Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ofenbacher

Kaderplanung 18/19

141 Beiträge in diesem Thema

Da wir nun höchstwahrscheinlich nächstes Jahr in der Bundesliga spielen, besteht für die Kaderplanung bald Gewissheit wohin der geht und welche Perspektive man den Spielern bieten kann. Unser Sportdirektor war zwar sicher schon länger mit potentiellen Zugängen in Kontakt, aber nun gilt es Nägel mit Köpfen zu machen und versuchen den Kader für die kommende Saison möglichst früh beisammen zu haben. Ich muss aber sagen wenn ich mir anschaue welche Spieler Andi Schicker überraschenderweise für die abgelaufene Saison verpflichten konnte, ich mir auch für's kommende Jahr wenig Sorgen über eine konkurrenzfähige Mannschaft mache.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WENN es in die bundesliga geht, sollte man jedenfalls nicht den fehler machen, zuuu viel am kader herumzuschaeuen. klar braucht's verstärkungen, aber wenn eine völlig neuformierte mannschaft in der bundesliga erst zusammenfinden muss, hat man die potenzielle "aufstiegseuphorie" eh auch schon bald wieder verspielt, eine eingespielte mannschaft ist schon was wert!

grundsätzlich denke ich, dass sich unsere mannschaft in der bundesliga ob ihrer spielanlage gar nicht mal soo viel schwerer tun wird, als in der zweiten liga - gut waren wir auch heuer schon dann, wenn wir wegen den ball arbeiten mussten und schnell umschalten durften. das spiel "machen" werden wir in der bundesliga eher seltener als bisher machen müssen.

aber klar, verstärkungen werden notwendig sein - wenngleich sie nicht überall unabdingbar sein werden. auf der torhüter-position sehe ich jedenfalls keinen bedarf für einen neuen einser, ich vertraue domenik schierl zu 100 prozent! das nur mal als beispiel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

A  besseren2er Tormann. Ein Stürmer,  Abwehrspieler, Aussenspieler.

Man bedenke dass wir einige Leihspieler haben, vor allem im  defensiven Mittelfeld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher schicker.

Da werden wohl Spieler kommen wie Zb.

Drescher, pichler,hamzic, Durmus,Drazan, Tadic, Geissler, Bubalovic,Offenbacher......

Sollten wir wirklich rauf kommen merkts euch diese Namen, ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denk, dass wir bei brandner und bei diarra gute chancen, sie zu behalten, wenn wir in die bundesliga kommen - wäre kaum im interesse von salzburg würde ich meinen, dass die wieder den schritt "zurück" in liga 2 machen.

meusburger und gollner von hartberg wären eine möglichkeit, falls sich bei denen mit einem nicht-aufstieg ihres klubs eine enttäuschung breitmachen sollte und sie nicht ihrem aktuellen trainer nach wolfsberg folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke die 2 werden auch in der 2 liga weiter bei uns bleiben.

Sind wir vorsichtig was rauskommt.

Möglich dass wir i  1 woche spieler aus katzelsdorf und horitschon holen müssen/werden.

bearbeitet von Tukan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tadic und offenbacher wären im übrigen sicher auch keine so schlechten spieler...

abgesehen davon, besteht auch bei leuten von unten die chance, dass sie was bringen - man denke nur an christoph kobald, den vor der heurigen saison wohl in wiener neustadt nicht viele gekannt haben und von dem auch kaum jemand gedacht hätte, dass er sofort einschlagen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie hab ich das ungute Gefühl, dass das doch noch was wird mit der Relegation...

Wenn wir dann, wie die Jungfrau zum Kind, zu den Entscheidungsspielen kommen und ich mir die St Pöltener Formkurve anschaue, bin ich dann nicht mehr so optimistisch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tukan schrieb am 27.5.2018 um 18:48 :

Eher schicker.

Da werden wohl Spieler kommen wie Zb.

Drescher, pichler,hamzic, Durmus,Drazan, Tadic, Geissler, Bubalovic,Offenbacher......

Sollten wir wirklich rauf kommen merkts euch diese Namen, ...

Ironie des Schicksals: Drescher hat vor einigen Tagen bei St. Pölten unterschrieben ...

Ich glaube, dass die Diskussion hier ohnehin unnötig ist, da niemand weiß, wohin die Reise geht, und da es nicht einmal ein klares Statement zur Situation des Vereins gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.