Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
bertl80

Regionalliga Mitte Saison 2018/19

622 posts in this topic

Recommended Posts

Moldi schrieb vor 34 Minuten:

Man braucht einfach unterschiedliche Typen damit man  auf verschiedene  Taktiken der Gegner reagieren kann. Wenn man gegen einen spielstarken Gegner auf Konter spielen möchte , ist Wendler(und auch Rother) sicher der falsche Spielertyp dafür..

Die Partie gegen die Austria hat halt was anderes gezeigt. Frag nach beim Ewandro da Costa, wie langsam und im Konter ungefährlich der Wendler ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites
bertl80 schrieb vor 2 Minuten:

Die Partie gegen die Austria hat halt was anderes gezeigt. Frag nach beim Ewandro da Costa, wie langsam und im Konter ungefährlich der Wendler ist...

Wichtig ist das die Verantwortlichen sich hoffentlich nicht auf eine einzige Aktion berufen sondern das richtig beurteilen können :)  Aber für dich schnell ein Gegenbeispiel , schaust dir nochmal die Aktion gegen Gleichenberg an  wo er gefühlt 10 m vorne war und dann noch eingeholt wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moldi schrieb vor 1 Stunde:

Wichtig ist das die Verantwortlichen sich hoffentlich nicht auf eine einzige Aktion berufen sondern das richtig beurteilen können :)  Aber für dich schnell ein Gegenbeispiel , schaust dir nochmal die Aktion gegen Gleichenberg an  wo er gefühlt 10 m vorne war und dann noch eingeholt wurde.

Also berufst du dich auf EINE Aktion gegen Gleichenberg? 

Und btw: gegen Gleichenberg waren wir eben NICHT die Kontermannschaft gegen einen spielstarken Gegner...

Share this post


Link to post
Share on other sites
bertl80 schrieb Gerade eben:

Also berufst du dich auf EINE Aktion gegen Gleichenberg? 

Und btw: gegen Gleichenberg waren wir eben NICHT die Kontermannschaft gegen einen spielstarken Gegner...

Ich berufe mich auf meine Wahrnehmung nachdem ich alle Spiele live sehe und habe dir nur ein kleines Gegenbeispiel gegeben.

Egal wer in diesem Spiel was genau war , das war ein klassischer Konter der schief gelaufen ist . Oder darf man nur Kontern wenn der Gegner das Spiel dominiert? :D 

 

So oder so , es braucht mMn verschiedene Spielertypen im Sturm , ob du es jetzt verstehst oder nicht .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moldi schrieb vor einer Stunde:

Ich berufe mich auf meine Wahrnehmung nachdem ich alle Spiele live sehe und habe dir nur ein kleines Gegenbeispiel gegeben.

Egal wer in diesem Spiel was genau war , das war ein klassischer Konter der schief gelaufen ist . Oder darf man nur Kontern wenn der Gegner das Spiel dominiert? :D 

So oder so , es braucht mMn verschiedene Spielertypen im Sturm , ob du es jetzt verstehst oder nicht .

Man darf immer kontern, aber wenn man argumentiert mit:

Zitat

Wenn man gegen einen spielstarken Gegner auf Konter spielen möchte , ist Wendler(und auch Rother) sicher der falsche Spielertyp dafür

dann sollte man als Beispiel eben die Spiele heranziehen, in welchen wir gegen spielstarke Gegner auf Konter spielen mussten. Und nicht jene Spiele, in denen wir als spielstarke Mannschaft gegen tief stehende Gegner halt zufällig grad einmal einen Konter hatten.

Natürlich braucht es verschiedene Spielertypen im Sturm, ich hätte Fischer auch gerne noch im Kader und hoffe, dass man einen ähnlichen Spielertyp holt.

Wenn du jedoch Wendler - überspitzt formuliert - nur als stocksteifen Pfosten a al Maierhofer vorne drinnen siehst und seine sonstigen Qualitäten - die er natürlich auch gegen stärkere Gegner ausspielen kann - negierst, dann täuscht dich deine Wahrnehmung meines Erachtens; das Trainerteam (und auch ich) sieht das anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bertl80 schrieb vor 17 Stunden:

Man darf immer kontern, aber wenn man argumentiert mit:

dann sollte man als Beispiel eben die Spiele heranziehen, in welchen wir gegen spielstarke Gegner auf Konter spielen mussten. Und nicht jene Spiele, in denen wir als spielstarke Mannschaft gegen tief stehende Gegner halt zufällig grad einmal einen Konter hatten.

Natürlich braucht es verschiedene Spielertypen im Sturm, ich hätte Fischer auch gerne noch im Kader und hoffe, dass man einen ähnlichen Spielertyp holt.

Wenn du jedoch Wendler - überspitzt formuliert - nur als stocksteifen Pfosten a al Maierhofer vorne drinnen siehst und seine sonstigen Qualitäten - die er natürlich auch gegen stärkere Gegner ausspielen kann - negierst, dann täuscht dich deine Wahrnehmung meines Erachtens; das Trainerteam (und auch ich) sieht das anders.

 

Gut , dann streich das "spielstark" weg und es passt wieder.

Und davon dass Wendler ein Typ Maierhofer ist , war keine Rede. Ich bin aber eben davon überzeugt dass wir variabel sein müssen und daher noch einen anderen Typ Spieler benötigen. Nicht mehr und nicht weniger ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
para schrieb vor 2 Stunden:

Heute könnten wir den Vorsprung auf 13 Punkte ausbauen sofern wir gegen Gleisdorf gewinnen. Nach erhalt der Lizenz wieder ein kleiner schritt in Richtung Comeback!

Wieder einer der die Abbruchpartie vergessen hat.:):):)

Share this post


Link to post
Share on other sites
1902Style schrieb vor 56 Minuten:

So, ich denk mal wir sind durch. War keine leichte Partie gestern, aber es tut immer gut auch solche Spiele zu gewinnen. Und schön das ein Verein mal wirklich Zusatztribünen aufgestellt hat die den Namen auch verdienen. 

Ich denke auch, dass der Käse gegessen ist (Defensiven gewinnen offenbar wirklich Meistertitel ;)); ein Bravo an die Roten und alle Verantwortlichen - ich habe ein gutes Gefühl, dass konzentriert weitergearbeitet wird... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
RAGRZ schrieb am 13.4.2019 um 13:21 :

Bitte nicht böse sein, aber wir erleben hier die wundersame Wandlung des Eibiswalders

Ich kann auch jederzeit wieder anders, wenn es dir lieber ist.

Zum Spiel gegen Gleisdorf z. B. gebe es genug zu kritisieren. Erspare ich mir aber, weil der GAK kurz vor dem Aufstieg in 2. Liga steht. Da zählen eben nur die Punkte.

Edited by kreiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann stichel ich eben wieder ein bißchen:

Ja - für den Aufstieg zählen nur die Punkte.

Ja- wir spielen sehr erfolgreich.

Nein - ich versteh trotzdem nicht warum man in der Meisterschaft seit gefühlt einem halben Jahr kein attraktives Spiel zusammenbringt.

Nein - ein Wendler, Geissler und vor allem Zündel sind mMmn keine Verstärkungen für die 2. Liga.

Nein - beim gegnerischen Eckball sollten nicht elf Spieler der verteidigenden Mannschaft im eigenen 16er stehen, um den Ball dann planlos nach vorn zu dreschen.

...

Trotzdem: 2.Liga wir kommen :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...