Jump to content
Sok

Runde 16: FC Blau-Weiß Linz - SK Austria Klagenfurt

128 posts in this topic

Recommended Posts

received_1650060591869534.jpeg

Nach der mehr als bitteren Heimniederlage gegen die Jungspunde des SK Rapid, treffen wir auf den gut ins Frühjahr gestarteten FC Blau-Weiß Linz. Wegen des Stadionneubaus und dem gleichzeitigen Abriss der Linzer Gugl, tragen die Voestler zurzeit ihre Spiele auf der Sportanlage Daimlerstraße aus. 

Ein besonderes Augenmerk gilt es auf Fabian Schubert zu richten. Der Kärntner konnte in dieser Saison bereits 21 Scorerpunkte in 15 Ligaspielen sammeln. 

Optimistisch kann uns derzeit nur die Vergangenheit der Duelle stimmen: seit dem Wiederaufstieg 2018 können wir gegen die Linzer eine fast makellose Bilanz aufweisen. 

Screenshot_20210221_133345.jpg

Aktuelle Ausfälle:

- Julian Von Haacke (Kreuzbandriss)

- Fabian Miesenböck (Bänderverletzung)

- Darijo Pecirep (Sprunggelenk)

Edited by Sok

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Tipp: 0:4 oder 1:5 - Niederlage, davon mind. 2 Tore von Schubert.
 
Danach hoffentlich endlich ernste Trainerdiskussion um PP (und in weiterer Folge hoffentlich auch um die Sportdirektor-Position, falls auch unsere Herren in Hamburg endlich aufwachen und genauer hinschauen).
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
patrioteautriche schrieb vor 12 Minuten:

Ich werde mir das schon ansehen,aber dafür mußt wahrscheinlich Schmerzbefreit sein!

Aber nur wenn im 1er eine Show mit Kai Pflaume und im 2er die 5. Wiederholung vom Kaisermühlenblues läuft und dann aber auch nur weil die Kneipen zu sind.

Edited by klagenfurter35

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht aber die positive Spannung ist bei mir raus. Es spricht dzt. einfach gar nichts dafür, dass wir ernsthaft vorne um den Aufstieg mitspielen. Aber was soll’s hoffen und ärgern (in der Reihenfolge) wir uns nächstes Jahr halt aufs Neue. Wir sind einfach nicht reif für den Aufstieg. Es kann halt nicht jeder Verein in der Bundesliga spielen - finden wir uns mittelfristig damit an, verursacht weniger Magengeschwüre. Die Vereinsführung sollte diesbezüglich besser auch einfach still sein. 

Edited by klagenfurter35

Share this post


Link to post
Share on other sites
klagenfurter35 schrieb vor 2 Stunden:

Vielleicht aber die positive Spannung ist bei mir raus. Es spricht dzt. einfach gar nichts dafür, dass wir ernsthaft vorne um den Aufstieg mitspielen.

Möglich, aber das erste Mal erleben wir eine Austria nach einer Pacult-Trainingswoche nachdem man am Wochenende davor gegen den Tabellenletzten verloren hat. Das ist immerhin neu.

(Sprich - ein, zwei Verletzte kommen wohl noch dazu. :davinci:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sok schrieb vor 13 Minuten:

Möglich, aber das erste Mal erleben wir eine Austria nach einer Pacult-Trainingswoche nachdem man am Wochenende davor gegen den Tabellenletzten verloren hat. Das ist immerhin neu.

(Sprich - ein, zwei Verletzte kommen wohl noch dazu. :davinci:)

Wer,wenn man fragen darf?

Share this post


Link to post
Share on other sites
patrioteautriche schrieb Gerade eben:

Wer,wenn man fragen darf?

Noch niemand. Ich mein ja nur, falls der Peter die Burschen unter der Woche ordentlich schinden lässt und wir deswegen noch den ein oder anderen Verletzten dazu bekommen. Ich hoffe es natürlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sok schrieb vor 5 Minuten:

Noch niemand. Ich mein ja nur, falls der Peter die Burschen unter der Woche ordentlich schinden lässt und wir deswegen noch den ein oder anderen Verletzten dazu bekommen. Ich hoffe es natürlich nicht.

Wenn wir noch lange auf dem Kunstrasen trainieren dann schon,oder trainieren wir schon am Normalorasen?

Bei PP. dem Schleifer kann das schon passieren.Der lebt ja noch im Jahre 2004...

Vorbild Magath.

Edited by patrioteautriche

Share this post


Link to post
Share on other sites
patrioteautriche schrieb vor 13 Minuten:

Wenn wir noch lange auf dem Kunstrasen trainieren dann schon,oder trainieren wir schon am Normalorasen?

Bei PP. dem Schleifer kann das schon passieren.Der lebt ja noch im Jahre 2004...

Vorbild Magath.

Den mäßig motivierten Weicheiern muss man aber auch Beine machen. Verletzungen sollte man aber natürlich nicht herausfordern. Ehrlich gesagt hilft bei der Truppe aber wohl gar nichts mehr. Da gehört massiv ausgemistet. Wer nicht 100% Einsatz bringt und fußballerisch vorbehaltlos überzeugt (das werden ständig mehr) soll sich eine andere Aufgabe suchen. Bequeme Mitläufer brauchen wir nicht, wir brauchen bis in die Haarspitzen motivierte Leistungsträger.

Edited by klagenfurter35

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...