Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Teamdiskussion: Belgien

11 Beiträge in diesem Thema

Belgiens vorläufiger WM-Kader:

Stand 21.5. ; 28 Mann

TOR: Thibaut Courtois (Chelsea), Simon Mignolet (Liverpool), Koen Casteels (Wolfsburg), Matz Sels (Anderlecht)

VERTEIDIGUNG: Toby Alderweireld (Tottenham Hotspur), Dedryck Boyata (Celtic), Laurent Ciman (LAFC), Leander Dendoncker (Anderlecht), Christian Kabasele (Watford), Vincent Kompany (Manchester City), Jordan Lukaku (Lazio), Thomas Meunier (Paris Saint-Germain), Thomas Vermaelen (Barcelona), Jan Vertonghen (Tottenham Hotspur)

MITTELFELD: Yannick Carrasco (Dalian Yifang), Nacer Chadli (West Bromwich Albion), Kevin De Bruyne (Manchester City), Mousa Dembele (Tottenham Hotspur), Marouane Fellaini (Manchester United), Adnan Januzaj (Real Sociedad), Youri Tielemans (Monaco), Axel Witsel (Tianjin Quanjian)

ANGRIFF: Michy Batshuayi (Chelsea / BVB), Christian Benteke (Crystal Palace), Eden Hazard (Chelsea), Thorgan Hazard (Borussia Monchengladbach), Romelu Lukaku (Manchester United), Dries Mertens (Napoli)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund der China Transfers von Witsel und Carrasco hat sich Belgien wohl etwas aus dem Rampenlicht der Geheimfavoriten genommen, was ihnen wohl ganz gut tun könnte/wird. 

Weiters halte ich viel vom Coach Martínez, und es ist ein gutes Zeichen das er sein 3-4-2-1 eigentlich von Beginn weg die ganze Quali über durchgezogen hat. 43:6 Torverhältnis in der Quali in lediglich 10 Spielen ist schon mal eine Ansage! In dem System steht man mal auf alle Fälle sicherer in der Defensive, und je nach Gegner kann man varieren, ob de Brunye auf der Doppel 6/8 spielt, oder eins weiter vorne auf der Doppel 10 neben Hazard. Meunier ist TOP auf der rechten Seite, und wenn Carrasco trotz halbes Jahr China seine Leistung abrufen kann, defensiv gut steht, wird Belgien weit kommen im Turnier!

meine Aufstellung wäre:

Lukaku

Hazard - De Brunye

Carrasco - Witsel - Dembele - Meunier

Vertonghen - Kompany - Alderwereild

Courtois

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

 

Der WM-Kader Belgiens dürfte auf äußerst kuriose Weise an die Öffentlichkeit gelangt sein.

Laut einem der belgischen Tageszeitung "Het Laatste Nieuws" vorliegenden Matratzen-Foto dürften der verletzte Jordan Lukaku (Lazio Rom), Christian Kabasele (Watford), Adnan Januzaj (Real Sociedad), Matz Sels und Leander Dendoncker (beide RSC Anderlecht) den Cut von Teamchef Roberto Martinez verpassen.

Hintergrund ist, dass die personalisierten Matratzen der belgischen Teamspieler bereits in die Unterkunft der "Roten Teufel" nach Moskau versandt wurden. Jene mit den Namen von Lukaku, Kabasele, Januzaj, Sels und Dendoncker, die es noch in den vorläufigen Kader geschafft haben, waren nicht dabei.

Bis 4. Juni müssen alle WM-Teilnehmer ihren endgültigen Kader bekannt geben. Stimmt die Matratzen-Prognose, sieht jener von Belgien so aus:

Tor: Koen Casteels, Thibaut Courtois, Simon Mignolet

Verteidigung: Toby Alderweireld, Dedryck Boyata, Laurent Ciman, Vincent Kompany, Thomas Meunier, Thomas Vermaelen, Jan Vertonghen

Mittelfeld: Nacer Chadli, Kevin De Bruyne, Mousa Dembele, Marouane Fellaini, Youri Tielemans, Axel Witsel

Angriff: Michy Batshuayi, Christian Benteke, Yannick Carrasco, Eden Hazard, Thorgan Hazard, Romelu Lukaku, Dries Mertens

In Russland trifft Belgien in Gruppe G auf Panama, Tunesien und England.

 

#besteQuelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mich mit Belgien nicht wirklich befasst aber wie könnte da die Startaufstellung aussehen?

4-3-3?

Mit Chadli, Carrasco, Hazard und Mertens wohl eher am Flügel oder?

Nur Verteidiger hätte man da meiner Ansicht nach zu wenige dabei. Mertens als Mittelstürmer wohl auch eher nicht, da hätte man wohl ein Überangebot?

Oder kommt ein 4-4-2 in Frage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manu_Graz schrieb vor 17 Minuten:

Nur Verteidiger hätte man da meiner Ansicht nach zu wenige dabei. Mertens als Mittelstürmer wohl auch eher nicht, da hätte man wohl ein Überangebot?
 

Zentral sind sie nicht die mobilsten, dafür brauchst keine hohen Bälle versuchen. Wer spielt kann man gar nicht so sagen. Vermaelen, Kompany, Alderweireld sind alle mehr oder weniger oft verletzt. Vertonghen wird jedoch gesetzt sein denke ich. Die sind auch alle mehr oder weniger gleich alt und spielen alle Premier League. Dreierkette könntest mit denen auch spielen. 

bearbeitet von Alex011

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex011 schrieb Gerade eben:

Zentral sind sie nicht die mobilsten, dafür brauchst keine hohen Bälle versuchen. Wer spielt kann man gar nicht so sagen. Vermaelen, Kompany, Alderweireld sind alle mehr oder weniger oft verletzt. Vertonghen wird jedoch gesetzt sein denke ich. 

Aber Vertonghen eher auf den Außen oder? Meunier ist der RV, aber LV hat man sonst ja auch keinen oder? Vertonghen war ja bei den Spurs auch oft der LV?

Oder spielt man gar mit einer 3er Kette, Meunier rechts und ein etwas offensiverer Flügel links?

Für mich ein sehr spannendes Team.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manu_Graz schrieb vor 6 Minuten:

Aber Vertonghen eher auf den Außen oder? Meunier ist der RV, aber LV hat man sonst ja auch keinen oder? Vertonghen war ja bei den Spurs auch oft der LV?

Oder spielt man gar mit einer 3er Kette, Meunier rechts und ein etwas offensiverer Flügel links?

Für mich ein sehr spannendes Team.

Vertonghen hat lt. Transfermarkt als einziger der 4 genannten fit durch die Saison gespielt und war bis auf einmal nicht im Kader IMMER Innenverteidiger. 

Hazard sollte die Wege schon machen können als Linker Flügel, sonst sind bis auf Meunier alle nominellen Verteidiger Innenverteidiger. Chadli wäre auch ein Linksaußen. 

Aber Achtung: Fellaini ist als Alleskönner auch im Kader. :davinci:

bearbeitet von Alex011

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manu_Graz schrieb vor 8 Stunden:

Habe mich mit Belgien nicht wirklich befasst aber wie könnte da die Startaufstellung aussehen?

4-3-3?

Mit Chadli, Carrasco, Hazard und Mertens wohl eher am Flügel oder?

Nur Verteidiger hätte man da meiner Ansicht nach zu wenige dabei. Mertens als Mittelstürmer wohl auch eher nicht, da hätte man wohl ein Überangebot?

Oder kommt ein 4-4-2 in Frage?

Es wird ziemlich sicher ein 3-4-2-1 gespielt, denn warum sollte Martinez nach so einer Quali alles umkrempeln?! 

Mertens spielt auch bei Napoli 9er, kann aber auch die hängende Spitze neben Hazard und hinter Lukaku spielen. Rechts ist Meunier eine Bank, und links wohl die einzige Schwachstelle mit wahrscheinlich Carrasco, der defensiv halt wohl seine Patzer machen könnte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.