Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Karambesi

Rapid Wien - Wolfsberger AC

26 Beiträge in diesem Thema

 

Samstag, 23.September 16Uhr , Alianz Stadion Wien

 

Rapid ist derzeit unter ihren Wert, was den Punkte Stand anbelangt. Ein sehr unangenehmer Gegner für eine Mannschaft wie den WAC, spielt den Rapid auch sehr körperbetont.

Wird die Wolfsberger Abwehr sicher stehen ?

Wird die Serie der ungeschlagenen Spiele eine Fortsetzung finden ?

Werden wir die womöglich wenigen Tor Chancen, die sich ergeben nützen können ?

Alles ist möglich, vom Debakel bis zur Überraschung.

Heimo Pfeifenberger wird die Mannschaft sicher gut einstellen, hoffentlich können die Burschen das auch am Spielfeld dann umsetzen.

Unangenehm wird es auf alle fälle, den Rapid ist mehr als heiß, voll zu punkten.

Was glaubt ihr, wie sich der WAC verkaufen wird ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leaving Las Vegas schrieb am ‎20‎.‎09‎.‎2017 um 22:22 :

Ist der Karambesi WAC Fan?

Natürlich, schließlich lebe ich in Kärnten, und da drücke ich schon alleine aus Patriotismus  die Daumen, sitzen wir alle doch im gleichen Boot und freuen uns, wenn der WAC mit seinen bescheidenen mitteln  tolle Leistungen abliefert.

Denke das Rapid über den WAC zu stellen ist, was mir bei Rapid besonders gefällt,  ist der unbedingte Kampfwille, was in den bisherigen Spielen meistens auch zu sehen war.

Doch war da auch das eine oder andere Spiel dabei, wo sie einfach nicht in den Spielfluss gekommen sind. Und das wäre dann die Chance für den WAC.

Die momentane Verfassung des WAC scheint sehr gut zu sein und ist über meinen Erwartungen, welche ich zu Saisonbeginn hatte.

Aus diesem Kader hat der Heimo Pfeifenberger bis jetzt schon einiges heraus geholt.

Es wird ein sehr schweres Auswärtsspiel werden, und sollte Rapid in Spielfluss gelangen, wird es diesmal keine Punkte geben.

Doch lass  mich doch sehr gerne überraschen und drücke meinen Daumen natürlich für den WAC.

 

 

bearbeitet von Karambesi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.