Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Hakuna Matata Arena

Folding @ Home: Spendet eure CPUs und Grafikkarten

Recommended Posts

Gerade darüber gestolpert. Der Folding @ Home Client der Standford University wird aktuell in der Covid 19 Forschung verwendet.

Unten der Redditlink, über den ich darauf aufmerksam geworden bin, vorher ein paar Infos auf Deutsch, für alle nicht so des Englischem mächtigen:

Hier ist der Download zum [email protected] Client für Windows: https://foldingathome.org/start-folding/

Das installiert ein Clientprogramm, das eure CPUs und GPUs zum berechnen von Medizinischen Daten benutzt. Gesteuert wird das über einen Webclient. Man kann vollkommen anonym arbeiten, oder aber eine Identität und ein Team angeben. Ich arbeite derzeit fürs PCMR Team :D (siehe Reddit Post)

Einstellungen: I support fighting "any desease" einfach stehen lassen. Dort werden momentan die verschiedenen Corona Projekte eingekippt. Lasst den PC laufen, wenn gerade keine Arbeitspakete verfügbar sind. Das Team dahinter arbeitet hart daran schneller und mehr Arbeitspakete bereitzustellen.

Ihr könnt die berechnungen jederzeit beenden, oder festlegen, dass der PC nur in Leerlauf Proteine faltet.

Ich hab mal auf "Full" und "while i´m working" gestellt, meine 1070 soll mal was Hackeln verdammt.

Weiterführende Infos auf Englisch hier:

y

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Hakuna Matata Arena Bekommst du aktuell neue Work Units? Bei mir stehts seit heute früh auf allen Servern mit der identen Meldung:
 

Zitat

No WUs available for this configuration

/E: Grad gefunden, dürft einfach massiv überlastet sein gerade (eigentlich eh irgendwie positiv)

 

Zitat

Parts of [email protected] are overloaded with the enormous response to several social media references. The team are working on adding additional resources, please be patient. Just consider what it's like for the researchers who are generating many times more work than a week ago.

 

Edited by reallumpi

Share this post


Link to post
Share on other sites
reallumpi schrieb vor 7 Minuten:

@Hakuna Matata Arena Bekommst du aktuell neue Work Units? Bei mir stehts seit heute früh auf allen Servern mit der identen Meldung:
 

/E: Grad gefunden, dürft einfach massiv überlastet sein gerade (eigentlich eh irgendwie positiv)

 

 

Hab ich eh geschrieben

Zitat

Lasst den PC laufen, wenn gerade keine Arbeitspakete verfügbar sind. Das Team dahinter arbeitet hart daran schneller und mehr Arbeitspakete bereitzustellen.

die dürften wohl etwas überrascht gewesen sein :D

Ich brauch ein CPU und auch ein Kühler upgrade, das wird sogar auf Minimum Heiß, naja, jetzt hab ich ja Zeit dafür,....

 

revo schrieb vor 14 Minuten:

@Hakuna Matata Arena hab die sinnlose Antwort einmal versteckt, falls du dich wunderst. :) 

Alle andere bitte nur sinnvolle Postings beitragen und frohes Arbeiten für die Medizinforschung!

Danke :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hakuna Matata Arena schrieb vor 3 Minuten:

Hab ich eh geschrieben

die dürften wohl etwas überrascht gewesen sein :D

Übersehen, sorry ;)

Naja, nachdem da offenbar Google und Amazon aktuell massiv mit reinwerfen (oder Leute Geld bei den beiden reinhaun damit sie rechnen, auch so kann man spenden) wundert mich das eh nicht. Ich hab bei uns ja auch unseren Machine Learning Dev Park reingeworfen und alles was halt sonst noch aktuell ohne Funktion in den Racks hängt. Damit bin ich sicher eher die regel aktuell als die Ausnahme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hakuna Matata Arena schrieb vor einer Stunde:

 

danke fürs informieren. werde dann mal den stand pc der eltern konfigurieren (der ist eh 90% des tages ausgeschaltet) und damit etwas gutes tun.

meinen laptop kann ich leider nicht beisteuern, da der schon probleme hat, innerhalb von 8 minuten zu starten und den webbrowser zu öffnen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin schon länger quasi beim "Original" [email protected] auf https://boinc.bakerlab.org/ (University of Berkeley) aktiv. Das berechnet Proteinstrukturen von Viren.

https://de.wikipedia.org/wiki/[email protected]

Selbes Prinzip: Man lädt sich einen Client runter, der im Hintergrund je nach getroffenen Einstellungen rechnet. Falls gewünscht kann man sich auch ein Benutzerkonto anlegen, wo man sich dann z. B.Statistiken ansehen kann und mehrere Rechner verwalten kann.

Animierte Grafiken des Rechenfortschritts kann man sich anzeigen lassen (unter Windows auch als Bildschirmschoner), wenn man die maximiert und auf mehrere Monitore verteilt, schauts aus wie bei Star Trek.

Außerdem gibts verschiedene Projekte zur Auswahl aus Medizin und Biologie, Geowissenschaften, künstliche Intelligenz, Mathematik, Naturwissenschaften.

 

graphics_screenshot.jpg

 

Edited by lonelycowboy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...