsvermögen liegen. Dazu kommt noch Corona, wo die Vereine sowieso finanziell sowieso Probleme haben und schon bist ein halbes Jahr vereinslos. So ein halbes Jahr Vereinslosigkeit kann ja durchaus eine Läuterung darstellen, glaube aber trotzdem nicht das man de holt. Habe auch im Hinterkopf, dass Ried da bereits dran war und da kann man (jetzt noch) sowieso nicht mit. Zwischen zu teuer und nicht billig liegt aber schon ein feiner Unterschied. Da gehts nicht nur um leisten können oder wollen, sondern auch ums Gehaltsgefüge in der Mannschaft. Dazu ists auch immer schwierig zu sagen, wie ein solcher Spieler dann auch wirklich einschlägt. Wo habe ich denn von Bundesliga gesprochen? Ich bin immer noch der Meinung, dass die Bundesliga langfristiges Ziel bleiben sollte. Wenns früher passiert, wird aber auch keiner böse sein, den Aufstieg kann man aber eh nur schlecht planen. Da ists mir viel lieber, dass man ein paar Extrarunden in der 2. Liga dreht, als alles auf eine Karte zu setzen und bei Nichterfolg in Schwierigkeiten zu kommen. Ist ja nicht so, dass das noch nie passiert wäre... Ansonsten ist RotesGraz! eigentlich voll zuzustimmen.
  4. Man hat gerade Gabbichler für den Flügel geholt, da wird man nicht noch einen holen denke ich. Dazu sicher nicht billig und hat wahrscheinlich andere Alternativen als nach Graz zu kommen.
  5. Ich glaub, dass hat weniger mit dem Stürmertyp als mit der Defensive zu tun. In der 2. Liga sind die halt auch deutlich schwächer als in der Bundesliga. Wenn der Stürmer den Ball nicht perfekt annehmen kann, wird das gegen Horn oder Amstetten nicht so ins Gewicht fallen als z.B. gegen den LASK. Da kannst noch so die perfekte Schusstechnik haben, du kommst halt gar nicht dazu. Deswegen bin ich auch überzeugt, dass jeder der in der Bundesliga trifft, auch locker die Tore in der 2. Liga macht. Vollkommen egal welcher Spieltyp.
  6. Endlich hats geklappt. Damit hat man am Flügel wesentlich mehr Möglichkeiten und vielleicht darf Schellnegger wieder in die Mitte wechseln. Da hat er mir nämlich bedeutend besser gefallen.
  7. Absolut verständliche und nachvollziehbare Entscheidung aufzuhören. Seine fußballerische Qualität kann man ihm nicht absprechen, der Körper wollte halt nicht mehr. Danke Didi Elsneg und ich bin gespannt wie er sich als Gert-Nachfolger macht. Er hat ja jetzt ein halbes Jahr Zeit eine Mannschaft für die neue Saison zusammenzustellen.
  8. Als Abschluss des Jahres geht es noch ins Ländle nach Lustenau. Hoffe, dass man die bisherige tolle Herbstsaison gut abschließen kann und ans Wacker-Speil anknüpfen kann. Dann ist in Lustenau sicher was drinnen und man ist echt vorne dabei. Egal wie das Spiel aber ausgeht, die bisherige Saison hat wohl die Erwartungen von allen übertroffen, mit ein bisschen mehr Konstanz wäre man wahrscheinlich ganz vorne dabei. Lustenau hat seit dieser Saison eine Kooperation mit dem französischen Zweitligisten Clermont Foot, da werden also einige junge Franzosen spielen. Ansonsten mit Tabakovic einen ehemaligen Schweizer Nachwuchsteamspieler als Knipser vorne. Aufstellung gerne so wie gegen Wacker, hat ja gut funktioniert. Mihajlovic hätte sich die Startelf statt Hackinger verdient. Tipp: 0:2 für die Auswärtsmannschaft
  9. Die haben halt ein paar Jahre Vorsprung, die man nach und nach aufholen muss. Bin aber überzeugt, wenn man weiterhin so gut arbeitet in der Jugend, wird man in ein paar Saisonen in ähnlicher Position sein. Wenn sich die 2er in Richtung LL/RL, die 3er in Richtung OL/UL und eine 4er in Richtung GL/1K bewegt, wäre das schon eine gute Plattform für die Ausbildung und Heranführung an die Profimannschaft.
  10. Gerade in Sachen Jugendarbeit ist das noch ein richtig weiter Weg. Da gehts ja vor allem darum mal die Nr. 2 in der Steiermark zu werden und den Kapfenbergern den Rang abzulaufen. Aber mit den 3 Mannschaften im Erwachsenenbereich und später vielleicht mal mit einer vierten ist man da eh schon auf einem guten Weg.
  11. Spielt dort kaum bis gar nicht., hat aber mit Koch und dem Slowenen Rogelj auch starke Konkurrenz auf seiner Position. Deswegen wird er einem Wechsel jetzt nicht abgeneigt sein. Davor aber in Liefering und Wiener Neustadt eigentlich Stammspieler in der 2. Liga und dazu mit 21 sicher noch entwickelbar.
  12. Warum soll denn bitte jemand aus Liefering, der auch sofort weiterhelfen würde, zu einem Mittelständer (das ist man im besten Fall jetzt) in die 2. Liga wechseln? Kann ich mir nur vorstellen, wenn es irgendeine Verbindung in die Steiermark gibt. Nachdem man nicht großartig mit Reichtum gesegnet ist, wird man eher der bisherigen Linie treu bleiben und Spieler mit Verbindung zur Steiermark holen (der einzige ohne im ganzen Kader ist Weberbauer!). Und da laufen eh einige herum, die sicher einem Wechsel nicht abgeneigt wären, Problem ist halt immer auch, ob man sich da das Gehalt leisten kann. Aber Leute wie Martschinko (bekennender Roter noch dazu) oder Gölles (Wattens) wären schon fein auf der Außenbahn hinten...
  13. Auf Spiele gegen Traditionsvereine wie Wacker freu ich mich eigentlich immer. Gerade gegen stärkere Gegner tut man sich ja diese Saison leichter. Dazu fehlen bei Innsbruck in der Defensive mit Conte und Grujcic zwei Stammkräfte wegen Sperren, also durchaus was drinnen. Hinten muss man natürlich auf Ronivaldo und und vor allem den Japaner Zaizen aufpassen, der auch schon 5x genetzt hat. Aufstellung wird aufgrund der Verletztenliste eh ähnlich wie beim letzten Mal sein, vielleicht bekommt Zubak seine Chance. Tippe mal auf ein 1:1 und wäre richtig zufrieden damit.
  14. Am Freitag gehts nach dem erfreulichen Spiel bei der 2er von Rapid schon weiter nach Horn. Wenn man ähnlich wie zuletzt auftritt ist da sicher was drinnen. Die konnten bis jetzt nur gegen die Wiener Amateur-Teams gewinnen. Dazu im Sommer großer Kaderumbruch, scheint noch nicht wirklich zu laufen. Hinten wird man extrem aufpassen müssen, mit Cheukoua, Patrick und Eler haben die da ein paar richtig Gute (hat man eh im letzten Spiel gegen die gut gesehen). Ansonsten glaub ich eher nicht, dass die über den Sommer stärker geworden sind. Deswegen Tipp: 3:2 für die Roten und man bleibt vorne dran. Aufstellung gerne wie zuletzt, hat ja zu gefallen gewusst. Glaub aber, dass wieder ein wenig rotiert wird und Hackinger, Perchtold und in der IV sich was ändert.
  15. Für mich unglaublich schwer einzuschätzen gegen den Aufsteiger. Eigentlich ein Pflichtsieg, aber so inkonstant wie die Leistungen bisher waren ist alles drinnen. Vor allem hat man sich gegen die anderen Zweitvertretungen auch nicht wirklich mit Ruhm bekleckert (auch wenn man gegen die Austrianer gewonnen hat). Vorn würd ich gern Mihajlovic und Harrer von Anfang an sehen, die haben in den letzten Partien immer für ordentlich Betrieb gesorgt. Zubak kann sich auch gern nochmal beweisen, bis jetzt wars ja eher mager von ihm. Hinten darf Pfeifer mit extra Motivation gegen den Ex-Verein ran. Tipp: knapper Sieg und nacher fragt keiner mehr wie. Nachdem die erst einmal verloren haben, muss das eine enttäuschende Saison bis jetzt für dich gewesen sein
×
×
  • Create New...